Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Die suche nach dem Fokus stein

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von =>Black<=
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    150

    Arrow Die suche nach dem Fokus stein

    Tsyaan setzte sich in die Taverne er wartete auf Mitschtreiter

    Cor Angar hatte ihm eine Aufgabe erteilt die sein Herz vor stolz Anschwelen ließ jetzt wartete er ungeduldig auf seinem Stuhl......




    //Morgen um 17:00 Uhr gehts los!//
    Mein 100er Post!!
    If you can't see the hope then you are forever lost in the DaRknEsS... [/COLOR]

  2. #2
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Als Arthas bei der Taverne ankam fiel im ein Zettel ins Auge auf dem Leute für die Suche nach einem Fokusstein gesucht wurden. Da Arthas zur Zeit sowieso nicht all zuviel zu tun hatte entschloss er sich mit zumachen. Arthas dachte:"Erinnert mich irgentwie an die Suche nach dem Buch... Aber ich werde auf jeden Fall mitmachen!"Also setzte sich Arthas zu einem Mann an einem Tisch bei dem es sich offenbar um den Auftraggeber handelte. Als Arthas im sagte das er mitmachen würde stellt er sich im als Tsyaan vor.

  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von =>Black<=
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    150
    Tsyaan und Arthas ging auf die suche zu dem Fokus....
    Eine ganze Stunde später erreichten sie eine Waldlichtung wo ein Weg nach Links und ein Weg nach rechts führte Arthas und Tsyaan trennten sich etwas später.... auf Boden waren deutliche Spuren von Orcs zu sehen...irgendetwas raschelte da im Busch.....plötlich ohne vorwarnung kam ein Tier aus dem Gebüsch gerrannt und sprang über Tsyaan hinüber weg.
    Tsyaan der vor schreck alle vieren von sich ausgestreckt auf dem Boden lag.
    War wie glähmt er fasste sich wieder und murmelte:"Phu das wäre peinlich gewesen wenn mich die anderen im Lager gesehen hätten vor allem Cor Angar!!!" Er ging weiter.... immer tiefer in die Wildnis als es almählich zum Abend neigte viel ihm noch was wichtiges ein das ihm Arthas gesagt hatte: "Und merk dir eins wenn es Dunkel wird solltest du aus dem Wald verschwinden nachts sind Gefährliche Kreaturen unterwegs....manche sind sogar schlimmer als Orcs!!!" und sofort machte sich in Tsyaan's Körper ein mulmiges gefühl breit.....er hatte auf einmal ANGST.
    Tsyaan atmete ein paar mal tief ein und sprach sich beruhigende Wörter zu, dann fasste er neuen Mut und ging wieter ein schritt dann zwei schritte dann hörte er ein raues schnaufen dann wie ein Ast zerbrach und noch einer und noch einer Tsyaan blieb stehen schweiss lief ihm über der Stirn....er sprach im Gedanken: "Lass es bitte nichts schlimmes sein bitte...." er drehte vorsichtig seinen Kopf nach hinten und was er da sah ließ seine Knochen wabbelig werden es war ein ORC!!!! Nicht weiter als 100 Meter von Tsyaan selbst entfehrnt.
    Tsyaan lief los so schnell war er noch nie in seinem Leben gerannt hinter ihm hörte er ein lautes Rufen: "Rorrr Ur Rorrw grrr!!" seine Brust schmerzte die Lunge schien gleich zu platzen so schien es ihm er hörte das schnelle gleich mäßige Pcohen seines Herzen dum dum dum dum nach ein paar stunden so kams ihn vor blieb er stehn blickte sich hastig um ob da wohl wieder ein Orc war nichts gar nichts.
    Plötlich fiel Tsyaan auf das er überhaupt nichts sehen konnte es ist also geschehen er hatte sich verlaufen....er tastete sich durch die Dunkelheit Mist wieso hab ich nicht die Spruchrolle vom Händler gekauft dann wärs hier bestimmt nicht so Dunkel!" vorne blitzte irgendetwas diesmal war es bestimmt kein blanke Axt oder die Scheide einess Schwerts es war Blau Tsyaan ging in die knie und kroch langsam auf das geheimnisvolle Objekt zu.......
    Mein 100er Post!!
    If you can't see the hope then you are forever lost in the DaRknEsS... [/COLOR]

  4. #4
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Nun war es schon fast zwei Stunden her seit sich Arthas und Tsyaan getrennt hatten und es wurde solangsam dunkel und Arthas schlug einen schweren Ast von einem Baum um eine Fackel zu bauen. Arthas nahm einen weiteren Ast und machte so ein Feuer es war kein Problem für ihn da ihm sein Vater es schon oft gezeigt hatte wenn sie in der Wildniss einer Insel unterwegs waren. Arthas dachte:"Wir hätten uns nicht trennen dürfen ich muss sehen das ich wieder zu Tsyaan stoße allein hat er im Wald nicht besonders gute Karten...Aber wie soll ich ihn finden? Ich denke ich muss es wenigstens versuchen"Also ging Arthas mit der brennenden "Fackel" nach rechts um wieder zu Tsyaan zu stoßen. Als Arthas etwa eine Stunde so weiter gegangen war und er immerwieder neue Aste angezündet hatte hörte er laute gleichmäßige Laute...
    Wollte sich instinktiv zur Seite drehen um zu sehen was das ist aber sein Verstand sagte ihm das das Ding zu stark für ihn sein würde und so ging er weiter um jenen Wesen nicht aufzuschrecken.
    Kurz darauf kamen aus dem Gebüsch zwei Wölfe gerannt die ihn angriffenArthas zog sein Schwert denn er wusste das dies für ihn ein harter Kampf werden würde. Zu Arthas Unglück stießen die Wölfe gleichzeitig nach vorne Arthas konnte zwar einen Wolf sofort mit einem Stich in den Rücken töten doch der andere biss ihm tief ihns Bein Arthas konnte sich gerade noch aufrecht halten um die nächste Attacke des Wolfes abzuwehren doch darauf konnte Arthas kontern und er versetzte ihm einen tödlichen hieb in die Seite. Darauf sackte Arthas zusammen da die Wunde ziemlich tief war er nahm aber eine Heilessenz aus seiner Tasche und goß sie über die Wunde worauf sie sich nach wenigen Sekunden schloss. Arthas ging weiter und nach einer Stunde des Weges in der er nur schlafenden Tieren begegnete an den er sich vorbeischliech dachte er daran das das Licht sie aufwecken könnte und er löschte es kurz darauf sah er eine etwa menschengroßen noch dunklere Stelle die auf die knie fiel um sich etwas aufzuheben. Arthas dachte:Arthas dachte:"Vielleicht ist das Tsyaan..."Doch darauf sah Arthas sah einen weiteren dunklen wolfsartigen Schatten der auf einer Erhöhung stand. Arthas zog den Bogen und zielte auf den Schatten. Er ließ den Pfeil los und er schoss in Richtung des Schattens welcher getroffen herunterfiel. Arthas sah das der andere Schatten wegkriechen wollte aber er sagte:"Keine Sorge ich bin nur Arthas."
    "Ein Glück ich dachte du wärst ein Ork..."
    "Du bist ganz schön weit vom Kurs abgekommen hast du schon etwas gefunden?"
    Doch Tsyaan hatte sich bereits wieder hingeknient um ein seltsames blau leuchtendes Dinge aufzuheben...

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von =>Black<=
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    150
    ....Es schimmerte Bläulich trotz der Dunkelen nacht Tsyaan hatte noch nie so ein "Art" Stein oder Diamant gesehen.
    Auch Arthas kniete sich jetzt hin um das Objekt besser sehen zu können er wusste nicht was er sagen sollte es war ein...
    "Row Ur grow Grrr. Ur lu shak"
    "Ein Orc" riefen Arthas und Tsyaan im Chor.
    "Lauf Tsyaan Lauf!!"
    "Aber du kannst den doch nicht allein fertig machen man der ist doch viel zu stark!!"
    "Grow row grr Ur sham ham" es tauchte noch ein Orc auf darauf war noch einer....
    Tsyaan und Arthas saßen in der Falle.
    Arthas schaute sich um Links....kein ausweg....rechts...auch kein ausweg...nach hinten....erst garnicht hingucken...und vorne...ein SHAMANE!!!
    "Was sollen wir jetzt nur machen??" fragte Tsyaan dem schon sein ganzes Gesicht voll Schweiss bedeckten
    "Tja ich weiss da jetzt auch keinen Rat mehr...."
    Ein etwas größerer Orc tritt in die Runde ein, offenbar der Anführer der "Kleinen" Gruppe in seiner Hand hielt er eine blutverschmierte Axt und als Tsyaan in die Augen des Orc blickte war ihm sofort klar was mit ihnen geschehen würde...
    Mein 100er Post!!
    If you can't see the hope then you are forever lost in the DaRknEsS... [/COLOR]

  6. #6
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Der Ork baute sich vor Arthas und Tsyaan auf und es gab keinen Ausweg mehr sie waren komplett von Orks umringt doch darauf trat der Shamane hervor und sagte zu ihnen:"Ihr geben viel mächtig magisch Stein und ihr bleiben leben wenn ihr nicht geben zauberstein ihr sterben. was ihr machen?"Arthas sagte:"Tsyaan wir haben keine Wahl wir müssen ihnen den Stein geben .""Woher sollen wir wissen ob sie uns nicht trotzedem töten?"Darauf der Orkshamane:"Gebt Stein oder wir töten euchwenn ihr geben wir euch laufen lassen wir ehrenvolle Orks sind!"Darauf bückte sich Arthas und übergab dem Ork den Stein worauf dieser sprach:"Du weiser Mensch bist du nicht sterben auch dein Freund nicht sterben wird."Darauf rief der Shamane noch einige orkische Laute und sie gingen weiter. Als die Orks außer Hörweite waren sagte Arthas:"Folgen wir ihnen. Vielleicht haben wir Glück und sie geben uns Gelegenheit den Fokus zu stehlen."Also machten sich Arthas und Tsyaan daran den Spuren der Orks zu folgen und nach etwa zwei Stunden Fussmarsch in die Sonne wieder aufgegangen ist sahen sie in einer kleinen Lichtung ein provisorisches Lager das offensichtlich den Orks gehörte. Klettern wir auf den Baum da dort können wir alles sehen. Vielleicht sehen wir sogar wo die Orks diesen Stein hinbringen und vielleicht ist dieser Stein ja der Fokus..."
    Beide waren ziemlich schnell hochgeklettert und beobachteten nun das Orklager...
    Als sie eine Zeit lang so gewartet hatten sah Arthas im gegenüberliegenden Wald einen Schatten der zwischen den Bäumen umherstrich. "Tsyaan schau mal dort drüben ein Ork ist das bestimmt nicht."Nun richtete auch Tsyaan sein Augenmerk auf diesen Schatten. Und kurz darauf rante der Schatten aus dem Wald es war ein Drachensnapper aber er war nicht allein im folgte ein großes Rudel normaler Snapper mit mindestens 20 Tieren. "Oh, verdammt. Die werden doch wohl nicht zu uns kommen?""Nein, die wollen zu den Orks das Tor steht offen..." Und tatsächlich stürmten die Snapper in das kleine Orklager und griffen an die Orks wehrten sich verzweifelt doch sie hatten keine Chance die Snapper waren in der Überzahl der Kampf war bereits nach 5 Minuten vorbei. Die Snapper hatten gesiegt.
    "Das ist gut für uns die Snapper erden nur ein paar Orks oder ihre Vorräte fressen dann hauen sie wieder ab."
    Doch die übrig gebliebenen 4 Snapper und der Drachensnapper liesen sich Zeit und erst nsch vier Stunden in denen sie alles Fleisch der Orkischenvorratskammern gefressen hatten verschwanden sie wieder im Wald nun war der Weg frei für Tsyaan und Arthas sie liefen nach unten und betraten das Orklager. "Der Shamane muss den Fokus haben wir müssen ihn finden."
    Nachdem sie eine viertel Stunde lang das Lager durchsucht hatten hielten sie den Stein von dem sie nach genauren Hinsehen wussten das es der Fokus war in den Händen. Der Orkshamane lag tot zu ihren Füßen. "Ein oder mehrere Orks sind geflohen ich kann diesen großen Anführerork nirgentwo entdecken. Aber nun müssen wir zurück zum Lager Cor ANgar wartet sicher schon darauf das du ihm den Fokus überbringst."
    Also tarten sie aus dem Orklager heraus und machten sich auf den Rückweg zum Plateu.
    Geändert von Todesritter (21.9.04 um 16:41 Uhr)

  7. #7
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    //Da =>Black<= anscheinend nicht on geht mach ich jetzt weiter//
    Als sie das Orklager unmkreist hatten und wieder vor dem Wald standen sagte Arthas:"Machen wir uns auf den Weg wir sollten uns beeilen ich will nicht auf noch mehr Orks stoßen.""Denkst du ich mir reichts fürs erste mit Orks machen wir uns auf den Weg"
    Arthas ging mit langen schnellen Schritten voraus und Tsyaan musste sich ziemlich beeilen um Schritt zu halten. Nachdem sie etwa eine halbe Stunde gegangen waren trafen sie auf zwei Wölfe. Arthas zog sein Schwert und griff sofort den linken größeren Wolf an. Auch Tsyaan kämpfte gegen einen Wolf welcher ihm aber im Gegensatz zu Arthas doch ein paar Probleme machte. Als Arthas seinem Wolf mit einem gezielten Schlag seines Langschwertes den Kopf abgetrennt hatte versetzte er dem anderen Wolf einen schnellen Stich in die Seite worauf dieser tot zusammenbrach. Tsyaan bedankte sich und sie machten sich Nun wieder auf den Rückweg zum Lager.


    Eine Stunde später bei dem geflohenen Orkanführer:
    Er konnte entkommen aber der Shamane war tot als er als letzter verbliebener Ork des Lagers durch den Wald lief sah er Spuren...menschliche Spuren der Ork dachte:"Stinkende Menschen ich werde sie kriegen und Stein zum großen Lager bringen. Ich werde sie kriegen!"
    So rannte der Ork den Spuren entlang Arthas und Tsyaan hinterher und bei diesem Tempo würde er sie bald eingeholt haben.

    Mittlerweile wurde es solangsam wieder dunkel und Arthas und Tsyaan hatten sich in eine verlassene Kleine Höhle zurückgezogen um dort ungestört übernmachten zu können aber Arthas hatte trotzdem wegen den Orks und er sagte zu Tsyaan:"Wir können uns nicht einfach Schlafen legen der orkische Anführer ist irgentwo dort draußen tu einfah das was ich sage...."

    Wieder beim Ork eine weitere Stunde später:
    Der Ork stand vor einer kleinen Höhle die in einen Großen etwa 5 Meter hohen Felsen und er dachte:"Dort sind die kleinen Menschen drin jetzt mach ich sie fertig..."Als er etwa 5 Meter hineingegangen war hörten er ein lautes Rumpeln und ein riesiger Fels versperrte den Eingang. ER war gefangen...

    Wieder bei Arthas und Tsyaan:
    "Du hattest Recht! Der Ork ist uns gefolgt war ne tolle Idee reinzugehen wieder raus zugehen aber die Fussspuren vom Rausgehen zui verwischen.""Aber alleine hätte ich den Felsen dort oben nicht herunterwuchten können auch nicht mit solchen Asthebeln."Arthas und Tsyaan schauten von oben zu den versperrten Eingang hinunter und beschlossen jetzt lieber wieder weiter zugehen da Cor Angar schon auf den Fokus wartete....
    //SO jetzt kann =>Black<= nochmal ansonsten mach ich heute so spätnachmittags fertig ich will nicht den TUrmquest verpassen.//

  8. #8
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Als sie etwa zwei einhalb Stunden ungestört durch den Wald gegangen waren sahen sie ein paar Meter vor sich zwei scavenger und Arthas zog seinen Bogen. Während er zielte zog Tsyaan auch seine Waffe und wartete auf den Angriff. Arthas ließ die Sehne los und der Pfeil traf den Scavenger genau in den Schädel. Doch der andere Scavenger stürmte nun auf Tsyaan zu Arthas warf seinen Bogen zur Seite und zog sein Langschwert mittlerweile war der Kampf zwischen Tsyaan und dem Scavenger in vollen Gange und gerade als Arthas Tsyaan unterstützen wollte traf der Scavenger Tsyaan an der linken Schulter darauf schlug Arthas den Tier mit einem wuchtigen Hieb den Kopf ab.
    Arthas zog einen Heiltrank aus seiner Manteltasche und gab ihn Tsyaan er goß ihn über die Wunde welche sich bald darauf schloss nun gingen weiter zum Lager. Kurz darauf sagte Tsyaan:"Weit kann es nicht mehr sein dann bekommt Cor Angar endlich seinen Fokus.""Warte mal dort stehn ein paar Kräuter die kann ich ganz gut gebrauchen."Arthas schnitt die Kräuter ab und hielt darauf insgesamt 3 Heilkräuter und 2 Feldknöterriche in den Händen er verstaute sie und sie gingen weiter Richtung Lager und schon nach einer halben Stunde tauchte das PLateu vor ihren Augen auf. Kurz darauf standen sie wieder im Lager. Tsyaan sagte zu Arthas:"Vielen Dank ohne dich hätte ich es nicht geschafft.""Geht schon klar. Wir sehn uns."Darauf machte sich Tsyaan auf den Weg zum Tempelberg und Arthas wollte sich in seinem Haus endlich mal ein wenig Ruhe gönnen...
    // jetzt müsstest du es nur noch bewerten Galaxy//

  9. #9
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Bewertung



    =>Black<= 2 Lps kann anch beförderung fragen (war ja die aufnahmequest)

    todesritter 5 lps




Ähnliche Themen

  1. Die Suche nach dem heiligen Gral! *gg*
    Von Praiokles im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.1.06, 22:10
  2. Fokus-Stein für YBerion
    Von Milkii im Forum Gothic 1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.05, 04:12
  3. Die Suche nach dem Palantir
    Von bluma96 im Forum Abenteuer-Spielbücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.9.04, 00:01
  4. Die suche nach dem Unbekanten Artefakt
    Von LUZ LUZEN im Forum Quests
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.8.04, 20:36
  5. Die Suche nach dem Amulett
    Von Finner im Forum Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 5.10.03, 10:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •