Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 33

Thema: Silent Hill Gefängnis

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    20

    Silent Hill Gefängnis

    Ich weiß nicht was ihr denkt darüber aber für mich ist das Gefängnis neben dem Krankenhaus der schlimmste und düsterste Ort im Spiel...
    Wie man auch in dieser Leichenkammer sehen kann wurde mit den Insassen auch nicht human umgegangen... aber mir ist was aufgefallen an den toten Körpern und zwar haben einige von ihnen Nägel durch die Füße geschlagen und die Beine gekreuzt.. meint ihr dass das parallelen zur bibel sein sollen und wenn ja, was es ausgerechntet in diesem Spiel zu bedeuten hat?
    ist euch das auch aufgefallen? hat das eine bedeutung oder ist das nur dazu da um das Spiel abstrakter zu gestalten??

  2. #2
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    Ich würde sogar sagen, daß das Gefängniss noch düsterer als das Krankenhaus ist, vorallem wenn Du im Zellentrakt bist und ständig die Gefangenen hörst, wie sie einen anflehen sie zu erlösen:

    o GEFANGENE

    Die Gefangenen kommen nur im Zellentrakt des Toluca Gefängnisses vor, und
    sind, physisch gesehen, völlig harmlos.

    Sie werden als Schleimbrocken beschrieben, die an der Decke ihrer Zelle
    hängen.
    Man bemerkt sie nur durch ihr schauerhaftes Murmeln (was aber keinerlei
    tiefergehende Bedeutung hat), und das James auch den Kopf nach ihnen dreht
    in der betreffende Zelle.
    Darauf hin kann er sie abschiessen, wenn sie am Boden liegen, sollte nach
    ein paar Schuss Ruhe sein, denn an der Stille erkennt man, dass der Ge-
    fangene entgültig erledigt ist.

    Achtet trotzdem mal näher auf das Gemurmel, es klingt wie 'Menschengeruch'.
    Andere Theorie (!): rückwärts gespielt klingt es wie 'Shoot me', kann
    man als Erlösungsversuch für Walter Sullivan interpretieren, der sich
    ja im Gefängnis auf groteske Weise das Leben nahm.


    Die armen Teufel sind sicher Überbleibls, vergessene Inhaftierte aus ver-
    gangener Zeit, die ewig in ihrer Zelle gefangen sind, und dazu verdammt,
    in den Zellentrakt durch nicht endenwollendes Klagen, und
    Jammern Spuk zu betreiben.
    Habt euch deren Seele gnädig und erlöst sie!
    Allerdings ist mir nicht wirklich aufgefallen, daß manchen Nägel durch die Füsse geschlagen wurden - und dabei habe ich das Spiel ja nicht nur einmal durchgespielt Man lernt wohl nie aus.

    Wie auch immer, ich würde nicht behaupten, daß es eine Paralelle zur den Kreuzigungen aus der Bibel sein sollte. Es könnte ja auch eine Folter-Methode gewesen sein, ohne jegliche weiterführende Anspielung darauf.

    Es wird aber auch bestimmt keine weitere Bedeutung haben, wenn da Nägel in den Füssen stecken, genauso gut hätte man auch Pflöcke nehmen können, oder sonstige Dinge. Ich denke das soll nur dazu dienen, so wie Du schon geschrieben hast, das Spiel noch etwas abstrakter zu gestalten bzw. eine beklemmende Stimmung zu erzeugen und den Spieler in eine Stimmung der Angst zu versetzen.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    20
    erfährt man eigentlich wie alt dieses Gefängnis ist? denn so wie es da aufgebaut ist stammt es so aus dem 19. oder frühen 20. Jhd...
    das was das ganze noch schrecklicher macht ist die tatsache dass es dort sogar einen Exekutionsraum gibt... die die dort gefangen waren sahen das Tageslicht vermutlich nie wieder sondern verschwanden für immer im Dunklen....
    aber es stimmt schon das mit den Nägeln muss nicht unbedingt auf die Kreuzigung von Jesus hindeuten, sondern einfach nur zeigen dass dort humaner Umgang ein absolutes Fremdwort war....

  4. #4
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    Mit Deiner Vermutung liegtst Du nicht mal so ganz daneben!
    Aber Fakt ist, dass es den Pyramid Head wirklich mal gegeben hat, im
    rauhen 18/19 Jhd. im Dienste des Toluca Gefängisses.
    Das würde somit bedeuten, daß das Gefängiss sogar schon seid dem 18 Jahrhundert existiert, mit seinem Henker und Folterknecht - dem Pyramid Head.

    Na ja, so schrecklich ist das nicht. Früher waren vielleicht die Executionen anders, aber die heutigen Gefängisse in den USA haben doch auch executionsräume (Elektrischer Stuhl oder auch die wo einem das Gift in die Wehnen gespritzt wird) insofern haben sich vielleicht die Methoden geändert wie executiert wird, aber nicht die Örtlichkeiten.

    Und ob jetzt jemand durch Köpfen oder Stromschlag getötet wird - beides ist schrecklich genug.

    Genau, egal wessen Kreuzigung (damals wurden viele verbrecher bzw. politische Gefangene gekreuzigt, da es ja eine allgemein gültige Strafe gewesen war), es muss nicht eine Paralelle sein.

    Was den "Humanen Umgang" betrifft, so gibt es den heute auch nicht, also warum hätte es den damals, im 18/19 Jahrhundert, geben sollen
    Geändert von xray (6.7.04 um 21:31 Uhr)

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Drake.Black
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Silent Hill Amusement Park
    Beiträge
    178
    Wow! Interessante Unterhaltung.Leider kenne ich mich bei dem Thema "Jesus" oder der Bibel wenig aus, weshalb ich mich hier leider nicht anschliessen kann.Allerdings wird sich die Unterhaltung warscheinlich erweitern, möglicherweise kann ich dann mitreden.
    Geändert von Drake.Black (6.7.04 um 22:14 Uhr)
    In my restless dreams
    I see that town
    SILENT HILL

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    20

    Hilfe

    stimmt da hast du auch wieder recht , exekutionsräume gibts ja heute auch noch in gefängnissen, da ist das in silent hill auch nicht so erschreckend... meiner meinung nach sollte das gefängnis getarnt werden durch die historical society . da gibts ja son raum wo die wand aufgebrochen ist und dann ins erdinnere führt... es liegt sozusagen mehrere hundert meter unter der erde. das da niemand lebend herauskam dürfte klar sein.. niemand sollte sehen welches grauen sich unter silent hill verbirgt... ich glaub die vielen löcher in die james springen muß spiegeln seine seelischen abgründe wieder, aber eine frage noch: wer sollte denn eine leiche aus einem loch nach oben tragen? (ausgang leichenkammer), da er ja sich fragt ob die leiche aus diesem loch stammt... aber warscheinlich auch nur ein schockeffekt....
    sehr interessant finde ich auch den roten, blutverschmierten Raum wo james Pyramid heads messer findet. die leichen die dort hängen sind ja wohl persönlich von pyri seziert, wieder zusammengenäht und aufgehängt worden... und diese sehen genauso aus wie james endgegner (Mary)...... sollte sich bestimmt auf den schluß beziehen....
    oder??

  7. #7
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    @Drake.Black
    Ähm, über Religöse Themen sollte hier auch eher weniger Diskutiert werden Das Thema liegt schon eindeutig auf dem Gefängiss etc. und alles andere wurde nur im Zusammenhang kurz angerissen, soll aber keinesfalls ausgeweitet werden ^^


    @Mandarin
    Nein, nein, das Gefängniss und der Geschichtsforschungsverein sind schon zwei verschiedene "paar Schuhe". Denn wie der Name schon sagt, befasst sich dieser Verein mit der Geschichte von Silent Hill und der Umgebung, worauf auch die vielen Bilder an den Wänden etc. hindeuten. Genauso die Virtinen in denen bestimmt irgendwelche ausgegrabenen Dinge gewesen waren. Es soll schon nicht als ein eine Art "Tarnung" dienen.

    Erzähl mal ein bisschen genauer, was Du mit dem "in Löcher springen" und James seelischen Abgründen meinst, interessiert mich jetzt

    Hm, ich denke nicht, daß alles im Spiel einen Hintergrund haben muss bzw. so genau hinterfragt werden sollte um auch für das kleinste Staubkorn eine Erklärung zu liefern.

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    20
    wie sollen die insassen eigentlich ins gefängnis transportiert worden sein? bestimmt doch nicht erst durch die society.. weil das gefängnis direkt unter dem Geschichtsforschungsverein liegt... wo ist denn da der Haupteingang? wurde die historical society nachträglich gebaut?

    zu den tiefen löchern: bestimmt ist aufgefallen dass es seid der historical society immer mehr bergab geht, immer tiefer ins erdinnere, immer düsterer... somit gehts auch james im inneren immer schlechter, da ja auch bald die Hotel-Episode kommt... und somit die wahrheit über Mary bekannt wird... james zögert ja auch erst in die löcher zu springen, er zögert somit sich mit seinen Schuldgefühlen auseinanderzusetzen und hat angst vor der Wahrheit...

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Drake.Black
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Silent Hill Amusement Park
    Beiträge
    178
    @xray

    Jep, das hoffe ich.

    @Mandarin

    Der Raum, in dem gegen Eddie antritt, da wo es gleich nach draussen zu Boot geht, das sieht mir eher nach einem Eingang aus.Und es klingt auch besser, wenn man sagt, dass die Gefangenen von dort aus hingebracht wurden und sie auch Probleme hatte, wieder zu fliehen, da es ja draussen nur Wasser nach einem langen Labyrinth gibt.Geschwächt von dem Gefangensein und dem langen Labyrinth(falls sie es überhaupt dadurch schaffen) werden sie eher ertrinken, wenn sie ins Wasser springen.
    In my restless dreams
    I see that town
    SILENT HILL

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    20
    Was mich auch noch interessiert ist, ob der Mörder Walter Sullivan auch in dem Toluca Gefängnis inhaftiert war... der hat sich ja auf abstrakte, grausame Weise umgebracht aber zuvor ja seine schwester und ihre freundin.... man sieht ihn doch nicht in dem Gefängnis oder???
    als ich durch den Zellentrakt ging drehte James zwar den Kopf nach den Insassen aber ich selbst hab keine gesehen... und wieso hängen die an der Decke rum? sind das überhaupt noch menschen oder einfach nur die geister derer, die dort elendlich verendet sind in ihren dunkeln zellen?

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von Drake.Black
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Silent Hill Amusement Park
    Beiträge
    178
    @Mandarin

    Habe auch nichts in den Zellen gesehen, aber umlegen kann man die (ich mit gewehr) und wieso sollen die an der Decke hängen???

    Über den Walter Sullivan wüsste ich auch gerne mehr, das ist doch der, der die beiden Kinder mit der Axt..., oder?Und dann hat er sich ja auch noch auf solche Weise selbst umgebracht.
    In my restless dreams
    I see that town
    SILENT HILL

  12. #12
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    20
    Nein, Walter Sullivan hat sich laut Zeitungsartikel einen Suppenlöffel in den Hals gerammt und ist somit verblutet, mit der Axt hat er aber seine schwester getötet.... es wird ja auch gesagt dass er den Pyramid Head gesehen hat und seine schuld nicht mehr ertragen konnte und deshalb selbstmord beging....

    aber die insassen hängen an der decke in ihren Zellen rum, da james im Vorbeigehen den Kopf zur seite nach oben dreht... also diese dienen wohl eher dazu um das Spiel düsterer zu machen und zu zeigen wie grausam es in diesem Gefängnis zuging.....
    Sollte ich über Walter Sullivan vielleicht einen Extra-Thread eröffnen?

  13. #13
    Elite-Spieler Benutzerbild von Pyramidenkopf
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    314
    @Mandarin
    Ja, das wäre super, wenn du über Walter Sullivan einen eigenen Thread aufmachen würdest. Mich interessiert der nämlich auch sehr.
    Die Welt wird nicht bedroht
    von den Menschen,
    die böse sind.
    Sonder von denen, die
    das Böse zulassen.

  14. #14
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    @Pyramidenkopf
    Und wozu soll das gut sein? Über Walter Sullivan kann man sehr gut weiter hier diskutieren, da es sehr wohl zum Topic Passt, es muss kein extra Thread aufgemacht werden.

  15. #15
    Elite-Spieler Benutzerbild von Bouncer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    irgendwo verschollen im nirgendwo
    Beiträge
    322
    Mich interessiert alles rund um Silent Hill, also packt alles hier rein was ihr wisst... von Teil 1-3 von mir aus.
    Wenn ein Mensch träumt, ist es ein Traum. Wenn viele Menschen träumen, dann ist es der Beginn einer Wirklichkeit. SiLeNt HiLL rulz...
    ----------------------------------------------------
    Fette Grüße an:

    Henry Townshend, Silent_Link, Kabuki´s Blood, Eileen Galvin, adventureFAN, Holy, Darla, Pyramidenkopf, Das wahre Licht, Knob, Agent_Kobra, Pendulum

  16. #16
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    @Bouncer
    Und mich interessiert es sehr solche Chat-Threads wieder ganz schnell zu schließen! HIer geht es nicht um "Alles rund um SH" sondern:
    Silent Hill Gefängnis
    Dazu gehört dann auch Walter Sullivan/Gefangene/Pyramid Head etc. aber nicht mehr.



    Hier mal der Bericht über Walter Sullivan aus der Zeitung welche Man im Müllschlucker des Appartements findet:

    Die Polizei gab heute bekannt, daß Walter Sullivan, der am 18. dieses Monats für den brutalen Mord an Billy Locane und seiner Schwester Miriam verhaftet worden war, am Morgen des 22. in seiner Gefängnisszelle Selbstmord beging.

    Laut Polizeiberricht stach sich Sullivan mit einem Suppenlöffel in den Hals und durchtrennte dabei die Halsschlagader. Als der Wärter ihn fand, war Sullivan bereits am Blutverlust gestorben. Der Löffel steckte 5 cm tief in seinem Hals.

    Ein alter Schulfreund von Walter Sullivan aus dessen Heimatstadt Pleasant River sagte: "Er sah nicht wie einer aus, der Kinder umbringen würde. Aber ich erinnere mich, daß er kurz vor seiner Verhaftung alle möglichen seltsamen Sachen sagte, wie z.B. 'Er versucht mich zu töten. Er versucht michzu bestrafen. Das Monster... der rote Teufel. Vergib mir. Ich hab's getan, aber ich wars nicht!'"

    Der Schulfreund fügte dann hinzu: "Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, war er wohl ein bisschen durchgedreht."
    Interessant ist auch, daß er vom "roten Teufel" spricht - für mich eine Anspielung auf den PH (der ja zuweilen im Appartement rot leuchtend vor dem Zimmer stand indem James den Toten Mann vorm Fernseher findet). Jetzt natürlich auch nur ein Gedanke von mir - ihr könnt gerne auch Eure Theorien dazu posten


    @Mandarin
    Du siehst er hat weder seine Schwester noch ihre Freundin getötet sondern ein Geschwisterpaar.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.9.06, 17:25
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.4.04, 19:55
  3. Silent Hill 3
    Von härke01 im Forum Silent Hill 3
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.2.04, 22:28
  4. Silent Hill 3 (- ziemlich silent bei mir)
    Von Das Robbü im Forum Silent Hill 3
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 4.12.03, 09:28

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •