Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wolfsquest

  1. #1
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270

    Wolfsquest

    Er ging wieder zurück zum Haupttor. Wie soll er das schaffen er war jetzt schon aus der Puste wegen dem hohen (zu hohen nach Ingar's geschmack)Turm. Aber er musste seine gedanken frein machen, denn er war nicht sehr gut in schleichen und musste sich sehr darauf konzentrieren.Er ging langsam auf den Wald zu und hörte es rascheln er zog blitzartig sein Schwert und versteckte sich im Gebüsch gleich neben ihn. Er luckte hervor und Atmete aus es war nur einer der Leute die neu im Lager wie er selbst waren. Also stäckte er sein Schwert wieder ein kam vom Gebisch hervor.Aufeinmal hörte er ein Knurren. Er zog sofort sein Schwert der Mann glotzte ihn an und aufeinmal sprang ein großer Wolf aus dem schützenden Wald er sprang dierekt auf den man zu von dem Gewicht und der Kraft des Wolfes wurde er umgestoßen.Wie es schien hat er Ingar nicht bemerkt den er beatete nur den Mann der reglos auf dem Boden lag. Nun wollte er den tödlichen biss machen doch Ingar war schneller er nahm sein Schwert und stieß ihn den Wolf in den Nacken. Der viel Tod um und Ingar sah sich dem Mann genauer an. Der Mann öfnete seine Augen Er sagte Mir gehts gut als Ingar helfen wollte dann ging er Wort los in die Stadt zurück. Hui und ich bin nicht mal im Wald!Er nahm den Wolf aus leider konnte er nur das Fleisch mitnehmen dabei hätte sichdas hier richtig gelohnt da er richtig Groß war aber ihn genügte das Fleisch. Jetzt fiel ihn wieder ein das er spuren lesen lernen musste und schaute sich die spuren des Wolfes genau an.und Folgte ihnen.Vielleicht führen sie mich ja zum Wolfrudel.

    // das wars erstmal

  2. #2
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    // Teil2

    Ingar streifte weiter durch den Wald seine Vermutung hatte sich bestätigt denn er konnte immer mehr spuren entdecken. Komisch dachte er Sie haben eine große ähnlichkeit aber iergendwie sind sie auch sähr verschieden. Die meisten Spuren führten in den Wald noch tiefer rein. Doch es gab noch eine spur eine Selbsame spurEs sah aus als würde ein Wolf ein Verletzten Knöchelgehabt haben. Die Spur war aber älter als die anderen und da erinnerte er sich was seine freunde mal gesagt haben über den Hund der sein Bein gebrochen hatte. Vielleicht war das kein Hund sondern ein Wolf! Ich werde mal Lares auf den unterschied von Wolf und Hunde spuren erklären lassen überlegte er sich. Nun folgte er aber den anderen Spuren. Seine Guten Ohren seine schnelligkeit und seine unscheinbarkeit(er war ziemlichklein und konnte fas mit jedem Gegenstand wie verschmelzen wenn es nicht zu klein war.) halfen ihn nicht endeckt zu werden. Ein einzelnder Wolf schliech von Hinten an. Und malwieder hörte Ingar es weil der wolf einen Zweig zerbrochen hatte. Er zog seinen Waffe.Er dachte Den schaffe ich doch mit Links! Der Wolf sprang. Er wollte ausweichen aber der Wolf war schneller. Der Wolf wief ihn zu Boden und stellte sich auf seine Brust. zum Glück war es nur ein kleiner und leichter Wolf sonst Weren seine rippen gebrochen. Sein Kopf neigte sich runter und sein Maul ging auf.

  3. #3
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270

    //Teil3

    Der Wolfkopf raste auf sein Kopf zu er nahm sich ein pfeilund hielt es in die höhe. Durch die Wucht des Wolfes wurde der Pfeil dierekt durch sein Mund im Hinterkopf gespießt. Der Wolf hat sich selbst aufgespießt dachte Ingar.Nun der Pfeil is zwar kaputt aber wenigstens konnte der Wolf mich nicht töten! Die Sonne ging unter. Nun bereute er das er erst nachmittags aufgestanden war. Nun wurde es gefährlich! Er machte sich ein Feuer und nam sich Fackeln rund um seiner Feuerstelle legte er die Fackeln hin so hatte er den Vorteild fas fals Wölfe komemn würden er sie schon vorher sehen un wenn möglich mit dem Bogen erschießen könnte. Ich hoffe ich brauche das nicht dachte Ingar. Er würde heute nacht kein Auge zu machen ein Vorteil das er so lange geschlafen hatte. Er nahm sich ein Pergamment und zeichnete eine karte. Mal sehn wieviel ich schon von der wildnis weiss und mir gemerkt habe.Es vergingen Stunden biss er die Karte fertig hatte ,das Holz reicht bald nicht mehr aber so langsam ging die sonne auf und er machte sich die letzten Nutizen auf seinen Blatt er zeichnete 5 versiedene Wolfs spuren auf und die mit dem verletzten bein und dann ...

  4. #4
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    //@ das morrowind: Sorry aber ich kann den hier nicht 3fachposten lassen ich helfe dir nach der Quest bei dem Snapper//

    ...dann kam Tekla. Hey was machst du denn hier? Ich dachte hier seih ein Bandit!Ingar erschrack Oh, Tekla, du bist es ich dachte...ich dachte...ach egal was ich dachte. Ich bin hier um meine Prüfung zu bewältigen.Ingar erzählte Tekla was er alles machen musste Ich werde dier helfen! Du kannst doch nicht einfach alleine gegen die ganzen Viecher hier draußen antreten, 2 Wölfe und du bist erledigt! Du hast Recht, villeicht habe ich zu voreilig gehandelt...

    Tekla schlief gut, doch Ingar blieb die ganze Zeit hell wach. Dann weckte er Tekla Komm schon, wir müssen weiter!Tekla rieb sich die Augen Ich komm ja schon.
    Zusammen gingen sie weiter. Schon bald entdeckte Ingar weitere Spuren. Er hockte sich hin Sieht aus als wären es 2 Wölfe ich bin mir nicht sicher.Ingar hatte ausgesprochen da sauste ein Pfeil dicht an seinem Kopf her. Tekla hatte geschossen und getroffen. Ein Wolf wollte Ingar anfallen, doch Tekla erwichte ihm im Sprung Du sagtest es waren 2! Wo ist der andere?Langsam schautte Ingar links über seine Schultern Dort! Ich sehe seine Augen durch's Gebüsch!Beide zogen ihre Schwerter. Der Wolf sprang heraus und sie schlitzen ihn auf, einer von rechts, der anderen von links. Sie namen das Fleisch mit und gingen weiter.

  5. #5
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    // Galaxydefender hat gesagt ich soll nach und nach posten!Für die spannung!
    aber danke

    Ingar und Tekla gingen weiter und Ingor bemerkte das es immer mehr spuren von Wölfen gab irgenwan mal wurden es so viele das man die einzelnen nicht mehr erkennen konnte. Sie gingen vorsichtig weiter und sahen eine art Hügel. Das könnte der höhlen eingang sein! Tekla zog seinen Bogen und Ingar sein Schwert Jetzt müssen wir sehr Vorsichtig rangehen! sagte Ingar Sie wurden langsamer, leiser und behielten die Umgebung noch mehr im Auge.
    Ingar sah die Augen eines Wolfes gleichzeitig wie Tekla wie es schien den schon hatte er ein Pfeil abgeschossen und getroffen.

    //das wars für heute
    Geändert von Mainclain (22.8.04 um 22:45 Uhr)

  6. #6
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    //Nichts dagegen, aber du gegen so viele Wölfe? Das schaffen wir zu 2 ja kaum^^//

    Der Wolf kippte tot um, doch sofort kamen 2 neue Wölfe herbei. Ingar zog sein Schwert und kämpfte alleine gegen einen Wolf. Tekla schoss weiter mit seinen Pfeilen. Das schaffen wir nicht, auf den Baum!
    Tekla kletterte auf den Baum und Ingar ihm hinterher. Lares sagte dir doch das wir nur schauen sollten oder? Ingar stimmte zu Dann sollten wir warten bis die Wölfe weg sind und uns so schnell wie möglich davon machen! Alleine haben wir keine Chance!

    //Kann nicht viel schreiben sorry...//
    Geändert von kleiner-toaster (22.8.04 um 23:00 Uhr)

  7. #7
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    // ihr solt nur schauen wo die höhle ist keine wölfe töten -.- ihr seid späher keine berserker ! also verfolgt bitte den sinn des quests //

  8. #8
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    //Aber wenn man angegriffen wird sollte man sich doch währen oder? Also von mir aus können wir uns auch niederschnetzeln lassen, aber dann wären wir tot und müssten neue chara's machen...sry Galaxydefender aber es wäre dumm wenn wir uns nicht wären^^//

  9. #9
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    / ja ne is klar ihr habt ja auch angegriffen wenn ich erinnern darf SChwingt euch einfahc zurück zum lager dann ist der quest zuende

  10. #10
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    //Wenn ein wolf im Gebüsch neben dir hängt würdest du ihn aber auch angreifen anstatt ihn in Ruhe zu lassen. Aber egal, ich hatte eigendlich vor die Quest noch etwas spannender zu machen aber wenn du meinst dann mach ich schluss.//


    Nach etlichen Stunden auf dem Baum legten sich die Wölfe schlafen, sie schienen müde zu sein Das ist unsere Chance, wir müssen das einfach schaffen! Jetzt oder nie! Tekla stimmte zu Du hast Recht. Auf 3 springen wir von dem Baum und rennen los und zwa so lange bis wir vor Müdigkeit umfallen! 1.......2......3 Die beiden sprangen hinunter und rannten um ihr Leben. Schnell erwachten die Wölfe und namen die Verfolgung auf. Wölfe verfolgen ihren Gegner glücklicherweise nicht al zu lange und so hatten Ingar und Tekla es nach ungefähr 5 Minuten geschaft. Wir haben es geschafft, ich kann nicht mehr...Ich bin auch fertig, kein Schlaf, kämpfen und dann auch noch rennen. Aber wir sollten weiter laufen, bis wir wirklich in Sicherheit sind.Ihr Lager schlugen sie erst später auf, es war schon stock finster. Sie machten ein Feuer zum abschrecken der Monster. Dann schliefen sie beide. Vormittags standen sie auf Wir sind bald wieder am Lager. Ich werde sofort zu Lares gehen und dann werde ich bestimmt befördert!He, he, bestimmt. Es war auch anstrengend genug, ich hätte nicht gedacht das wir gegen die Viecher kämpfen müssen. Oh verdammt.....Was ist?Ich habe da jemanden vergessen...ich wollte mit ihm auf Jagd gehen und...so ein Mist, wir müssen uns beeilen!
    Sie rannten den rest des Weges. nach etwa iner Stunde kamen sie an.

    //Weiter im Jägerlager//

  11. #11
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    // 5 lps für toaster und 10 lps für mainclain wegen beförderung die er sich abholen kann //



    Thread Closed

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •