Umfrageergebnis anzeigen: Was bevorzugt ihr?

Teilnehmer
503. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ego-Shooter

    187 37,18%
  • Sportspiele

    47 9,34%
  • Simulationen

    54 10,74%
  • Strategie

    114 22,66%
  • Rennspiele

    80 15,90%
  • Beat 'em Up

    42 8,35%
  • Rollenspiele (RPG)

    292 58,05%
  • Action & Adventure

    74 14,71%
  • Jump 'n Run

    37 7,36%
  • Massive Multiplayer Online Rollenspiele (MMORPG)

    0 0%
  • andere (Bitte ins Thema schreiben!)

    23 4,57%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 12 von 19 ErsteErste ... 345678910111213141516171819 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 177 bis 192 von 294

Thema: Welche Spielegenres bevorzugt ihr?

  1. #177
    Elite-Spieler Benutzerbild von D1@bl0
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Buggyfield 2: the Return of Bugs
    Beiträge
    367

    Talking

    Zitat Zitat von tommyman
    Was ist euer lieblings Genre??
    lieblings genre????


    mir is es egal (taktic- und Egoshoter) hauptsache das spiel is geil!!!!

    wie etwa:

    CS von 1.0 bis Source
    BF von 1942 über Addons bis 2
    Far Cry
    UT 2004
    usw. (in der richtung) (muss gut in punkto Multyplay sein)

  2. #178
    Meisterspieler Benutzerbild von roguff
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.970
    Ich leibes sehr vieles. Das wichtigste dabei ist, es muss phntasielos sein. Kann nichts mit Sachen anfangen, die es in der Realität so nicht gibt. Erst recht kann ich überhaupt nichts mit Rollenspielen anfangen.
    Am liebsten habe ich Renn-, Action-, Adventurespiele. Spiele auch sehr gerne mal ein Strategiespiel. Aber auch bei einem Strategiespiel muss es realistisch vorstellbar sein. Also mit Warcraft oder ähnliche Strategiespiele kann ich dann wiedrum nichts anfangen. Aber darf dafür ruhig auch in ein früheres Zeitalter abspielen, als das heutige aktuelle, wie bei Age of Empirs zum Beispiel.

  3. #179
    Profi-Spieler Benutzerbild von Captain Black
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    letzte Strasse links hinter dem Nichts
    Beiträge
    130

    Wichtig

    es hängt immer davon ab, wie man sich fühlt !? Ich würde manchmal auch ein ego s. spielen...Hauptsache ist man wird weder körperlich noch moralisch davon süchtig.Spiele sind zur vergnügung gedacht, man soll nicht nach einem spiel leben

  4. #180
    Profi-Spieler Benutzerbild von Yggdrasill
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Welgaia
    Beiträge
    110
    Für mich geht nichts über Rollenspiele! ich finde es einfach nur faszinierend, in eine fremde Welt abzutauchen, mit anderen Charakteren zu interagieren und Monster abzumetzeln. Für mich muss ein Rollenspiel ein rundenbasiertes Kampfsystem haben (es geht auch anders) und die Story muss gut sein.

    Letztendlich favorisiere ich auch noch das Rennspielgenre, besonders Funracer wie MKDD.
    Deutscher Mario Kart DS Meister
    Olymptronica-Champ in Mario Kart Double Dash

  5. #181
    Plaudertasche Benutzerbild von aco5
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    841
    Also bei Rollenspielen findest du demnach FF am besten, da es dieses Kampfsystem hat. Bei mir sind Rollenspiele im moment auch ganz gut dran(WoW).
    Hauptsächlich aber spiele ich Strategiespiele, also sowas wie Earth 2160 oder Spellforce. C&C ist auch nicht zu verachten, sollte mal so nebenbei gesagt sein.
    Allerdings fehlten die Adventures, und das gerade jetzt, da Myst V auch bald erscheinen dürfte. Mag aber darin seinen Grund finden, das es davon kaum noch vertreter gibt.
    Du siehst etwas und fragst"Warum?"
    Aber ich träume von etwas, das es nie gegeben hat, und frage:" Wieso Nicht ?"

  6. #182
    Elite-Spieler Benutzerbild von X-Freak
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    :o
    Beiträge
    309
    Mein lieblings Genre sind und wird es auch immer sein Rollenspiele
    Sie machen einfach Spaß, die Langzeitmotiivationen sind immer gut,das beste ist die große Atmosphäre in der man sich frei bewegen kann und es sind einfach geniale Titel die RPGs anbieten z.B. FF,Zelda,Kingdom Hearts....

    Rollenspiele muss man einfach mal gespielt haben sie sind einfach etwas anderes, sie bieten das, was ein Spieler braucht. Man ist vor einem RPG immer locker und es ist nicht so das man dort 20-30 h vor der Kiste hockt und dann nich mehr spielen will, sondern bei ihnen braucht man 60-100h oder noch mehr. Wenn man es dann durch gezockt hat will man es gleich noch einmal spielen.

    My vote: RPGs

    greets: X-Freak
    Thy Name is buried in Oblivion,
    Silence covereth thee and thy False One.
    Down upon thy Belly!
    Be drowned, be drowned, be vomited upon!
    _____________________________________________


  7. #183
    Mitspieler Benutzerbild von Windschwester
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    Tristania
    Beiträge
    22

    Talking

    also ich spiele am liebsten myst, was ja eigentlich als actionspiel bezeichnet wird.
    Aber ich habe auch crossedovers gerne z.b. Spellforce.
    Also alles in allem: Fantasy
    ich amgs einfach
    Phantasie ist mächtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
    Denke nicht an die Zukunft, sie kommt früh genug
    Phantasie ist nicht Ausflucht. Sich etwas vorzustellen heißt eine Welt bauen, eine Welt zu erschaffen!
    With phantasy there's no duty,
    there is no order,
    there is no aim.
    With phantasy you can reach everything

    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  8. #184
    ~Zelda Freak~ Benutzerbild von Shadow-Freak
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Im Dorf Ordon
    Beiträge
    615
    Ich mag am liebsten (Action-)Rollenspiele (ZELDA!, ToS, Metroid) Wegen der (meist) genialen Atmosphäre und Fantasievollen Welten!
    And they say
    That a hero could save us
    I'm not gonna stand here and wait
    I'll hold on to the wings of the eagles
    Watch as we all fly away

  9. #185
    Elite-Spieler Benutzerbild von notna
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Guben/Brandenburg
    Beiträge
    328
    rollenspiele bieten einfach den längste langzeitspaß und sind daher die besten! (bsp. morrowind und das kommende oblivion!)
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack: Service Pack 2
    BIOS Typ: AMI (09/29/04) (ca. 5600 P. 3dMark05)
    Motherboard Name: MSI 865PE Neo2-PS (MS-6728 v.2)
    CPU Typ: Intel Pentium 4 (HT), 3000 MHz (15x200) (30 Grad bei Vollast )
    CPU Lüfter: Scythe Ninja
    Grafikkarte: Xpert Vision RADEON x850 XT 256 MB (AGP)
    Arbeitsspeicher: 1536 MB (DDR 400) 3.0-3-3-8 Samsung

  10. #186
    Elite-Spieler Benutzerbild von Thief
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    IN A LIVING NIGHTMARE
    Beiträge
    264
    Im Multiplayer finde ich Ego-Shooter am besten weil ich glaube das sich dort der Skill am meisten herauskristalisiert. Ansonsten Rollenspiele, Survival Horror und Action Adventures da ich bei spielen einfach in eine Welt abtauchen will und diese Genres einfach die meiste Athmosphäre haben.
    Das Ganze ist immer größer als die Summe seiner Teile.

    Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte. Wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen.

    Schon lange jenseits aller Gründe.

  11. #187
    >°~filius Lamiae~°< Benutzerbild von /°~Joe~°\
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    1.890

    mir fehlt da was !

    wo sind denn die von mir so geliebten klassischen action-adventures wie zB Zelda und PoP ?!

    das ist ganz klar mein leiblingsgenre weil es viel abwechslung bietet:

    von rätseln über kämpfe bis hin zu haarigen geschicklichkeitseinlagen.


    das ganze ist zumeist in einer ordentlichen grafik verpackt und trumpf in manchen fällen sogar mit einer guten geschichte auf.
    ----------------------------------------

    jetzt komm ich schon wieder ins träumen......
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ---Wer auch immer dich nährt ist dein Gott---
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  12. #188
    Der Unaussprechbare Benutzerbild von Brepfle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Schweiz ---> Luzern
    Beiträge
    670
    Heyho

    Am besten mag ich Shooter jeglicher Art. Zudem find ich Action-Adventures à la Splinter Cell super. Dann kommen Sportspiele wie NFL, Fifa, Amped usw.

    Manchmal habe ich auch eine Rennspielphase...

    Wenn es einen Strategie-Titel hat, der wirklich super ist und auch "Action-haltig" ist, zock ich auch den...

    MfG Brepfle

  13. #189
    Elite-Spieler Benutzerbild von maxo2000
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    Im Adlernest
    Beiträge
    447
    Ich mag Strategie Spiele wie ROME und Stronghold weil doch jeder ein bischen ´Denken muss
    Ich mag auch Sportspiele wie Pro Evolution Soccer 5 und NHL 2006 wegen den schönen Multiplayer und der Langzeitmotivation und Rennspiele wie Gran Turismo.
    WAs ihr spielt wenn ihr schlechte Laune habt oO. Dann spielt doch Lieber Serius Sam 2 da muss man wenigstens 300 Gegner pro Level Besiegen(ausnahme die 5 Endkämpfe) und das Mindestens

  14. #190
    Mitspieler Benutzerbild von Irrer Polterer
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Beiträge
    96
    Kann mich ned entscheiden zwischen First-Person Shootern (am besten im Fantasy/Horror Genre wie Doom/Quake/Hexen) und Rollenspielen.

    Obwohl Simulationen ala X-Reihe auch ned übel sind.
    AMD Athlon64 4000+ / MSI K8N / 2x1GB Elixir DDR 400 / ATI x1650xt

  15. #191
    Mitspieler Benutzerbild von Leopard
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    68
    Hallo!

    Ich liebe die Genres Rollenspiele,Rennspiele/Rallye und Egoshooter.

    Mir geht es aber überall um viel Grafik und Landschaft und freier Beweglichkeit.

    Dh kein prolohaftes Fahrzeugaufmotzen , Action und harte Rennen sondern eher gemütliches Tümpeln und Grafik geniessen (World Racing,X-pand Rallye) und in Sachen Rollenspiele Gothic, The Elder Scrolls... (viel laufen,viel Landschaft und bissl kämpfen )

    Und in Sachen Egos wieder solche wo man auch viel im Freien ist und man mal bissl Zeit hat zum gucken und spazierengehen (Far Cry )

    Das sind so meine Vorlieben
    AMD Phenomll 940 @3,2Ghz
    POV GTX 280
    Asus M2N SLI-Deluxe
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Samsung HD 403 LJ 400GB Sata HDD
    4 x 2048 A-Data Vitesta Extreme DDR2 800 Ram
    Windows Xp Professional SP3
    Windows7 64 Bit Beta Version

  16. #192
    Florida Lady Benutzerbild von Krypto
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Beiträge
    4.102
    Ich habe für "Shooter" und "Rennspiele" gestimmt.

    Hauptsächlich spiele ich wohl Rennspiele. Ich mags einfach durch die Gegend zu heizen ohne dabei auf Schaden oder Leute oder sonstiges achten zu müssen. Sofern die Rennspiele - wie Beispielsweise die NFS Reihe - gut gemacht ist und immer wieder neue Features bietet machts echt Spaß. Das Motorengeräusch wirkt auf mich irgendwie beruhigend.

    Shooter habe ich selber zwar keine, zocke ich aber ab und zu bei und mit Freunden ziemlich gerne. Sich gegenseitig sinnlos abballern muss imo auch mal sein. Am besten hat mir bis jetzt Halo2 (online) gefallen.

    Joa ... ab und zu spiel ich auch gern mal "Minispiele". Irgendwas unkompliziertes, was als Lückenfüller dienen kann. Sowas ist unverbindlich und man kann mal eben auf die Schnelle seinen Spaß haben.

    LG Krypto

Ähnliche Themen

  1. Welche Kreatur bevorzugt ihr?
    Von Skrotz der Mutant im Forum Black & White 1
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.5.07, 09:50
  2. Welche Rüstung bevorzugt ihr?
    Von Vampir2307 im Forum Morrowind
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.2.06, 19:28
  3. Welche Seite bevorzugt Ihr ?
    Von Constantin im Forum Gameplay & Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.7.05, 21:02
  4. Welche Lichtschert-Kampfstile bevorzugt ihr ?
    Von l33t im Forum Knights Of The Old Republic 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.4.05, 12:37
  5. Welche Regeln bevorzugt ihr ?
    Von DadaistReal im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 3.2.05, 20:55

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •