Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Call of Duty ruckelt auf meinem Notebook!

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    6

    Call of Duty ruckelt auf meinem Notebook!

    Hallo an alle!

    Habe ein Problem mit Call of Duty, und zwar, egal Multiplayer oder Einzelspieler, das Spiel ruckelt bei mir!

    Folgende Leistungen hat mein Toshiba-Notebook:
    Mobile Intel Pentium 4
    2,4 GHz Prozessor
    512 MB DDR RAM
    ATI Mobility Radeon 9000 mit 128 MB DDR UMA Grafikkarte
    Betriebssystem: Windows XP Pro.

    Das komische ist, dass bei einem meiner Bekannten dieses Spiel mit genau solchen Notebook-Leistungen ruckelfrei läuft !

    Das Spiel spiele ich und auch er ohne CD.
    Habe schon probiert im Spiel-Optionen Grafikeinstellungen zu verändern - ohne Erfolg.

    Kann mir bitte einer weiterhelfen? (Das muss unbedingt laufen, brauche das für Netzwerk-Partys.)

  2. #2
    ~Lord of the Weed~ Benutzerbild von Fuhrmi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Gr0ve $treeT
    Beiträge
    1.315
    Das hängt an deiner Grakarte!
    Die 9000er iss zu schlecht!
    Hat dein freund diese auch?
    Irgendwas muss anders sein!
    es sind ja nicht die identischen oder?
    wieder zurück!

    My Greez:

    _______________
    | 5hplayer |
    | Hannes@Honk |
    | SK Zeus |
    | Psychod@d |
    | Soggy |

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    6
    Der hat GENAUSO eine Grafikkarte! Und auch auf noch etwas schlechteren PC's von Werten her als mein Notebook soll das Spiel ruckelfrei gehen !
    Ist echt komisch!

    Und hier sind die empfohlene (!) Systemvoraussetzungen für dieses Spiel:
    800 MHz CPU 256 MB RAM
    Grafikkarte 64 MB und 3D-Beschleuniger, HW-T&L (Hardware
    Transform & Lightning) und 24-Bit-Z-Buffer
    1,2 GB freier Festplattenspeicher sowie Speicherplatz für
    Spielstände, die Auslagerungsdatei und die
    DirectX 8.1-Installation
    16-fach CD-ROM-/DVD-ROM-Laufwerk
    Zu DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
    MS-kompatible Maus
    Tastatur
    Windows XP

    ...und siehe da: Meine Notebook-Werte liegen über die empfohlene Werte (s.o) !
    Sogar DirectX 9.0b ist auf meinem Notebook drauf.

    Trotzdem ruckelt bei mir das Spiel !
    Geändert von Darkviper (14.7.04 um 00:56 Uhr)

  4. #4
    ~Lord of the Weed~ Benutzerbild von Fuhrmi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Gr0ve $treeT
    Beiträge
    1.315
    1.Die Systemforderungen stimmen nicht, die auf der Hülle stehn!
    2.Aber du hast nicht den identischen PC als dein Freund, also die ganze hardware gleich!
    Irgendwas anderes muss er haben sonst würds ja bei dir auch gehn!
    wieder zurück!

    My Greez:

    _______________
    | 5hplayer |
    | Hannes@Honk |
    | SK Zeus |
    | Psychod@d |
    | Soggy |

  5. #5
    Cold As Ice Benutzerbild von BlackHorizon
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    7.164
    Blog-Einträge
    6
    naja,

    wie wäre es damit:
    der freie speicher der festplatte deines kumpels beträgt .....GB?
    und der freie speicher bei deinem Notebook bewegt sich im einstelligen bereich?


    ich würds mal überprüfen....
    FubAk!
    http://www.spieleforum.de/signaturepics/sigpic38579_1.gif
    "Ich hab nichts gemacht!"

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    6
    Habe das Call of Duty Spiel auf meinem Rechner Zuhause ausprobiert, mit einer GeForce FX 5200 mit 128 MB (!) Grafikkartenspeicher (kein DDR!), und es geht voll flüssig auf dem ! Und der Rechner hat dazu noch weniger Arbeitsspeicher, nähmlich 256 MB RAM als mein Notebook! Ist ein Athlon mit 1,24 GHz Prozessor.
    Und wie mans jetzt sieht, läuft dieses Spiel voll flüssig sogar auf einem Rechner mit etwas weniger Leistung (s. Grafikkarte, Arbeitsspeicher, GHz) als beim Notebook der Fall ist !
    Ich verstehe es nicht...

    PS: Freien Festplattenspeicher hat mein Notebook auch genug.

  7. #7
    SF.de Ruhestand Benutzerbild von Killercat
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Auf ner Kugel glaub ich...
    Beiträge
    1.182
    Virtueller Speicher zu niedrig eingestellt?
    blub

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Landser41
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    16

    Eine Idee

    Probiers doch mal mit DirectX9.0!

    Ob das was nützt weiß ich nicht!
    Auf jeden Fall hab ich kein DirectX8.1 mehr!

    Hm...

  9. #9
    ~Lord of the Weed~ Benutzerbild von Fuhrmi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Gr0ve $treeT
    Beiträge
    1.315
    Direct X 9.0b wird ja nach der Installation empfohlen, wenn man keins hätte würde das Spiel sehr instabil bzw. gar net laufen!
    wieder zurück!

    My Greez:

    _______________
    | 5hplayer |
    | Hannes@Honk |
    | SK Zeus |
    | Psychod@d |
    | Soggy |

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    6
    Auf meinem Rechner (Athlon) Zuhause läuft dieses Spiel sogar mit DirectX8.1 !
    Auf dem Notebook habe ich sogar DirectX9.0b drauf installiert, trotzdem ohne Erfolg! Und der virtueller Speicher ist auf dem Notebook als Standard eingestellt, d.h. ich hab da nichts verändert gehabt.

    Ich glaube, ich installiere mein Notebook neu !?

    Ich verstehe es halt nicht, wieso das Spiel auf dem Notebook im Vergleich zu meinem Athlon-Rechner (mit weniger Leistung!) nicht geht!?

    PS: Programme wie Norton AntiVirus, Firewall, Apache und so weiter fressen aber echt viel Speicher sehe ich gerade (auf dem Notebook)...

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von kommissar
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    1.192
    Schau mal im Gerätemanager nach, ob die beiden IDE-Kanäle auf DMA-Modus eingestellt sind. Wenn nicht, werden die Daten von der Platte sehr langsam ausgelesen, was sich beim Zocken durch dieses Ruckeln oder ähnliches äußert. War bei mir nach ner XP-Neuinstallation mal genauso. Da war die Begrüßungsmeldodie von WinXP schon so, als würde man nen Plattenarm über eine LP schieben... Wenn die Kanäle auf PIO-Modus stehen, brauchst nen IDE-Treiber fürs Mainboard.
    Wenn Du aber andere Spiele mit ähnlichen Anforderungen flüssig spielen kannst, liegts nicht an den IDE-Kanälen.

  12. #12
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    6
    Die beiden IDE-Kanäle sind auf DMA-Modus eingestellt, trotzdem ruckelt es!

  13. #13
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Nienburg
    Beiträge
    16
    Moin Leutz,
    versuch mal die Direct3D und die OpenGL auf Leistung um zustellen.(rechtsklick auf desktop - Eingenschaften - Einstellungen - Erweitert - und dort findest die beiden punkte) die 9000er radeon würde ich persönlich nicht als spiele karte bezeichnen, da is/war meine 7500er noch besser
    viel glück

    greetz
    Freak
    Geändert von KittieFreak (29.7.04 um 10:14 Uhr)
    -------------------------------------------< {#6500} >-------------------------------------------
    Ein Cod & CS Clan
    Besucht uns!

Ähnliche Themen

  1. Call-of-Duty 2: Läuft das auf meinem System?
    Von OceanXxX im Forum Call of Duty 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.1.07, 13:23
  2. Call of Duty 2 ruckelt!
    Von kenny66693 im Forum Call of Duty 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.05, 17:02
  3. Call of Duty ruckelt stark!
    Von UnReaL1989 im Forum Call of Duty 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.7.05, 23:42
  4. Call of Duty United Offensive ruckelt extrem!
    Von dArKeY im Forum Call of Duty 1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.04, 20:33
  5. Call of Duty ruckelt !!!
    Von Major König im Forum Call of Duty 1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.2.04, 14:54

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •