Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SKRUPEL von MB (Anleitung)?

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Karoshi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    5

    SKRUPEL von MB (Anleitung)?

    Hallo,
    habe mir das Speil "Skrupel" auf dem Flohmarkt gekauft, leider fehlt die Anleitung... Hat jermand die vielleicht und könnte sie mir einscannen?
    Oder kriege ich die irgendwo?

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Karoshi
    Hallo,
    habe mir das Speil "Skrupel" auf dem Flohmarkt gekauft, leider fehlt die Anleitung... Hat jermand die vielleicht und könnte sie mir einscannen?
    Oder kriege ich die irgendwo?
    Also, *ähm*, ich hab das Spiel vor einiger Zeit weggeworfen... aber, damit Du ungefähr weißt, wie es funktioniert, versuche ich es aus dem Gedächtnis mal kurz zu erklären.

    Jeder Spieler kriegt ein paar Karten (fünf glaube ich), dazu je eine ja-nein-kommtdraufan karte.

    Ziel des Spiels ist es, die Fragen den Mitspielern zu stellen und richtig einzuschätzen, was sie sagen. Dazu legt man die Antwortkarte verdeckt vor sich. Der Befragte Spieler muss möglichst spontan Antworten, darf dabei auch gerne Lügen. Es ist also ein Spiel "wenn-er-weiß-dass-ich-weiß-wird-er-so-antworten-aber-er-weiß-das-ich-es-weiß-also..."-Spiel.

    Hat man richtig getippt, was der Mitspieler antwortet, darf man die Frage ablegen. Hat man sich vertippt, darf man sie ebenfalls ablegen, muss aber eine neue ziehen.

    Gewonnen hat, wer zuerst keine Karten hat.

    Bei einer Alternative hat man jeweils nur eine Antwort-Karte. Dann muss man noch etwas genauer überlegen, welcher Mitspieler wohl gerade DIE Antwort geben wird. Nach jeder Frage wird eine neue Antwort-Karte gezogen.



    Ich glaub, das waren so im großen und ganzen die Regeln.

    Kleien Kritik noch oben drauf: Gerade das Du-darfst-lügen und das Kommt-drauf-an machen das Spiel finde ich nicht so interessant. Denn eigentlich kann man völlig wahllos ja-nein-kommtdraufanbichalsFraugeborenwordenwäre (oder was auch immer) geben und das Spiel zu einem totalen Glücksspiel machen.

    Außerdem merkt man dem Spiel doch an, dass es etwas älter ist. Wie war die eine Frage: Stell dir vor, Du findest das Buch eines Bekannten unter deinen Sachen, das Du vor Ewigkeiten ausgeliehen hast. Ihr beide habt es schon längst vergessen gehabt. Gibst Du ihm das Buch zurück?

    Ui, unglaublich lustig die Frage, und natürlich würde ich es behalten und mich freuen, dass ich mich am Eigentum eines Bekannten bereichert hab *huahuahua*.. okay, ich werd zynisch...

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Karoshi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    5
    Hui, klingt ja nicht so aufregend.. gibts sowas in ner neueren, fieseren version?

Ähnliche Themen

  1. Anleitung für Shogun von MB gesucht
    Von Stulle05 im Forum Brettspiele & Kartenspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.4.05, 17:01
  2. Suche das Spiel "Schwarzer Turm von Atlantis" von MB von 1982
    Von squezzer im Forum Brettspiele & Kartenspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.3.05, 17:14

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •