Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rome: Total War - BUGS ohne Ende!!!

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Ghetto_Rob
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    74

    Rome: Total War - BUGS ohne Ende!!!

    Ich frage mich ernsthaft, wie Spiele Zeitschriften (die bei ihrem Test ja nicht die Verkaufsversion hatten) all diese Bugs nicht entdeckt oder beschreiben haben können.. hatten die iene bessere Version??

    Hier nur ein kleiner Auszug aus den Bugs die ich bisher so entdeckt habe:

    - Installations Bug:
    Das Spiel lässt sich erstmal gar nicht installieren... zumindest verursacht es zusammen mit DVD Laufwerken Tonnenweise Fehler welche zum Abbruch der Installation führen. Zum Glück hatten einige andere Leute (aus einem anderen Forum) das selbe Problem und konnten mir helfen. (Am besten vom CD-RW Laufwerk aus installieren... DVD Laufwerke werden anscheinend häufig nur mangelhaft von der Rome installation unterstützt).

    - "Die Beraterin hat keinen Plan vom Spielgeschehen und labbert Müll" Bug:

    Hierzu einige Beispiele:
    1. Der Senat gibt mir die Mission eine weitere Stadt "ABC" zu erobern, dort angekommen warnt mich die Beraterin, dass der Senat sehr wütend sein würde wenn ich unsere Freunde von ABC attackieren würde und dass ich lieber dem Senat gehorchen und erst die Stadt XYZ erobern solle. Lustig nur, dass ich die Stadt XYZ schon lange erobert habe und meine Senatsmission ausdrücklich lautet die Stadt ABC zu attackieren.

    2. Die Beraterin sagt mir ich soll auf den Baubutton der eben eroberten Stadt klicken und etwas bauen, kann ich aber nicht - der Button ist gesperrt (wenn ich die Maus drüberbewege heisst es ich könne momentan nichts bauen)

    3. Allgemein scheint die Beraterin irgendwie nicht ganz mit dem Spielverlauf mitzukommen.. (obwohl ich immer genau das tue was sie sagt, insofern sie nichts unmögliches sagt)

    d.h. die Beraterin kann man knicken, da sie einem unmögliches und unlogisches sagt...

    - Mathe Bug:

    Bei Creative Assembly scheint man der Mathematik nicht ganz mächtig zu sein:

    Ahhhja.. 2 - 1 = 2 und 3 - 0 = 2

    - CD-Key Bug:

    Nunja vielleicht nicht direkt ein Bug.. Aber immerhin: Im Hanbuch steht AUSDRÜCKLICH dass man bei der Installation den CD-Key angeben müsse und sich das Spiel ohne CD Key weder installieren noch starten lasse.
    Da der CD Key allerdings nie abgefragt wird, stimmt dies ganz sicher nicht.

    - "Welche Einstellungen passen zu meinem System" Bug:

    Das Spiel wollte mir alle Einstellungen auf Niedrig machen... (man kann da ja das 'welche einstellungen sind gut für meine Hardware' knöpchen drücken) Ich habse etzt alle auf Hoch und auch bei grossen Schlachten NULL Probleme.

    - "Wir sterben alle gerne" Bug:

    Gegner stehen oft regungslos im Feld und lassen sich vollständig von meinen Bogenschützen killen, ohne dabei auch nur einen Schritt zu tun.. und dies so lange biss sämtliche Gegner tot sind.

    .. nur einige Beispiele für Bugs in Rome! Ich habe heute den ganzen Nachmittag lang fast alle 5 Minuten nen neuen entdeckt.

    Dann noch einige anderen ärgerlichen Dinge:

    Situation: Man besitzt eine Stadt und hat darin eine Soldaten stationiert (stadtwachen usw.). Ein Verbündeter und ein feind starten eine Schlacht neben der Stadt.
    --> Die Stadt-Armee wird automatisch in den Kampf einbezogen.
    Soweit, so gut. Das Problem daran: Die zwei anderen Parteien stehen Regungslos am anderen Ende der Karte und ich muss mit meinen Leuten ca. 10 Minuten (oder 3 beim 3x Speed Modus) durch die Pampa laufen bis ich bei den Regungslosen Gegnern angekommen bin. Dort angekommen sind aber meine Truppen durch den 10 Minütigen Marsch dermassen erschöpft, dass sie vom Gegner mühelos erledigt werden.
    Einfach nichts machen um somit nicht zu verlieren kann ich ja danna uch nciht, weil das würde ewig dauern da die anderen sich nicht bewegen bis man vor ihnen steht.

    Genauso ärgerlich ist es, dass 30 Soldaten Trüppchen der Gegner auf freiem Feld den Kampf mit meinen 400 Mann Armeen suchen... Chance haben sie eh nicht.. fliehen tun sie auch nicht.. d.h. ich darf wieder Minutenlange Märsche durch die Pampa machen damit nachher meine erste Truppenreihe die Gegner schnell niederstechen kann...

    Unlogisch auch: Nachdem eine Stadt gegen meine 400er Armee revoltiert hatte und ich sie zurückerobern musste, standen in der Stadt dann plötzlich 700 Griechensoldaten... haben die sich da reingebeamt?

    Die Grafik find ich übrigens auch in den den höchsten Einstellungen nicht so berauschend wie immer gesagt wurde... Die Einheiten sidn zwar echt cool, und wenn Reiter in ne Feindgruppe reingalloppieren ist es auch toll, aber die Landschaften wirken absolut trostlos und hässlich, vorallem wenn man etwas rausgezoomt hat.


    Ajo.. dass man aufgrund eines Bugs nicht Online zocken kann, wisst ihr ja wohl schon alle



    FAZIT: Auch wenn ich das Spiel sicherlich noch weiter spielen werde und es mir im Grunde auch gefällt - es hat sehr viele Ärgernisse und Bugs drinne und es ist mri ein Rätsel wie man sowas auf den Markt werfen kann! (Söldner lässt grüssen...) Ausserdem ist es mir auch ien Rätsel wieso man von den Bugs in keinem Spielemagazin etwas lesen konnte...
    System:
    AMD Athlon 64 3200+
    GeForce 6800 GT (450/1100)
    Asus K8V Deluxe (880Mhz)
    1024MB (2x512MB) 440 MHz DDRAM VT-Markenspeicher (2500)
    200GB-Hard-Disk-7200U
    C-Media Dolby Surround 5.1 Sound

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    57

    Noch mal Glück gehabt...

    Hätte mir vor ein paar Tageb das Game um ein Haar gekauft. Wenn ich das hier so lese bin ich super froh, dass ich mir das erspart habe. Scheint in letzter Zeit Gang und Gebe zu sein, dass Spiele auf den Markt geworfen werden, ohne dass sie auch nur annähernd am Gold Status dran sein sollten. Da wünscht man sich doch, dass es wie bei Blizzard läuft. Ich hab damals zwar jeden Tag auf neue im KAufhaus gestanden und mich geärgert,d ass Starcraft wieder net released ist aber als es dann da war, war es wenigstens auch fertig. Gleiche gilt für Warcraft III, nur dass ich es mir bestellt hab und nicht gucken musste wann es raus kommt.
    Also an die Publisher: Erst fertig werden lassen, dann raus damit!

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Beiträge
    3
    Hi Ghetto_Rob,

    ich habe das Game jetzt seit 5 Tagen (ca. 20Stunden gespielt) und ich habe das Gefühl du hast ein anderes Spiel gezockt.
    Erstmal vorab für dich nochmal die Definition von Bug, da du diese wohl nicht ganz verstanden hast:

    Bug

    Englische Bezeichnung für "Wanze" oder "Käfer" ? umgangssprachliche Bezeichnung für einen Programmfehler (siehe auch Debug).

    Als die Computer noch mit Relais als Schaltelementen funktionierten, störten manchmal Insekten die Datenverarbeitung. Sie krabbelten in die Computergehäuse (das waren damals ja noch ganze Zimmer) und wurden zwischen den Schaltern zerquetscht. Die Programmierer hatten also echte "Bugs" in ihrer Anlage. - Stellt sich nun die Frage, was ein "Debugger" zu tun hatte.;-)

    Nun zu deinen Punkten:

    - Installations Bug:
    Also ich hatte keine Probleme mit der Installation, und ich kann mir auch kaum vorstellen, dass die Installationsroutine einfluß auf dein CD/DVD-ROM hat, da diese auch nur auf die Standardschnittstelle zugreift. Also ist wohl eher dein CD/DVD-ROM nicht zu dem Spiel, als dass das Spiel nicht zu deinem CD-ROM kompatibel ist, wenn man hier überhaupt von Kompatibilität sprechen sollte.

    - "Die Beraterin hat keinen Plan vom Spielgeschehen und labbert Müll" Bug:
    Das die Betraterin nicht 100% ist, da gebe ich dir absolut recht. Für mein Empfinden waren allerdings 99 von 100 Tips angebracht. So ein extremen Fehler wie bei dir konnte ich noch nicht feststellen.

    - Mathe Bug:
    Und wo hast du den bitte gefunden?

    - CD-Key Bug:
    Siehe definition Bug. (Programmfehler nicht Anleitungsfehler)

    - "Wir sterben alle gerne" Bug:
    Siehe definition Bug.
    Probier es mal mit ner anderen Schwierigkeitsstufe als Einfach oder Normal.

    Situation: Man besitzt eine Stadt und hat darin eine Soldaten stationiert (stadtwachen usw.). Ein Verbündeter und ein feind starten eine Schlacht neben der Stadt. --> Die Stadt-Armee wird automatisch in den Kampf einbezogen. Soweit, so gut. Das Problem daran: Die zwei anderen Parteien stehen Regungslos am anderen Ende der Karte und ich muss mit meinen Leuten ca. 10 Minuten (oder 3 beim 3x Speed Modus) durch die Pampa laufen bis ich bei den Regungslosen Gegnern angekommen bin. Dort angekommen sind aber meine Truppen durch den 10 Minütigen Marsch dermassen erschöpft, dass sie vom Gegner mühelos erledigt werden. Einfach nichts machen um somit nicht zu verlieren kann ich ja danna uch nciht, weil das würde ewig dauern da die anderen sich nicht bewegen bis man vor ihnen steht.
    1. Lösung: Steig nicht in den kampf mit ein
    2. Lösung: Lass die Schlacht automatisch erledigen.
    3. Lösung: Geh auf Battlefield und zieh deine Truppen dann zurück.

    Genauso ärgerlich ist es, dass 30 Soldaten Trüppchen der Gegner auf freiem Feld den Kampf mit meinen 400 Mann Armeen suchen... Chance haben sie eh nicht.. fliehen tun sie auch nicht.. d.h. ich darf wieder Minutenlange Märsche durch die Pampa machen damit nachher meine erste Truppenreihe die Gegner schnell niederstechen kann...
    Genau für diese Fights gibt es die Funktion, dass die Schlacht automatisch für dich erledigt wird. Gegner fliehen nur, wenn es auch einen Fluchtweg gibt.

    Unlogisch auch: Nachdem eine Stadt gegen meine 400er Armee revoltiert hatte und ich sie zurückerobern musste, standen in der Stadt dann plötzlich 700 Griechensoldaten... haben die sich da reingebeamt?
    Nein, die sind aus der Bevölkerung enstanden, die sich bei solchen Revolten dann enstprechend der Armee auch reduziert.

    Die Grafik find ich übrigens auch in den den höchsten Einstellungen nicht so berauschend wie immer gesagt wurde... Die Einheiten sidn zwar echt cool, und wenn Reiter in ne Feindgruppe reingalloppieren ist es auch toll, aber die Landschaften wirken absolut trostlos und hässlich, vorallem wenn man etwas rausgezoomt hat.
    Naja, das ist wohl Geschmackssache. Ich finde die Texturen sowie die Animationen sehr gut.

    Mein Fazit:
    Ein sehr gelungener Nachfolger der TW Reihe. Jeder der die ersten Games gut fand wird Rome TW lieben. Einige ungereimtheiten bleiben, da gebe ich Ghetto_Rob Recht, mein Spielspass wurde dadurch allerdings nicht beeinflußt.

    Ausserdem ist es mir auch ien Rätsel wieso man von den Bugs in keinem Spielemagazin etwas lesen konnte...
    Wahrscheinlich weil die meinsten erstens keine Bugs sind und zweitens bei den Testern sowie bei mir nicht aufgetreten sind.

    Gruß
    Thaweed

  4. #4
    hNt
    hNt ist offline
    FrameWork Benutzerbild von hNt
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Fox River
    Beiträge
    10.566
    hm, das ist echt komisch, aber man hört von vielen seiten, dass das spiel doch sehr verbuggt sein soll.

    auch machtr der kopiershutz wieder häufig und bei vielen probleme, wenn sich das mal klären würde, wäre das spiel mal en genaueren blick wert
    BSoD Hilfe
    Man sagt, es gäbe einen Mann, erschaffen von den gefährlichsten Kriminellen der Welt. Aufgezogen von einer verbannten Bruderschaft der Kirche, auserkoren die Welt von dem Bösen zu befreien, das sie befallen hat.
    Die meisten glauben, seine bloße Existenz sei eine Sünde. Nur wenige wissen, er ist ein notwendiges Übel.
    Wer bist du?
    Dort wo ich herkomme, gab man uns keine Namen, man gab uns Nummern.
    Was war deine Nummer?
    47…

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von Ghetto_Rob
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    74
    also sry dis wirkt vll auch nen bissle extrem,muss auch zugeben das nich alle bugs ich selber gefunden habe, manche sind auch welche die ich von freunden usw mitbekommen habe....immerhin ich find das spiel auch bombe..aber ein bissl ärgerlich sind die sachen schon...thx für eure beiträge

    mfg da rob
    System:
    AMD Athlon 64 3200+
    GeForce 6800 GT (450/1100)
    Asus K8V Deluxe (880Mhz)
    1024MB (2x512MB) 440 MHz DDRAM VT-Markenspeicher (2500)
    200GB-Hard-Disk-7200U
    C-Media Dolby Surround 5.1 Sound

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Beiträge
    2

    Thumbs up Bug bei verschiedenen Partein in der Schlacht

    Der bug ist mit einer möglichkeit vom spieler selber zu beheben! Diese Möglichkeit ist man marschiert mit seinen truppen auf die verbündete armee dan setzt diese sich meist auch in marsch.

  7. #7
    Snuffleupagus Benutzerbild von JackoVance
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Beiträge
    1.274
    Irgendetwas muss aber an der DVD Laufwerks geschichte dran sein. Ich hab ein DVD laufwerk und einen DVD brenner. Mit beiden konnte ich Rome nicht installieren.
    Ein einsilbiges Wort. Ein Nomen. Das Lachen von gestern von morgen die Träne.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 14:51
  2. Rome FETT aber Bugs ohne Ende
    Von Ghetto_Rob im Forum Rome Classic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 12:21

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •