Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 37

Thema: Die Schatzsuche

  1. #17
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    Sie maschierten ungefähr eine Stunde als plötzlich ein Mann aus dem gebüsch kam Du bist der Mann der mir den Auftrag gegeben hat! Was willst du? Wir suchen den Schatz ja schon! Der Mann lächelte Ihr....ihr müsst mir ein Zepter bringen! Ein Zepter aus der Höhle. Damit kann ich den Magier bezwingen! Welchen Magier und was für ein Zepter? Der Mann schrie Schweig! Macht einfach das was ich euch sage! Der Mann rannte in den Wald Hey du, bleib stehen...doch er war schon verschwunden. Also ich finde den Typ komich, er ist mir nicht geheuer! Mir auch nicht. Und was laberte der von einem Magier? Ist auch egal. Kommt wir gehen weiter. Sie waren etwas misstrauig wegen dem Mann, doch sie dachten an das Gold und dann würde es sich sicherlich schon lohnen. Es wurde dunkel, doch die Gruppe wanderte auch in der Dunkelheit weiter, als die Schattenläufer aufstanden und zu jagen, gingen sie tapfer weiter. Auf dem Weg bemerkten sie plötzlich blaue Lichter. Sie kamen der Gruppe immer näher W...wa...was ist das?
    jeder war erstaunt, verwirrt und zu gleich beeindruckt Was sind das für Wesen? Hmmm...wenn ihr mich so fragt würde ich sagen: Irrlichter! Blank schaute verdutzt Irrlichter? Was ist das denn? Ich habe schon von ihnen gehört, es sollen magische Wesen sein. Sie bestehen aus reiner Magie! Wow, hört sich...spannend an. Tun sie uns etwas? So weit ich weiß sind sie friedlich!Hoffen wir es.... Sie gingen weiter und irgendwann, mitten in der Nacht, beschlossen sie doch ein Lager aufzurichten um für den nächsten Tag ausgeruht zu sein.
    Tekla kletterte abermals auf einen baum um von dort einen bessere Aussicht zu haben Was hat es mit den Irrlichter auf sich? Ich dachte, sie kommen nur, wenn starke Magie in der Nähe ist...NA KLAR! Die Karte! Hmmm...ob die Karte eine Aura ausstrahlt die stark genug ist? Ich sollte mich erstmal ausruhen, meine Fragen werden sicherlich später beantwortet.

  2. #18
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    // so ich will mal wieder

    Ingar wollte gerade Tekla von der Wache ablösen als er auf magische weise müde wurde. Er legte sich auf dem Boden. Tekla sah das Hey Pänn mir hier nicht ein ich will auch mal schlafen! Was schreist du denn so? fragte STOM Siehst du das nicht? Inagr ist auf den Weg hierher einfach eingenickt! Ähm STOM was blinkt dort aus deiner Tasche? Was? STOM sah zu seiner Tasche. Dort erblickte er wirklich was leuchten er zog die Karte heraus. Wieso leuchtet die? fragte Tekla Was in Innos namen? Als STOM auf Ingar zu ging Wackelte die Karte und sie gab STOM ein schock. Er ließ die Karte neben Ingar fallen und trat ein paar schritte zurück.
    Es war nicht viel Zeitvergangen da kammen Irrlichter. Sie flogen um der karte und Ingar herum. Was in innos namen? Ingar wachte auf und seine Augen leuchteten Blau. Die Irrlichter flogen immer schneller um ihn dann ging er zu STOM und würgte ihn.
    Was ist mit Inagr los? fragte Tekla er nahm ein ast vom Baum und schmieß ihn gegen Ingars kopf der fiehl wieder hin. Kurz danach öfnete er wieder die Augen Was war los? Tekla und STOM träten sich sofort um. Inagr bist du wieder der normale? Normale? Was normale?

    // so hab leider nicht viel Zeit deswegen woltle ich auch eigentlich sterben aber das macht hoffentlich nichts...

  3. #19
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    //MUhahahahahaha mein 1.700 Beitrag!^^//

    Tekla erzählte im was passiert war und Ingar wusste nicht recht was er sagen sollte Stom...es...ich....es tut mir leid! Wirklich! Das war keine Absicht! Das bezweifle ich auch! Irgend ein mächtiger Zauber muss auf Ingar gelegt haben! Das sehe ich auch so. Am besten bleiben ab sofort 2 Männer wach. Ich wecke Blank, er kann man erwas wach bleiben...sagt mal wo ist cedric? Erstaunt blickten sich die drei um Er ist verschwunden. Aber schaut mal, da eine Nachricht. Ich hatte hier Langeweile auf wiedersehen!
    Tja, dann ist er halt ausgeschlossen von uns! Schade. Die restliche Nacht verlief ruhig und am nächsten Morgen waren alle fit. Sie gingen weiter. So wie es die Karte anzeigt sind wir nur noch wenige hundert Meter entfernt. Die Karte fing an zu vibrieren und ihr leuchten wurde stärker, so stark das es die Gruppe bländete. Werf sie auf den Boden! Rief Blank zu Ingar der die Karte hielt. Gesagt getahen, doch das leuchten hörte nicht auf.
    Mir nach, ich weiß wo wir hin müssen. Ich habe mir den restliche Weg auf der Karte eingeprägt! Sie gingen ungefähr 100 Meter weiter, dann sagte Ingar Hier müsste es irgendwo sein. Villeicht an den Steinen dort? Tekla zeigte mit dem Finger auf eine Art Schrein. Es waren 5 aufgerichtete Säulen, in der Mitte ein großer, langer Stein. Die Gruppe ging zu dem Altar. Hey, schaut mal was ist das? Sieht aus wie ein komischer Stein! ich denke es ist ein Schalter. Betätigt ihn, dann wisst ihr es! Sagte Tekla und seuftzte. Stom dückte und man konnte ein klciken hören. Auf dieser Seule hier ist auch ein Schalter. Auf allen Seulen sind Schalter! Betätigen wir sie.
    Sie drückten alle Schalter, doch nichts passierte Hmmm...wie wäre es in einer anderen Reihenfolge? Die anderen stimmen Lacelot zu. Nach etwa einer Stunde hatten sie immer noch keinen Erfolg. Ich habe eine Idee: Ich schreibe auf welche Reihenfolgen wir schon hatten und ihr probiert es weiter. Hört sich gut an! Machen wir es so! Nach einer Weile hatten sie es geschafft. Schaut mal Jungs! Der Stein bewegt sich zur Seite! Tekla deutete auf den Stein in der Mitte. Eine Treppe fürte in den Untergrund Was dort unten wol ist? Tja, finden wir es heraus! Ok, ich gehe vor! Tekla ging die Treppe herunter, dich gefolgt von Ingar, Blank, Stom und zu letzt Lacelot. Auf dem Weg nach unten lagen viele Skelette Zimmlich unheimlich..Ahc du Scheisse! Knochendiener! Knochendiener sind fast wie Skelette nur um einiges Schwächer, sie sind ungefähr so stark wie ein großer Scavenger. Da komm ich mit meinem Bogen nicht weit, machen wir sie mit dem Schwert fertig! Alle zogen ihre Waffen. Ingar ging vor, er war der erfahrenste mit dem Schwert. Nieder mit den scheiss Viechern!

    //Macht ihr mal weiter, aber nicht wieder rausrennen und abhauen, da müssen wir uns durchkämpfen!//

  4. #20
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.419
    FÜR INNOSmit einem gewaltigen schlag schlug
    ingar gleich 2knochen diener in tausend teilen nicht schlecht ingarlacelot schlug auf ein knochendiener ein,der aber nicht in sich zusammen fallen will Ingar mein 2 5!! hehe
    tekla trat einem knochendiener den kopf ab während er mit der nadern hand
    einem anderen den den arm abschlug.der 7!!
    stom kämpfte still bor sich hin,aber dennoch gut konzentriert.
    bals waren sie alle zerstört.ist irgendwer verltetzt?sagte stom während er seinem kappputen bein einen heiltrank überkippte hab ein paar kratzer sin aber net die ersten,also geht schon mir gehts den umständten entsprechend auch gut hehe der meister der schwertkunst siegte mal wieder ohne schmerzenIngar streckte seine klinge ihn die luft und lachte wo ist eigentlich der alte tekla wieder hin? tekla war verschwunden leute hier... TEKLA!! tekla lag mit aufgerizten bauch dort während ihm blut aus dem mund lief scheisse.... kommt wir bringen ihn hoch!! gesagt,getan kommt geht weiter für mich gibt es keine hoffnung mehr stom schüttette den letzten heiltrank der gruppe über tekla..verdammmt ..wie isen dir das überhaupt passiert...sogar ich hab das überstanden.. keine..ahn..ähh uh..
    las die augen offen alter..ja..bitte.. die gruppe tat alles um tekla zu schützen wär bloss der cedric noch da ...der hat ein paar tränke mit genommen der liegt mit sicherheit eh tot im graben..aufgespiest von ein paar viechern möglich... tekla atmete tief durch
    er dürfte aus dem gröbsten raus sein..
    nur würde es ein paar stunden dauern bis er wieder auf dem damm ist..ein heiltrank wär jetzt die beste lösung glaubt ihr.. Blank schaute die treppen herunter du meinst vielleicht da unten..
    ja... könnt ihr 3 runter gehen ? ich hab doch mein ARM verletzt und pass dann auf tekla auf ok... lacelot,Ingar und blank liefen langsam
    die treppen herunter und sahen ein paar riesenratten die Ingar mit seinem bogen killte.gehen wir weiter..

    // der nächste//
    Geändert von kugel (6.9.04 um 21:21 Uhr)

  5. #21
    Mitspieler Benutzerbild von Lamiron
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Beiträge
    89
    Zu dritt können wir diese Wesen nicht einfach so töten! Sie bildeten einen Kreis und jeder schlug wie wild um sich. Das war alles nur ein ablenkungsmanöver. In der Zwischenzeit schlich sie Blank an die Oberfläche und sammelte Harz von den Bäumen. Als er 5 Minuten später wieder hinunter zurückkehrte machten alle schon einen ziemlich müden Eindruck. ERst wenige der Monster waren entgültig tot. Nun griff jeder in den Topf den Blank mit Harz gefüllt hatte und holt sich eine Handvoll Harz herhaus. Dann entzündeten sie das Harz und warfen es den Skeletten zwischen die Knochen. Das Harz brannte gut und entzündete die Knochen der Monster. Es dauerte nur noch ein paar Minuten bis sie alle zu Asche verbrannt waren. Die Gruppe die nun nur mehr aus drei Personen bestand ging weiter und kamen bald in eine Sackgasse. Verdammt! Wie kommen wir hier nur weiter? Meterdicke Felswände und kein durchgang. Da seht da ist eine Fackel an der Wand! Wenn wir die entzünden können wir vielleicht mehr erkennen. Lacelot ging auf die Fackel zu stolperte aber über ein paar Knochen und fiel. Er konnte sich gerade noch an der Fackel festhalten. Diese gab aber nach und er fiel zu Boden. Plötzlich ertöne ein kratzten und schaben. Seht!! Die Felswand... sie bewegt sich. Das war ein geheimer Mechanismus! Gut gemacht Lacelot! Sehr witzig. Als ob ich das mit Absicht gemacht hätte. Meine Hand tut auch weh! Langsam gingen sie durch den durchgang und setzten den Weg ins innere des Berges fort....
    Geändert von Lamiron (6.9.04 um 16:33 Uhr)
    Schöne Grüße an:

    Kugel, Stom, Galaxy, Mainclain, Miliz, bi ddady1, das morrowind, geckomanscharo, Tekla, wenn ich wen vergessen habe oder wer bei mir drinnen sein will sofort melden!!! PN oder ICQ!

  6. #22
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    //so

    Ingar und seine Freunde gingen weiter ins Innere der Erde. Sie waren schon langsam erschöpft doch die Neugier war größer. Um so tiefer sie in die Erde eindrungen um so leiser wurde es nur die Gerräusche ihrer Füße waren zu hören. Warte ich habe was gehört! sagte Ingar! Sie hörten geräusche. Tack Tack Tack Tack Es hört sich an als würden Buddler gegen die Wände hauen! meinte Ingar. Stimmt sagte Lacelot. Aufeinmal hörten sie ein Kreischen Was war das? fragte Ingar. Hmm ich glaub das war ein Minecrawler aber was sollten die hier machen? Hier kommt mir alles geheimnisvoll und mystisch vor und da passen minecrawler gar nicht rein! Das fin... Ahh! Plötzlich krachte die Wand neben ihnen ein. Sie konnten sich gerade noch in sicherheit bringen als drei Minecrawler mit geschrei aus dem Loch rannten. Oh Scheiße! Alle zogen ihre Waffe. Sie waren alle vom Loch weggesrungen auf einmal hörten sie ein Geräusch. Was ist das? fragte Ingar. Alle schauten sich um. Aufeinmal kam ein riesiger Sturm auf und Ingars frage war beantwortet. Man sah wie die Winde aus dem Loch ausdem die Minecrwlaer gekommen waren rausströmte. Die Minecrawler wurden wieder ins Loch zurück gesogen. OK das ist doch mystisch!Sollen wir darein? fragte Ingar. Alle nickten entschlossen also ging Ingar voraus und die anderen folgten. Dort war ein Gang wo links und rechts überall brennede Fackeln hingen. Sie schauten sich alle an. Sie gingen am Rand entlang damit sie nich auch angesaugt werden wenn wieder so ein Sturm aufkommen würde. nach einer Weile sahen sie eine Art Portal in dem Steine und die Minecrawler schwebten.
    // sieht so aus wie bei Gothic2 addon nur das dort alles schwebt...

    Ingar ging näher rann und schaute sich das genauer an. Er berührte die Oberfläche. Sie fühlt sich nass an dachte Ingar.
    // Ingars perspektive
    Aufeinmal wurde er eingesogen. Er fühlte das er schwebte aber auch so ein gefühl das er nicht da sei. Er sah schrekliche Bilder vor seinen Augen. Dann sah er helles licht und aufeinmal Und er fühlte sich wieder in dern normalen Welt er wurde auf dem Bodengeschleudert danach hat er seine augen aufegemacht...

    // Sicht der anderen

    Ingar wurde eingesogen alle erschraken. Sie sahen wie Ingar wie die Minecrwaler darin schwebt und seine Augen zu hatte. Sie konnten vor Schrecken nicht sprchen oder auch nur ein Laut von sich geben.

    // allgemeine sicht
    Aufeinmal hörten sie ein Schreien von Ingar und sie sahen wie er mindestens 2 Meter weggeschleudert wurde. Sie liefen alle zu ihn hin doch ihn ging es anscheined gut. Er sagte Wir sollten hier verschwinden! Alle stimmten zu und verschwanden so schnell sie konnten. Als sie alle wieder aus dem Loch kletterten gingen sie den normalen weg weiter.


    // Ich hoffe das genügt hab nicht viel Zeit
    Fals ich wieder was übersehn hab was nicht den regekn entsprchen bitte über icq oder pn benachichtigen!
    Geändert von Mainclain (8.9.04 um 19:19 Uhr)

  7. #23
    Profi-Spieler Benutzerbild von STOM
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Im Jägerlager^^
    Beiträge
    241
    /////////// öhm seit wann bin ich am Bein verletzt? mein arm ist angschlagen und nicht mein bein //////////////

    Hoffentlich beeilen sich die drei. Tekla kämpft zwar gegen den Tot, aber selbst der stärkste Krieger ist irgentwann zu erschöpft zum kämpfen schoss es Stom durch den Kopf.hey Stom werde ich sterben?Das ist sehr wahrscheinlichWeißt du eigentlich das du verdammt schlecht im mutmachen bist? ein lächeln huschte kurz über Teklas Gesicht.Hab keine Angst. Weder ich, noch Ingar, noch Blank, noch Lacelot werden dich einfach sterben lassen. Außerdem hat sich dein Zustand verbessert. Jetzt ruh dich ein bisschen aus. Stom war traurig darüber, das er wegen seinem verletzten Arm, den anderen nicht helfen konnte. Er erhob sich und lies seinen Blick über die Landschaft schweifen. Um ihn herrum war es ruhig. Er sah die Bäume, die sich leicht im Winde wogen, er sah eine kleine Scavengerherde die in seiner nähe graste und er sah einen kleinen Bach der sich durch die Landschaft schlängelde. Sein Blick ging wieder auf Tekla zurück.Verdammt es geht ihm immer schlechter und ich kann nichts für ihn tun. Jetzt liegt Teklas Leben in den Helden von den Dreien in der Höhle. dachte Stom

    /In der Höhle

    Lasst uns doch einmal eine kleine Pause machen Nein! Je länger wir brauchen desto länger leidet Tekla und das möchtest du doch nicht oder? Nein natürlich nicht! Ich meinte ja nur das wir uns ausruhen sollten, damit wenn wir auf die nächsten Gegner treffen, körperlich fit sind Also ich hätte auch nichts gegen eine kleine Pause einzuwenden. Meine Beine tuen mir schon richtig wehOkay wir machen eine Pause, aber sie darf nicht alzu lang sein. Die drei setzten sich auf den kahlen Steinboden und machten ein kleines Feuerchen an. Zu dieser Zeit ahnten die drei noch nicht, dass ein besonderes Ereignis kurz bevor stand..............


    //// sucht euch ein ereignis aus ////////
    Geändert von STOM (6.9.04 um 19:54 Uhr)
    Die wollen mir Trojaner unterjubeln?
    Wie soll so ein Holzkonstrukt durch die dsl Leitung passen?
    Und was wollen die Griechen auf meinem Rechner?!

  8. #24
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.419
    //huch ,da hat sich wohl der fehlerteufel in stoms arm geschlichen..
    ich änder es //

    ich glaub ich verreck hier unten nochecht..wir sollten uns beeilen.. tekla stirbt da draussen noch..glaub wir sollten uns ma wieder aufmachen..bald kamen sie in eine halle in der 3 wege weiter gehen tolll..-was jetzt.. wir gehen nach hause und schlagen ein paar penner zusammen..was machen wir wohl??hehe deine komischen witze sin jetzt ein wenig fehl am platz.. ich schlage vor wir gehen gerade aus weiter oder? wär wohl sinnvoll..glaube aber net das es hier soo viele wege zum sieg führen..was wäre wenn wir alle ein weg gehen? einer würde dan den weiteren weg mitsicherheit finden...ausser er stirbt... ich habe kein bock hier zu sterben..wir gehen aber jeder einen weg.. Blank ging rechts rein,lacelot ging in die mitte und Ingar eif nach links...

    /draussen

    du stom ..was würd passieren wenn die alle sterben..ich mein wenn die schon alle tot auf´em boden liegen..
    naja..Ingar kämpft gut..der wird net so schnell sterben..Lacelot will dich umbedigt retten ..der wirds auch schaffen..naja und blank..er känpft noch ein wenig unerfahren..aber er hat mut...weiss net ob das jetzt ein vorteil oder nachteil ist.. nun erschienen ein paar wölfe verdammt wölfe,....stom zog seine waffe und kämpfte gegen die 6wölfe..keine angst tekla...wird schon.. stom stürtzte sichauf einen wolf uns köpfte ihn..
    den 2ten wolf konnte er die schnauze in 2hälften schneiden doch ein wolf griff
    ihn von hinten an ein moment des schmerzes reichte den wölfen u stom zu boden zustossen..sie gingen nun zu tekla TEKLAer war
    ungeschützt stom merkte es und stand wieder auf mit lezter krft, brullte wie ein bär und rannte durch die wölf horden..er lief durch sie durch als wären sie
    luft alle wölfe fielen hin und starben ..stom...du hast mir das.. jaja..stom knivkte zusammen
    und starrte die wölfe an jetzt..gibt eine henkersmahlzeit stom lachte dumm

    /Ingar

    Ingar ging einen langen gang entlang..er bestaunte die schöne baukunst
    das sieht ja fast so schön aus wie mein haus...
    bald stieß Ingar auf eine höhle wo jeje menge leichen herum lagen
    er beavchtete sie näher und stellte fest das sie wie priester aussehen..
    mmmhhh ein priester...das sieht aus wie eine Kirche..aber sie sieht geschändet aus..keine schäzte mehr schade
    er verlies das gewölbe und kam zu einem saal der nicht mehr weiterführte
    die tür hinter ihm fiel ins schloss...na toll...heilge scheisse..jetzt habe ich ein problem.. er fand einen stab ihn demwörter eingeritzt waren ...er hatte keine ahnng was das für eine sprache war..er setzte sich auf einen stuhl und begann zu überlegen was er den machen könnte um tekla zu retten er stzte sich hin und blickte durch den saal
    um einen weg zu finden tekla zu heilen

    /lacelot

    lacelot kam zu ein gewölbe in dem er nix mehr sah..er nahm eine fackel und
    machte sich so ein wenig licht..der boden war von seichtem wasser umgeben
    und ein paar ratten liefen dort herum ..das ist ja eklich.. bald kam er zu einem ort in dem es komisch roch...hier richt es nach..nach essen??lacelot kam zu einem raum indem er einen mann mittlerm alter sah..er lief auf ihn zu ähhhh hallo .. was zum teufel..wer bist du?? mein name ist lacelot..sie leben hier? ja..hier gab es einst ein lager voll mit banditen..ich war einer daon.bald kamen die magier und versiegelten diesen ort..auf das wir nie mehr rauskamen..mich haben sie verband..sie starben bald alle..nur ich konnte überleben weil mein ort an dem sie mich verband haben..naja fruchtbaren boden hatte.sie ernähren sich.. genau seid 20 jahren hab ich nix mehr ausser gemüse bekommen..nett..wissen sie was von einem schatz? keine ahnung..wir kamen hier vor 30 jahren hin..die ruine war alt..aber..ich such den schatz.. mir ist eh langweilig..weisst du was ?ich kom mit!ich kann noch kämpfen..nur weil ich alt bin ..ja komm..
    diebeiden machten sich auf den weg und mussten vorher ein paar Konchendiener plätten.

    /blank

    blank ging weiter bis er zu einem brunnen kam..er stellte fest das dies
    ein sauberer brunnen schlüüürffff...ahhh lecker..Blank nahm einen grossen schluck wasser und ging weiter
    er kam zu einer grossen bodenplatte die in den boden eintickte
    ein paar knochen krieger kamen aus einen eingang gestürmt
    Blank zog seine waffe und began zu kämpfen
    Blank schlug ein paar skeletts die beine weg und kämpfte sich den weg frei
    bald kam er zur einer sackgasse..aber hier ist ein durchgang an der decke..er öffnete den bereich und kam zu einem saal in dem er jemanden schnarchen hörte blank sah Ingar und war erleichtert das er nun nicht mehr allein war INGAR DU SACK ingar sah blank und
    lachte als er sah das er verwundet war..ich hab ihn ruhe überlegt und du und du hast dir den arsch aufgerissen hehe was haben wir gelacht..sie hörten ein geräusch und lacelot kam mit dem kerl herein gestürmt
    hi,alter.. ähh hi..
    das sind also deine anderen freunde? ich würds nicht feunde nennen ..eher kampfgemeinschaft.. er starrte ingar hämisch an..weist du KAMPF? Ingar schmunzelte ein wenig was hat der? das willst du nicht wissen ja? ich kanns mir fast denken.. achh ja, bin ein ehemliger dieb
    klar..

    die gruppe war froh das sie wieder zusammen war und Ingar nahm mal den komischen stock mit und sie suchten einen weg um aus dem saal zu kommen

    // ist ein wenig lang,aber mein vorheriger post wahr net soolang
    hatt lang gedauert sorry.. //
    Geändert von kugel (7.9.04 um 17:10 Uhr)

  9. #25
    Mitspieler Benutzerbild von Lamiron
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Beiträge
    89
    Wie heißt du eigentlich? Ich bin Racnar. Und ihr? Der der die ganze Zeit nichts anderes als schlafen im Sinn hat ist Ingar. Er ist ein ausgezeichneter Kämpfer, und der andere Typ ist Lacelot. Ich kenn ihn auch noch nicht so lange. Ist neu hier. Wieso haben die Magier diesen Ort eigentlich versiegelt? Ich weiß es nicht genau, aber sie Sprachen immer von iregendso einem Kerl der hier einmal war und eine Aura hiergelassen hat. Ich glaube der Typ hieß Beliar! Waaas? Belair und das sagst du so? Ja was soll dem an dem Penner so außergewöhnlich sein? Ein Gott wird er wohl kaum sein! Doch genau das ist er! Wie lange hast du da drin gesessen hast du gesagt? 1Million Jahre oder was? Du hast noch nichts von Beliar gehört? Ich kenne nur Innos. Diesen Namen riefen die Soldaten als sie in unser Lager stürmten und jeden töteten! Unsere Frauen und Kinder eingeschlossen Uns schimpfen sie skrupelose Killer aber sie selbst haben uns abgeschlachtet wie Tiere! ! Die vier gingen weiter, und es ging nicht steil aber stetig bergab. Ich habe schon vollkommen das Zeitgefühl verloren! Wie lange wir hier wohl schon herumirren? Ich habe gehört es soll hier Fallen geb..... In diesem Moment schoss ein Pfeil aus der Wand und Nagelte den Kopf von Racnar an die gegenüberliegende Wand. Der Speer war so dick das fast der ganze Kopf von ihm zerfetzt war. Er war auf der Stelle tod. Armer Alter! Aber er hat uns das Leben gerettet! Wir müssen Vorsichtiger sein! Sie gingen weiter und sahen 100 von Leichern an den Wänden aufgespießt oder am Boden liegend. Sie verfielen in eine gedämpfte Unterhaltung als Blank plötzlich schrie. Her hielt sich mit den Händen am rande eines Abgrundes fest. Der Abbrund war zwar nur 2 Meter tief aber er war mit Eisenstacheln gepflastert. Mit vereinten Kräften zogen Ingar und Lacelot Blank heraus und schauten sich um. Wie kommen wir hier rüber? Denkt an den Mechanismus mit der Fackel den Lacelot ausgelöst hat! Schaucht euch nach solchen Dingen um. Sie gingen herum und sucheten die Wände nach irgendwälchen Zeichen ab. Nichts! Da ist nichts rief Ingar eine viertel Stunde später. Scheiße! So ne scheiße da bringen wir uns alle fast um und dann alles was wir finden ist ein scheißiger Abgrund! Ich habs so satt! Blank schlug gegen die Wand und trat um sich in so einer Wut, das er wahrscheinlich einen Schattenläufer im Faustkampf besiegt hätte. Und dann merkte er es. Ein Stein gab nach. Ein Felsen schwenkte zur Seite und gab kurz vor dem Abgrund eine Tür frei. Der Abgrund sollte nur eine Ablenkung sein, damit man versucht darüber zu kommen in wirklichkeit geht der Weg hier lang! Sie gingen durch den Gang und merkten wie der Gang immer breiter und breiter wurde. Plötzlich erstreckte sich vor ihnen eine gewaltige Halle.

    //Ich weiß ja nicht ob ich den SChatzt entecken darf oder macht das Ingar. Aber wenn ihr Lust habt könnt ihr ihn ja da reintun in die Halle! oder sonst einfach durchgehen!
    Schöne Grüße an:

    Kugel, Stom, Galaxy, Mainclain, Miliz, bi ddady1, das morrowind, geckomanscharo, Tekla, wenn ich wen vergessen habe oder wer bei mir drinnen sein will sofort melden!!! PN oder ICQ!

  10. #26
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    //Ahhhhh-ja, ich bin also so gut wie tot -_-....lasst mich am posten//

    WAS!!! FUCK!!!! Ich hatte nen risiegen Post!!! Jetzt hat meine Mutter den PC ausgemacht!!!! WAAAHHHHHH! Ich glaub's nicht!!!! SO goil war der und der längste den ich jeh hatte, über 10.000 Zeichen!!!!!! Jetzt kommt die Kurzfassun sorry und zwa extrem kurz://

    Der Mann der die Karte an Ingar weiter gab hatte einen Speciellen Heiltrank. Dieser konnte Tekla und Stom völlig heilen. Sie machten den Weg zu Höhle frei, welcher sofort wieder einstürtzte. Sie fanden den Weg zu den restlichen und erzählten ihre Geschichte. Zusammen gingen sie in die Saal. Dort sahen sie einen Damönen. Sie wussten nicht was sie machen sollten und Tekla entscheid sich mit dem Dämonen zu reden.(nun gehts normal weiter)
    Tekla ging vollen Mutes zu dem Dämonen hin. Er hatte große Angst, dass der Dämon ihn einfach umbrigen würde. Plötzlich erblickte er Tekla. Dieser bleib stehen Wird er mich umbrigen? Das...das spielt auch keine Rolle, wir werden hier nie mehr herauskommen wenn ich nicht's mache! Ich muss einfach, ich muss! Tekla ging weiter und das Wesen Beliar's beobachtete jeden seiner Schritte. Dann standt er vor ihm Wer wagt es mich zu stören? Ich..ich bin Tekla! Ein Kämpfer des Jägerlager's. Ich und meine Freunde sind in diese Höhle gekommen um einen Schatz zu finden. Weißt du etwas darüber?
    Der Dämon schaute ihn an ich bewache diesen Schatz! Wenn du zu ihm bist musst du mich töten und mir eine Rune abnehmen, oder mir ein Geschenck machen. Hmmm....was für ein Geschenck? ein Opfer?Nein! Eine Schatulle. Sie würde für meinen Meister von grpßem Wert sein. Wer ist dein meister? Schweig! Das geht dich nichts an! Ich hab hier eine Schatulle, ist es die? Tekla zog eine Schatulle hervor die er von Dogan bekommen hatte. Der Dämon machte große Augen Warhaftig! Das ist die Schatulle meines Meister's! Gib sie mir! Halt, erst zeigst du mir den Weg zu dem Schatz und hilfst uns hier raus!Du Wicht wagst es Vorderungen zu stellen? Seih froh das ich dich nicht in tausend Fetzen zerreisse! Aber gut, hier ist eine Rune, sprecht den Spruch und ihr gelangt in den 2. Teil des Tunnelsystems! Dort findet ihr den Schatz und einen 2. Ausgang! Nun gebt mir entlich die Schatulle! Tekla übergab dem Dämon die Schatulle, dieser verschwand sofort. Sofort rief Tekla die Gruppe zu sich Wasist passiert? Frug Ingar sofort Ich habe dem Dämon eine Schatulle geben können und dafür eine Rune erhalten die uns zu dem Schatz führt! Dort soll es auch einen 2. Ausgange geben! Worauf warten wir? Los Tekla, zauber uns zu dem Schatz! Ja, mach schon! Nun, gut: Ecrum decrum sacreti! Servus appropinqure templus! Vicererunt Graeci! Tekla erhob sich in die Luft und strahlte Blaues Lich von sich. Er hobt die Hände in die Luft und schrie VENIMUS! Die 5 jungen Männer wurden zu dem Schatz teleportiert. Die Freude stant ihnen in's Gesicht geschrieben. Sie schauten sich um und konnten es kaum glauben Gold! Überall Gold! Erst müssen wir uns um den Stab kümmern, den der Mann haben will! Sucht! Sie durchsuchten die Höhle, schauten unter jeder Goldmünze nach, doch letzentlich fanden sie nichts! So eine Scheisse was nun? Der alte hat Pech gehabt! Hier sind nur seine 1500 Gold! Schnappen wir uns den Rest und gehen wieder! Sieht wirklich so aus als gäb es hier keinen Stab...
    Na dann, packt das Gold! Nach Ingar's Worten stürtzte sich die Gruppe auf das Gold. Schnell war alles und fertig um wieder zu gehen. Machen wir uns auf den Weg zum Lager! Es gab nur einen Gang. Dem folgten die Männer tapfer. Schwer beladen mit Gold und Wertständen kamen sie nur schwer vorran. Dann nach 5 MInuten Marsch hörten sahen sie ein Licht. Dort ist der Ausgang! rief Blank. Wir haben es geschafft!Fügte Stom hinzu. Sie rannten auf den Ausgang zu, doch am Ende des Weges mussten sie feststellen das sie auf ein Rudel Wölfegetroffen sind.
    Gold abladen und dann in den Kampf. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht! Tekla spannte den Bogen und lies die Pfeile auf die etwa 20 Wolf's starke Gruppe nierderprassen.


    //Also lasst den Kampf ruhig was länger dauern und kommt nicht al zu schnell nach Hause, wir können ruhig was mehr als 3 Seiten schreiben!//
    Geändert von kleiner-toaster (8.9.04 um 16:24 Uhr)

  11. #27
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.419
    die pfeile von tekla trafen ihr ziel sofort und tötenten 2 wölfe sofort
    Ingar griff einen wolf intensiv an und lies sich umzingeln ,konnte
    das aber mit einem starken rundumschlag beenden.stom schreite
    und schlug auf die wölfe ein blank und lacelot kämpften zusammen
    und machten ein wolf nach dem anderen platt.

    bald war es geschafft und die gruppe setzte sich hin und zählte das gold was sie mitgenommen haben.ich fands ein wenig komisch das der dämon uns einfach so durxhgelassen hat. ist doch egal oder?naja..er hätte ja wenigstens das gold seines meisters schützen können
    naja kann uns ja echt egal sein..oder hättet hier den packen können? neeee...
    sie legten sich hin und schliefen ein wenig.
    am nächsten morgen kam ein mann und gegrüsste die gruppe
    hallodu..bist doch der kerl der mir die karte und den trank gegeben hatt
    naja ich hab euch doch gern geholfen naja gib mir jetzt den stab und ich geh dan . den "stab" haben wir nicht gefunden er war nicht in der schatzkammer
    das ist unmöglich..IHR SEIT LÜGNER ihr..habt ih bestimmt weggesteckt und ..und versteckt ihn jetzt is ja gut alter...wir haben dein scheiss stab net..danke und tschüss .. das ist ja wohl.. was zum teufel wohlen sie eigentlich von den stab?sie haben tekla ne karte gegeben die verdammt viel wert ist..und sie interresieren sich nur für den stab?da ist doch was faul??!? wie auch immer wir haben den stab nicht..sie können von uns aus mit ins jägerlager kommen..dort können sie sich mal ausruhen der arsch kommt mir net ins lager..vielleicht als mein lakai..aber komm so´n kerl ist doch peinlich.. ich lass mich hier doch net.... ...vermutlich doch
    GEBT MIER DEN STAB!!!JETZT ODER ICH TÖTE EUCH
    wir haben den stab nicht..sie müssen sich geirrt haben..sorry..aber danke für den schatz.. der man zog seine waffe
    und ging auf stom los er wich in letzter sekunde aus zog seine klinge sie werden sterben,wenn sie nicht aufhören!
    der mann griff stom weiter an und die anderen wollten ihn heklfen als tekla schon einen pfeil verschoss der den mann mitten in den torso traf..arrggghher fiel um und zappelte vor schmerz am boden soll ich ihn töten?
    der kerl ist agressiv..mach ihn platt
    blank zog seine klinge um den gnadenstoss zu geben

    //der nächste/weiss nicht ob der kerl sterben soll,oder ob für den noch was geplant ist..deshalb hab ich hier mal aufgehört/@kleiner toaster 3seiten??
    naja..mal net übertreiben(weiss aber net was du eingestelt hast..ich bin noch auf seite1/

  12. #28
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    Alle rannten auf den man zu und er ebenfals auf sie. Er war unglaublich stark. Er Blockte alle angriffe auf einmal und hinterließ eine große schnittwunde auf Ingars Bauch. Mit vereinten Kräften konnten sie ihn bei seinen Angriff Blocken doch diesmal war es an Ingar den seltsamen man eine Schnittwunde zu verpassen. Nach einen langen kampf zeigte es doch das 5 Personen mehr auspauer haben als eine und er wurde langsam schwächer und langsamer. Er wurde zurückgedrängt und dann trähte er sich um und rannte in den Wald doch Die 5 Gefährten rannten ih nicht hinterher sondern schlugen ihr Lager auf. Heute nacht müssen wir besonders vorsichtig sein! meinte Ingar er könnte wiederkommen!
    // Ich weiß ist sehr kurz ich hoffe das macht nichts habs ja schon mal gesagt so langsam geht umzugssress los un dann noch schule hausaufgaben und privat... Also ich hab net sehr viel Zeit!

  13. #29
    Profi-Spieler Benutzerbild von STOM
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Im Jägerlager^^
    Beiträge
    241
    Die Sonne ging schon langsam unter, als die Gruppe ihr Lager aufschlug. Ingar und Blank grillten für die Gruppe ein paar Scavengerbeulen, die sie aus dem Lager mitgebracht hatten. Die Sonne war schon untergangen als die Gruppe beschloss sich schlafen zu legen.Ich übernehme die erste Wache alle waren damit einverstanden und der Rest legte sich schlafen. Stom lag noch lange wach. Er musste immer wieder an seinen toten Vater denken.Was hat er hier gemacht? Wie ist er hier hergekommen? und warum hat er meine Mutter und mich alleine gelassen? diese gedanken schossen Stom durch den Kopf. Stom beschloss da er sowieso nicht schlafen konnte, die Nachtwache zu übernehmen.Hey Tekla wo bist du?. Er bekamm keine Antwort. Auf einmal knisterte es neben Stom im Unterholz. Stom zog sofort sein Schwert und machte sich kampfbereit.[COLOR=DarkGreen]Hey! Nimm das Ding runter ich bin es doch nur[/COLORWas schleichs du den hier so rum?Ich wollte eben keinen aufwecken und jetzt nimm endlich das Beil runter Stom lies langsam sein Beil sincken und meinte:Ich übernehme ab jetzt die Nachtwache. Ruh dich ein bisschen aus Tekla nickt und ging zu den Schlafplätzen, wo auch die anderen schliefen. Stom war jetzt endlich alleine und er kletterte auf einen Baum, in der nähe des Lagers und suchte die Umgebung nach merkwürdigen bewegungen ab..........................




    /// der nächste bitte (sorry kann net soviel schreiben weiul ich gerade am umziehen bin ////
    Die wollen mir Trojaner unterjubeln?
    Wie soll so ein Holzkonstrukt durch die dsl Leitung passen?
    Und was wollen die Griechen auf meinem Rechner?!

  14. #30
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    // ganz schnell

    Ingar wachte auf. Es war noch mitten in der nacht und er fragte sich ob etwas ihn aufgeweckt hatte. Er sah sich um konnte aber niemanden erkennen. Dann hörte er knirschen weiter vor ihn und ein Zweig brechen. Er ging langsam Zu der stelle wo er es gehört hatte und dann hörte er etwas auf dem Boden aufschlagen. Kurz vor ihn ist STOM gelandet der vom Baum gesprungen ist. Beide haben sich so erschreckt das sie nach hinten wegkippten. Sie rappelten sich schnell wieder auf und ingar sagte beruhigtach du bist das nur! Wieso nur? fragte STOM Na ja... STOM fing an leise zu lachen um die anderen nicht zu wecken da bemerkte Ingar erst das er nur ein spaß gemacht hatte. Er lachte auch leise. Dann hörte er noch ein Zweig brechen. Ingar holte sein Beil heraus und deutete STOM das er leise sein solle. Dann sah er ein Wolf der auf Tekla zusprang. Ingar reagierte sofort sprang vor Tekla und schlug den Wolf das Beil ins Gesicht. Leider streifte er den Wolf nur und da kam auch schon STOM zum helfen.Er schlug gegen den Wolf doch dieser konnte auch seinen Schlag ausweichen. Nun rollte sich Ingar in eine gute position und schlug gleichzeitig mir STOM auf dem Wolf drauf. STOM schreifte wieder nur und nun hatte der Wolf schon zwei schnitte im gesicht, diese sahen aus als wäre es ein "x". Ingar schlug dem Tier fast den ganzen bein ab. Nun hatten sie ein großen vorteil. So erledigten sie ihn schnell in dem sie beide ihren Beil in den Kopf des Wolfes hauten. Tekla wachte die ganze Zeit nicht auf und das sollte auch so bleiben.

    //so war nicht sehr ausführlich aber ich musste sehr schnell machen
    edit: so hab jetzt ein bisschen ausführlicher
    Geändert von Mainclain (9.9.04 um 18:19 Uhr)

  15. #31
    Lebt noch. Benutzerbild von kugel
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    3.419
    stom und ingar blieben die ganze nacht auf,da sie eh net schlafen können.Ingar blieb auch auf und beobachte einen Vollmond der mond is in letzter zeit irgendwie merkwürdig.. meinste..werd net so romantisch.. die beiden lachten leisenee jetzt mal im ernst..der mond ist schon seid wir hier sind..naja ein vollmond.. darauf achte ich eigentlich nicht... die beiden hörten ein wieder ein geräusch..
    da..is doch wieder was zieh deine waffe..Ingar.. die beiden zogen ihre waffen und schliechen sich langsam vorwärts,um den möglichen feind zu sehen...dort sind ein paar goblins..das sind ziemlich viele.... dann sollten wir sie töten..am besten schnell... die goblins feierten irgendwas an einem felsen voller blut
    die machen doch ein ritual oder so der blutige stein fing an weiss zu brennendas IST ein ritual..
    keinen ahnung was die machen..soll ich die anderen holen?wir allein schafenn die schon aber...naja ich hab keinen ahnung was die dort machen..
    Ingar weckte die anderen 3 die sofort kamen das sind also eure goblins.. ein wenig blutig..was?? was haltet ihr davon wenn wir es gar nicht zur beschwörung kommen lassen.. klingt gut... die gruppe ging ein paar meter weiter..um die goblins zu töten.der stein fängt immer mehr an zu brennen 3....
    jetzt schon attackieren..naja ok...2..dannmal los ..1..
    LOS die gruppe rannte mit Ingar in der führung auf die goblins los um sie umzurennen Ingar kämpfte als erstes an der front und wird umzingelt ein goblin sprung Ingar auf den rücken
    aber lacelot kam sofort um ihn runter zu hauen und ein paar goblins zu töten
    nicht schlecht..jaja
    Blank schklug ein paar goblins den kopf abund trat den kopf gegen einen anderen goblin während sich lacelot und Ingar ein wenig zurücktrieben lassendie gehen alle auf Ingar... Stom und blank rannten auf die goblins zu um Ingar zu schützen er schlug um sich denn langsam kletterten sie alle auf Ingar herumarrghh..
    mit einem gewaltigen schlag schlug Ingar ein paar goblins von sich LEUTE.... der stein begann immer mehr zuleuchten..tekla stach sein schwert in den kopf eines goblins der einen tanz vor dem stein auffürte..
    nun waren alle goblins tot..Ingar...warum bist du unverletzt?die krabbelten doch auf dich wie ameisen auf einem ameisenhauf.. ich hab keine ahnung was die gemacht haben...die wolten mich nicht töten sondern naja...eher bekrabbeln.. vielleicht wollten sie..
    klappe!schaut mal der stein ,....der leuchtet immer mehr....soory für die beleidigung stom..aber du musstest.. is ja net schlimm...hattest ja ein recht dazu... gut das das in ordnung geht..
    der stein leuchtete immer mehr und begann zu knistern..plötzlich
    begann der stein so stark zu leuchten das die gruoppe ihre augen zu kneifen musste ah...ich seh nix mehr.....es sieht so aus als ob das ritual beendet ist....

    //der nächste....schreibt was das ritual beinhalten..sollen ja den quest lang halten..kann mannmal ein weinig ein fügen//

  16. #32
    Profi-Spieler Benutzerbild von STOM
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Im Jägerlager^^
    Beiträge
    241
    Doch auf einmal tauchten an der Wand auch noch die Köpfe von Stom,Blank,Lacelot und Tekla auf.Verdammt was ist hier bloss los?Gute Frage aber ich muss zugeben! Ich sehe verdammt gut ausKlappe Stom und kämpf lieber Die Gruppe stürmte auf ihren jeweiligen Klon zu, die gerade komplett aus der Wand traten.Au so ein Mist! Die sind viel zu stark!Du hast recht! Die sind mindestens doppelt so starkAaaaah!Was ist los?. Tekla drehte sich zu und sah wie Stom flach auf dem rücken lag, sein Klon stand mit erhobenen Beil über ihm, bereit zum zuschlagen. Tekla dachte nicht weiter nach. Er lies seinen Klon stehen und rannte auf Stoms Klon zu, der gerade zuschlagen wollte. Tekla traff genau den Kopf von dem Klon und der Klon lösste sich in Luft auf.Was machs du für einen Mist? Der war doch ganz einfach zu besiegen meinte Tekla zu Stom und grinste ihn an.Natürlich war das für dich einfacher als wie für Stom. Ich hab nämlich herrausgefunden wie wir die Klone besiegen können. Wir müssen den Klon eines anderen angreifen und nicht seinen eigenen, den dieser ist genauso strak wie man selbst. Dies schien allen als logisch und sie stürzden wieder in den Kampf.....


    ///sorry mein vater nervt und deshalb kann ich net mehr schreiben
    der nächste bitte
    Die wollen mir Trojaner unterjubeln?
    Wie soll so ein Holzkonstrukt durch die dsl Leitung passen?
    Und was wollen die Griechen auf meinem Rechner?!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hardmode Schatzsuche
    Von schwabbel-maria im Forum Sonic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.1.06, 15:10
  2. Die Schatzsuche !
    Von fressvirus im Forum Fable
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.11.05, 16:17
  3. Die grosse Schatzsuche
    Von Nomulus im Forum Kinderspiele & Lernspiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.5.05, 17:06
  4. Schatzsuche
    Von Sir_Conan im Forum Quests
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.4.05, 11:17

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •