Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wichtig: 2Dinge

  1. #1
    Surrounded by fools! Benutzerbild von Deadly
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    2.175

    Wichtig: 2Dinge

    1.wie bekomme ich in oot das Pferd
    2.ich muss jetzt als kleiner Link in die Gespensterwüste zum Geistertempel aber eine Gerudo Wächterin lässt mich nicht durch was nun?


    ich bedanke mich schon jetzt für die antworten

    ps.ich habe schon in sämtlichen Komplettlösungnen nachgekuckt aber nichts gefunden


    mfg.Despotar

  2. #2
    Super Moderator a.D. Benutzerbild von Chester
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.119

    Text

    Zitat Zitat von Despotar
    ps.ich habe schon in sämtlichen Komplettlösungnen nachgekuckt aber nichts gefunden
    Zitat Zitat von Despotar
    1.wie bekomme ich in oot das Pferd
    Zitat Zitat von Komplettlösung: Ocarina of Time und Majoras Mask
    Auf der Farm wurde deutlich umstrukturiert. Der Chef Talon ist fort und sein Knecht Basil bestimmt, was passiert. Obendrein möchte er auch noch dein Lieblingspferd Epona dem finsteren Ganondorf zum Geschenk machen. Da mußt du unbedingt schnell handeln! Ein guter Anfang sind zunächst einmal die Reitstunden, die er dir für 10 Rubine anbietet.

    Du kannst dich auf das Pferd setzen, das er dir anbietet. Das ist aber nur ein müder Ackergaul. Ruf dir einfach Epona mit der Okarina herbei und du kommst deutlich schneller voran! Darauf angesprochen wird Basil wagemutig und fordert dich zu einem Wettrennen heraus.

    Bei diesen Rennen zeigt sich der fiese Charakter von Basil. Selbst wenn du einmal gewonnen hast, gibt er sich nicht geschlagen und fordert dich zu einer Revanche, bei der du Epona gewinnen kannst. am Ende steht er aber nicht zu seinem Wort. Epona gehört dir, aber er läßt dich nicht gehen. Da hilft nur ein großer Sprung über das Gatter!
    und:

    Zitat Zitat von Despotar
    2.ich muss jetzt als kleiner Link in die Gespensterwüste zum Geistertempel aber eine Gerudo Wächterin lässt mich nicht durch was nun?
    Zitat Zitat von Komplettlösung: Ocarina of Time und Majoras Mask
    Geistertempel

    Durch die Gespensterwüste
    Mit dem Gerudo-Paß kannst du dich frei in der Festung bewegen. Ein Besuch bei den Wächterinnen am Tor zur Wüste bringt dir zwar zuerst nur Gespött ein:


    "Hey, du Grünschnabel!"

    Aber im weiteren Verlauf des Gespräches erfährst du von den Gefahren und Prüfungen in der Wüste. Hinter dem Tor kann man vor lauter Sand und Wind kaum die eigene Hand vor Augen erkennen. Mit dem Enterhaken kannst du dich zur Kiste auf der anderen Seite des Treibsandgrabens ziehen. Von dort aus gilt es den Fahnenmasten zu folgen. Gleich am Anfang kannst du rechterhand dem "fliegenden Händler" einen Besuch abstatten. Er wird dir für 200 Rubine (das ist schon fast Wegelagerei!!) Krabbelminen verkaufen. Da kannst du dich fragen, ob du die wirklich brauchst. Weiter den Fahnenmasten nach kommst du an ein gemauertes Steinrondel. Mit dem Auge der Wahrheit wirst du den hilfreichen Geist erkennen und kannst diesem Irrlicht kreuz und quer durch die Wüste hinterherirren. Am Ende bringt er dich sicher zum Wüstenkoloß.

    Gleich am Anfang im Gebiet des Wüstenkolosses siehst du rechts zwei Palmen. Dazwischen eine Bombe verschafft dir Zugang zu dem Brunnen einer großen Fee. Das liebliche Wesen beschenkt dich mit Nayru's Umarmung, die dir kurzzeitige Unverwundbarkeit verleiht.

    Dein Forscherdrang wird dich sicherlich auch in den Geistertempel führen. Hier gibt es aber zur Zeit nur den Ratschlag zu finden, noch einmal als Kind zurückzukommen. Wieder draußen wartet Shiek auf dich und erleichtert dir die Rückkehr mit dem Requiem der Geister.



    7 Jahre zurück
    Als kleiner Link kannst du nun 7 Jahre früher (schon ein wenig paradox, oder?) mit Hilfe des Requiems der Geister wieder zurück zum Wüstenkoloß reisen. Im Tempel erwartet dich die Gerudo-Führerin Noboru mit einer länglichen Rede (Was für 'nen Quatsch, nur alle 100 Jahre ein Mann bei den Gerudos und der wird dann automatisch der König...) und dem Auftrag, die Krafthandschuhe für sie aus dem Tempel zu holen. Natürlich nur, wenn du nichts besseres zu tun hast...
    -> Geschlossen
    "I am quite sure that […] I have no race prejudices, and I think I have no colour prejudices nor caste prejudices nor creed prejudices. […] All that I care to know is that a man is a human being - that is enough for me; he can't be any worse."

    (Mark Twain, a Biography volume II Part 2 1886-1900, CCII )

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •