Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: [Artikel] Low Budget - Slide der nächsten Generation

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von Orniflyer
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    358

    [Artikel] Low Budget - Slide der nächsten Generation

    So, mein zweiter Low-Budget Artikel wartet darauf von euch gelesen zu werden. Ich habe zwar noch 2 andere fertige Artikel aber dieser ist wohl der den ich als erstes veröffenltichen möchte. Außerdem: Um Punkt 18:00 hab ich ihn angekündigt und um Punkt 00:00 war er online, das muss mir an Pünklichkeit erstmal jemand nachmachen ... Nun aber zum Artikel:

    Low-Budget: Slide der neuen Generation

    Trauert mit mir Astral Slide Spieler, eure Karte genießt nicht mehr (lange) den Status T2 legal. Also was tun ? Das Prinzip muss doch irgendwie zu retten sein. Kreas mit "... comes into play ..." Effekt müssen doch noch für etwas nützlich sein. Also fleißig suchen, voilà, Cowardice ! Damit kann man schonmal Kreas in eine Schleife stecken, allerdings bräuchte man dafür noch einige andere Karten. Lightning Greaves können dafür sorgen das die Krea auf die Hand kommt. Gut, damit kann man Kreas immer wieder spielen und praktisch "sliden" obwohl das echte slide weitaus besser ist. Aber kostenlose Kreas wie der Ornithopter haben leider keinen Effekt und Karten wie die Chittering Rats oder Ravenous Rats kosten ja auf Dauer ganz schön Mana. Eine AEther Vial könnte die Sache vergünstigen aber auch nur hinauszögern das man irgendwann kein Mana mehr hat und bevor man auf eine 10 Karten Combo losgeht die mit Clock of Omens oder sonstwas funktioniert damit man die Vial enttappen kann überlegen wir uns besser eine Alternative. Es muss ja nicht immer eine Endloskombo sein. (Ach wie schön es doch wär wenn es Aluren im T2 gäbe ...), Cowardice kostet ohnehin 5 Mana also erst im Lategame stark wenn man kaum oder keine Manaprobleme mehr hat. Wie könnte man dem Gegner einen Lock versetzen sodass er gar nichts tun kann. Ganz einfach ! Chittering Rats. Wie wärs wenn der Gegner den Rest des Spiels immer die selbe Karte zieht ? Praktisch, und 3 Mana sind auch kein so großer Deal. Die anderen Karten des Gegners bounced man weg oder nutzt "...comes into play ..." Effekte. Dann stellen wir mal eine kleine Liste aus Karten zusammen die in ein U/B Cowardice "Slide" passen würden:

    -Cowardice
    -Lightning Greaves
    -Chittering Rats
    -Talisman of Dominance
    -Silver u./o. Leaden Myr
    -Scale of Chiss-Goria
    -Ravenous Rats
    -Thoughtcast
    -Thirst for Knowledge
    -Temporal Fissure
    -Ornithopter
    -Triskelion
    -AEther Vial
    -Machinate


    Daraus lässt sich doch schon ein vernümftiges Deck basteln. Die Cowardice + Lightning Greaves/Scale + Chittering Rats Kombo versetzt dem Gegner nen Lock. Die Ravenous Rats sind auch ganz praktisch. Leider sind viele Karten die sonst Top Positionen genießen würde recht nutzlos, bestes Beispiel ist Neekratal, ihn zu bouncen und wieder zu spielen würde sich nicht lohnen da er ohnehin nur eine Krea bouncen würde. Triskelion hat in dem Deck sogar einen kleinen Vorteil gegenüber anderen Cowardices da er alle 3 Counter verbouncen kann und via Greaves auf die Hand befördert werden kann. Um die Sache noch völlig abzurunden kann man noch ein Ornithopter sowie Temporal Fissure reinpacken. Die dienen dann als Chittering Rats ersatz und reseten das Spiel für deinen Gegenüber völlig. Nun gut, Stift schnappen und schnell ein Deck konstruieren:

    Prototyp U/B Cowardice "Slide" (Nicht für Nachbau empfohlen)

    4x Chittering Rats
    4x Ravenous Rats
    4x Ornithopter
    4x Leaden Myr

    4x Lightning Greaves
    4x Talisman of Dominance
    4x Scale of Chiss-Goria

    4x Cowardice
    4x Thirst for Knowledge
    4x Temporal Fissure

    4x Seat of Synod
    4x Vault of Whispers
    4x Darksteel Citadell
    4x Island
    4x Swamp

    Hoppla ! AEther Vial, Thoughtcast sowie Triskelion und Machinate fehlen ! Diese Version war die erste die ich entworfen habe und ich musste wie so oft schmerzlich feststellen das 60 Karten leider verdammt wenig Platz sind. Also packen wir mal die Temporal Fissure + Ornithopter Kombo raus und bauen das Deck so um:

    U/B Cowardice "Slide" (V. 1.75)

    4x Chittering Rats
    4x Ravenous Rats
    4x Triskelion
    4x Leaden Myr

    4x Lightning Greaves
    4x Talisman of Dominance
    4x Scale of Chiss-Goria

    4x Cowardice
    4x Thirst for Knowledge
    4x Machinate

    4x Seat of Synod
    4x Vault of Whispers
    4x Darksteel Citadell
    2x Island
    6x Swamp

    Durch Machinate und Thirst sollte man sich die nötigen Karten recht leicht auf die Hand fischen können aber AEther Vial hat ihren Weg ins Deck leider immer noch nicht gefunden, dafür sprechen 2 klare Gründe: Erstens: Die Chittering Rats kosten "nur" 3 Mana und müssen auch nur 1x pro Zug gespielt werden Zweitens: Es gibt keinen Platz mehr im Deck. Kein Platz mehr ? Das würde bedeuten das, falls die Version sich behauptet und es keine besseren Alternativen für Karten im Deck gibt, dass Deck fertig ist. Und so ist es auch, jetzt nur noch kurz nachrechnen ob es auch wirklich Low-Budget ist ... ok, test bestanden. Aber es gibt noch einige Sachen zu sagen:

    Tipps wie man das Deck am besten spielt:

    -Bounced jede Runde die Chittering Rats ! Das ist das wichtigste was ihr machen könnt, ihr dürft dem Gegner nicht die Möglichkeit geben neue Karten zu ziehen, sonst hat das Deck keine Lock-funktion mehr was sehr wichtig ist.

    -Wenn der Gegner nur noch eine Karte auf der Hand hat spielt auf keinen Fall die Ravenous Rats! Es ist hochwahrscheinlich das er mit gerade dieser einen Karte im Moment nichts anfangen kann und es ist daher sinnvoller ihn sie jede Runde ziehen zu lassen. Euer Gegner wird vor Wut kochen aber seid gemein !

    -Sollte der Gegner mehrere Karten auf der Hand haben spielt zuerst die Ravenous Rats um seine Hand auf 0 zu reduzieren, er wird sich natürlich die beste Karte aufheben daher ist es wichtig ihm auch noch die letzte abzuknöpfen. Dannach könnt ihr mit den Chittering Rats nen Lock verpassen.

    -Finisht gemütlich, habt keine Eile, es reicht auch oftmals eine Ratte oder ein Myr um den Gegner zu töten. Hauptsache ihr verpasst ihm nen Lock.

    -Solltet ihr noch Bouncer frei haben und der Gegner keine Kreas auf dem Feld haben wartet bis zur Combat Phase oder End Phase eures Gegners um dann die verbleibenden Bouncer zu nutzen um vom Gegner neu beschworene Kreas auf die Hand zu befördern.

    -Falls ihr die Wahl zwischen Talisman und Myr habt solltet ihr den Talisman spielen sofern ihr keine Greaves im Spiel habt, ansonsten zieht den Myr vor um ihn sofort für Mana tappen zu können.


    Ich hoffe euch hat der Artikel gefallen und euch gefällt das Deck, ich wollte euch vorallem zeigen was sich alles mit Cowardice anstellen lässt da sie im Low Budget Sektor eine weit verbreitete Karte ist. Ich kann jedem nur ans Herz legen sie sich 4x zu besorgen, seitdem ich meine 4 Exemplare habe bastle ich mir nahezu alle 2-3 Tage ein neues Deck damit. Dieses Deck ist eine der interessantensten Möglichkeiten. Außerdem ist das Deck auch eine Art Slide ersatz, zwar ein schlechterer aber dafür preiswerterer und T2 legal.

    In meinem nächsten Artikel wird sich alles um +1/+1 Marken drehen, ihr dürft also gespannt sein.

    cya
    Orniflyer

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von gobbo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    1.588
    sauberer artikel, eigentlich sogar perfekt. zwar hätte man noch sagen können was man sich für etwas geld ins deck geben kann, aber da gibt es eh nicht viele möglichkeiten.

    ich würde zu den rtas nocch zusätzlichen hand hate reinpacken(am besten ist da wohl distress). um schneller den perfekten lock mit einer handkarte zu haben.
    wantz:

    wrath of god
    strip mine
    wasteland !!!!
    taiga !!!!!!!!!!!!!!
    birds of paradise

    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  3. #3
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    -Wenn der Gegner nur noch eine Karte auf der Hand hat spielt auf keinen Fall die Ravenous Rats! Es ist hochwahrscheinlich das er mit gerade dieser einen Karte im Moment nichts anfangen kann und es ist daher sinnvoller ihn sie jede Runde ziehen zu lassen
    Das versteh ich nich ....erklärs mir mal

    Der Artikel gefällt mir gut, aber wieso spielst du AEther Vial? Damit können die Ratten auch mal im Zug des Gegners kommen und das ist dann wohl ziemlich nervig^^

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von DarkX2
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Germersheim
    Beiträge
    420
    Hmmm, erklärst du mir mal, wie Triskelion alle 3 Marken verlieren kann, und dann noch gebounced wird? Sobald es 0/0 hat wird es von einem State-based-Effect auf den Friedhof gelegt.

    Ansosnten klasse Artikel
    Mein Tauschthread - Last Update: 29.12.04

    UDE Judge:
    Player Management: Level 1
    Rules Knowledge - World of Warcraft: Level 1
    Tournament Organizer: Level 1

  5. #5
    Elite-Spieler Benutzerbild von Orniflyer
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    358
    Triskelion ist aber nicht 0/0 sondern 1/1. Daher stirbt er auch nicht.

    Die AEther Vial ist unnötig weil jede andere Karte im Deck besser ist, also wäre egal was man kickt das Deck dann schlechter und weitens muss man die Ratte ja nur 1 mal pro Zug spielen. Das schafft man auch ganz gut ohne Vial.

  6. #6
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    184
    Klasse!
    Das wird mein neues Deck .

  7. #7
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Wien
    Beiträge
    271
    das größte problem ist in diesem deck aber wohl das es recht anfällig ist, wenn du versuchst turn 5 cowardice zu bringen und es wird gecountert sind so ziemlich alle möglichkeiten weg, eine alternative wär da nett, soferns vom platz möglich ist, nur schauts da schlecht aus...

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von Orniflyer
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    358
    Das stimmt, Cowardice kann sehr leicht gecountert werden, das gilt auch für das dauernde Spielen der Rats, daher sollte man aufpassen das der Gegner sein Mana ausgetappt hat oder keine Handkarten hat. Ich würde empfehlen Telepathy ins SB zu tun trotz dessen das es eigenltich Crap ist. Damit weiß man dann immer welche Karten der Gegner auf der Hand hat und kann die Ratten perfekt einsetzten.

  9. #9
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    Vielleicht einfach so hand destruction, wie gobbo schon gesagt hat...

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von gobbo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    1.588
    futur sight wäre vl. gut in dem deck, zurs weirding würde ischer auch gut funzen.

    eine aussage in dem artikel finde ich nicht ganz richtig: du schreibst das cowardrice in budget decks oft gespielt wird. das stimmt eigentlich nicht denn vor meinem deck mit der karte kannte sie eigentlich keiner, und in anderen fooren ist das noch immer so.
    wantz:

    wrath of god
    strip mine
    wasteland !!!!
    taiga !!!!!!!!!!!!!!
    birds of paradise

    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  11. #11
    Elite-Spieler Benutzerbild von Orniflyer
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    358
    Erstmal: Das soll keine Deckdiskussion werden. Der Artikel ist fertig und gut so, falls jemand sich das Deck bauen will kann ers verbessern wie er will.

    @gobbo:
    Da siehts in meinem Meta aber radikal anders aus. Seit Nate Heiss Artikel hat hier jeder dritte eine Cowardice Deck, zwar haben sich fast alle das von Nate einfach nachgebaut (ist auch ein super Deck) aber Cowardice ist ine der Combo Karten schlechthin ! Daher bau ich persöhnlich ständig solche Decks. Dein Frozen Orni Deck und mein "Slide" sind nur wenige Möglichkeiten von dem was sich mit Cowardice anstellen lässt.

  12. #12
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Beiträge
    441
    Der Artikel ist echt gut .
    Mir hat er sehr gefallen .

  13. #13
    Tschiep! Benutzerbild von Doofvogel
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Im Schwabaländle
    Beiträge
    2.814
    Sehr guter Artikel, hat mir sehr gefallen.

    Werd das Deck gleich mal ausgibig testen und gegebenenfalls auch so eins machen. Ich könnt ja eigentlich Cowardice Decks sammeln. Was man mit Cowardice alles machen kann... geile Karte.

    Telepathy ist in dem Deck garnicht mal so schlecht. Die größte gefahr ist nunmal ein Counter.

    Mfg
    Doofvogel

    edit: Was mich noch intresieren würde, sind in CoK brauchbare Karten für das Deck? Bin erlich gesagt zu faul alle Karten durchzugucken, dass mach ich ein anderes mal.
    Geändert von Doofvogel (3.10.04 um 17:22 Uhr)
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

  14. #14
    투신 Benutzerbild von --Evangelion--
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Schweiz // 스이스
    Beiträge
    2.902
    netter artikel

    mit dem deck kann ich mich aber leider noch ned anfreunden xD
    iss IMO zu lahm und ned zu vergleichen mit slide.... ausserdem; warum ned einfach crystal shard nehmen? mit der haste denselben effekt wie mit cowardice..... achja; me würde keine greaves spielen, lieber scales.... dann auch lieber n paar gute counters als machinate. würde es wohl auch ned mit schwarz, sondern mit grün (witness!!!!!!!) spielen, iss einfach ne geniale karte, aber mit schwarz gehts natürlich auch, zumal die rats ja praktisch die winoptions in dem deck sind, da sie den gegner lahmlegen.... joa, eben; IMO bissl mehr control-elemente reinbringen, würde dem deck sicher gut bekommen! tja; nachdem ich das jetzt geschrieben habe, habe ich mich schon bissl mehr mit dem deck angefreundet

    *edit: wie wär's mit der bauble? kann IMO mehr als myr/talisman....

    cya eva
    저는 거기 가고 네가 저기 갑니다...

  15. #15
    Tschiep! Benutzerbild von Doofvogel
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Im Schwabaländle
    Beiträge
    2.814
    Crystal Shard hat nicht den gleichen Efekt wie Cowardice. Ok, bei den Ratten schon aber mit dem Triskelion nicht. So kann man mal schnell 3 Kreaturen bouncen.

    Mfg
    Doofvogel
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

  16. #16
    Ersguterjunge Benutzerbild von Takezo
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    ATLanta, Hamburg, Berlin...?
    Beiträge
    1.093
    So lieber Orniflayer...Vielen Dank!
    Der alte Takezo steigt wieder ins T2 ein ^.^
    Ich hab gemerkt, dass ich den Großteil der Karten schon hab...

    Kleine Frage: Wie sehen die Match-Ups aus? Hast du das schon getestet?

    Und wie würden sich in dem Deck Counter machn?
    Takezo (07:05 PM) :
    Noja, wie findest du den Sex Monkey? XD
    So pervers XD
    Doofvogel (07:07 PM) :
    ist der für R/G beasts net zu langsam und zu klein?
    n 3mana 2/2er
    Takezo (07:08 PM) :
    Ne, den spielt man au net im RG Beatz...ich hab ihn nur so erwähnt, weil er mir im Kopf rumschwirrte *g*
    Doofvogel (07:09 PM) :
    jaja, "rumschwirrte" kleiner perversling^^ denkt nur an fi*kende affen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Artikel] Low Budget: RDW.dec
    Von gobbo im Forum Artikel, Geschichten, Primer & Co.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 15:50
  2. [Artikel] Low Budget- Double Equip
    Von Dragonking im Forum Artikel, Geschichten, Primer & Co.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 17:11
  3. [Artikel] Low Budget - Spellforming
    Von Orniflyer im Forum Artikel, Geschichten, Primer & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 13:14
  4. [Artikel] Low Budget - Modular Triskelion
    Von Orniflyer im Forum Artikel, Geschichten, Primer & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.10.04, 17:51
  5. [T2] B/W Slide (low budget)
    Von Orniflyer im Forum Standard - T2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.9.04, 16:47

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •