Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Schade eigentlich!?

  1. #17
    Beat'em Up Master Benutzerbild von Red Scorpion
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    566
    Hö?
    ich dachte auch, dass die x-box so eine art nachfolger von der Dreamcast sei.....aber wenn ihr sagt, dass es nicht so ist, könnt ihr mir dann mal erklären weshalb der xbox-controller den Dreamcast-controller so stark ähnelt?
    mfg Red Scorpion

  2. #18
    Meisterspieler Benutzerbild von Schwedenshredder
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    576
    Warum sollte er nicht? Spricht was dagegen sich an einem guten Design zu orientieren? Sony hat das selbe doch beim Snes Controller gemacht, wo ist also das Problem?

  3. #19
    Dr. der Emulogie Benutzerbild von Erzesel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Eselhimmel
    Beiträge
    1.932
    Blog-Einträge
    7

    Talking

    Das Design von Gamepads wird letztlich von Ergnomie und Handling geprägt.
    Ebenso wie Autos im Windkanal gleichgeschliffen wurden, so wurden Kontroller durch die Greifgewohnheiten der Gamer egalisiert. Wen wundert´s, daß die Kontroller sich immer ähnlicher werden. Waren StandardPCpads in der Vergangenheit noch recht eigenständig, so läßt sich in den letzten Jahren ein deutlicher Trend zum PS2-Design, erkennen (mal abgesehen von Superpads, welche beinahe Tasaturen sind).
    Ob sich Kontrollerlösungen wie die der Wii durchsetzen ,wage ich zu bezweifeln, ich habe nach einem körperlich verschleißenden Arbeitstag jedenfalls keine Lust noch Arme- und Beine schwingend vorm Bildschirm herum zu hampeln.

    Ich bin für eine gesunde "Evolution" von Pad gutes handling sollte bestenfalls verbessert werden, was Revolutionen angeht so landen diese meist im Abseits (siehe Shutterbrille Datenhandschuh Feedbackmouse).

    Die Meinung 2fastRobbys, das Konsolen einen Leistungsvorteil hätten, würde ich doch relativieren.
    Grafikprozesseoren, welche nur für eine Bildauflösung bis 704x576 (PAL), bzw. 704x288 oder noch weniger rechnen müssen sind nur scheinbar Stärker. Antialiasing (2 erhöht die gerenderte Bidgröße um faktor 4) und Anisotroph Filter sind für´n normalen Fernseher nicht nötig. Das gesamte IOSystem ist nur sehr beschränkt Erweiterungsfähig. Dem Hauptprozessor egal welcher Konsole möchte ich nur mal so zum Spaß ein Video zum encoden in X264 (best Quality)füttern und dann mal schauen ob die Konsole doch besser Spielen vorbehalten bleibt. Ich nehme stark an, daß das Konsolenprozessoren stark auf in Spielen recht häufige Befehlsfolgen und Rechenabläufe optimiert sind (zB. ein MotorolaProzessor mußte sich noch nie mit variablen Befehlslängen oder little Endian herumschlagen).

    Außerdem war dieser Thread eine vom "ZuSchnellenRobbie" (jagt mit Überlichtgeschwindigkeit ins Jahr 2004) ausgebuddelte Leiche, ...und alle knabbern mit an ihr herum.
    Geändert von Erzesel (12.10.07 um 22:24 Uhr)
    "42" Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest

    AMD Phenom X4 9950@ max3200+Mugen2/4GBRam/Asus GTX650Ti/SSD Tosh-Q128GB/HDD5900GB/USB 400GB/WingMan Rumble2wrless)/SMC-WLAN+17dB-YagiRichtantenne /System Win7/64 Prof. , XPpro SP3

  4. #20
    Profi-Spieler Benutzerbild von 2fastRobby
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    148
    @ ESEL

    Wir befinden uns hier im SPIELEFORUM. Da steckt das Wort SPIEL drin. Wir wollen spielen und nicht Videos codieren. Und der x264 Video-Codec ist noch nicht ein mal fertig.

    Seit wann sind Konsolen für was anderes als Spielen entwickelt worden? Siehe oben: SPIELEFORUM

    Klar das Betriebssystem allein verschlingt soviel Power, da brauch sich keine aktuelle Konsole vor dem Vergleich fürchten.

    Desweiteren gehts hier nicht um I oder O. Siehe oben SPIELEFORUM

    Mittlerweile sind die PC mittlerweile auch mit RISC-Prozessoren ausgestattet und keiner braucht die volle Anzahl an Befehlssätzen. Wird heute mit Software erledigt, die bremst.

    Achja, wenn der Esel mal wieder zu Themen wie SPIELEN etwas sagen möchte, dann darf er gerne wieder was bei SPIELEFORUM schreiben.

    Dreamcast treads never die - Dreamcast never dies.

  5. #21
    Dr. der Emulogie Benutzerbild von Erzesel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Eselhimmel
    Beiträge
    1.932
    Blog-Einträge
    7

    Wink

    ...und er schreibt tatsächlich weiter zum Thema spielen. Wenn er davon keine Ahnung hätte und all den Dingen, welche es ermöglichen,daß Konsolenspiele und Oldtimer auf dem PC laufen, so würde er hier wohl kaum posten.
    Um nützliche Tips zu geben genügt es eben nicht die Spiele nur vom Höhrensagen zu kennen, man muß sie auch spielen.(darum habe ich es wohl in den vielen Jahren, welche ich schon im Forum bin noch nicht zu mehr als etwas über 200 Posts gebracht).

    ich möchte Dich an dieser Stelle nochmals zitieren :
    Zitat Zitat von 2fastRobby
    ...überlegte Auswahl der festen Komponenten wird dadurch eine Grafikmaschine entwickelt, die seinesgleichen sucht. Spielekonsolen sind immer Leistungsfähiger als PCs...
    ...darum das Bsp.mit dem encoden und die Aussagen zur Grafikausgabe.


    ...Was das Betriebssystem an Resourcen schluckt hängt doch vorrangig von Wissen des Users ab. Es liegt schließlich bei jedem selbst, wieviel Hintergrunddienste er wirklich nötig hat. (Es verwundert mich jedes Mal, wenn ich einen fremden Pc zur Reparatur auf den Tisch bekomme, wieviel nutzloser Müll als Hindergrundprozess in deren Speicher herumlümmelt)

    ...Was das Wissen um Befehlsätze und deren Gebrauch betrifft so muß ich mir echt nichts erzählen lassen. Mein erstes Programm schrieb ich 1985 für einen Sinclair Z88 (U880- KC85/4<und du meinst die computer hätten sich in 20 jahren nicht verändert>) in Assembler.

    Ich hoffe Dein Wissen zu Dreamcast geht über das "Dreamcast never dies" hinaus und Du entwickelst Dich zu einem nützlichen Ratgeber in Sachen Dreamcastspiele und Dreamcastemulation.(falls denn ein paar Leute aktuelles Interesse zeigen. Die meisten Threads, welche Du so enthusiastisch beantwortet hast, sind schon seit Jahren tot.)

    Ich hoffe ich habe etwas Abwechslung in deine Monologe gebracht.

    Es heist nicht "Esel" , sondern "Erzesel"(engl. "GuardianDonkey")
    Geändert von Erzesel (16.10.07 um 02:15 Uhr)
    "42" Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest

    AMD Phenom X4 9950@ max3200+Mugen2/4GBRam/Asus GTX650Ti/SSD Tosh-Q128GB/HDD5900GB/USB 400GB/WingMan Rumble2wrless)/SMC-WLAN+17dB-YagiRichtantenne /System Win7/64 Prof. , XPpro SP3

  6. #22
    Beat'em Up Master Benutzerbild von Red Scorpion
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Schwedenshredder Beitrag anzeigen
    Warum sollte er nicht? Spricht was dagegen sich an einem guten Design zu orientieren? Sony hat das selbe doch beim Snes Controller gemacht, wo ist also das Problem?
    Ja, weil Sony die Tochterfirma von nintendo ist
    mfg Red Scorpion

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. The Bards Tale - beendet...schade
    Von Litha im Forum Rollenspiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.05, 19:45
  2. schade
    Von bimbambo im Forum .Hack
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.04, 18:43
  3. keine Atmosphäre *schade*
    Von klofrau im Forum Fußball
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.6.04, 23:43
  4. schade funktioniert nicht
    Von pdk_trouff im Forum Need for Speed
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.2.04, 20:32

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •