Seite 22 von 23 ErsteErste ... 31314151617181920212223 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 337 bis 352 von 360

Thema: Die Historien von Pydrion

  1. #337
    Schattenrose Benutzerbild von Fou_Lu
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.645

    Meerweg Zanarkand

    Der Druck des Flugschiffes ließ hohe Wellen aufkommen.
    Weit und breit war nichts zu sehen,
    nur das blaue und glitzernde Wasser.
    Die gruppe hatte sich zusammen an einen großen Kreistisch
    im inneren des Schiffes gesetzt,gemütlich spielten
    ein paar von ihnen Karten.

    Yeah,wieder gewonnen!
    Das ist doch nicht normal mit dir......
    Wie lange spielst du denn schon?

    Och,ein paar Jährchen.
    Bereits das vierte mal hatte Riku gegen Simon verloren,
    seine Karten waren einfach zu mächtig.
    Dabei war Riku ein sehr guter Triple Triad Spieler.
    Na,wer traut sich noch gegen mich?
    Garto und Geyter ging diese Nerverei auf den Geist,
    sie spielten gerade eine spannende Partie Schach.
    Jetzt halt mal die Luft an!
    Genau,ihr nervt.Macht was,aber leise.
    Ich würde ja gerne trainieren,
    aber dieses gesammte verdammte Schiff ist ja nur auf Erholung ausgelegt.

    Genau,hundertausend Spielmöglichkeiten,
    aber nicht mal ein Kraftraum.
    Was soll man da schon machen?

    Dann lest doch mal ein Buch......
    Jetzt kochte Riku innerlich.
    Ach,du bist ruhig Razath.
    Den ganzen Tag liegst du auf der fauelen Haut.
    Irgendwann hast du einen fetten Bauch.

    Dafür kein kleines Hirn......
    Du!Ich mach dich......
    Riku und Razath begannen herumzurangeln,
    Garto und Geyter versuchten sie zu "beruhigen".

    ---------------------------------------------

    Ryu-Jin und Shiori war das zuviel geworden.
    Geimeinsam mit Tirfi schauten sie den hochschlagenden Wellen zu.
    Ich freue mich schon auf Zanarkand.
    Ja,ich mich auch.Der Tanzabend wird super.
    Sag mal Ryu-Jin,wie ist es in Zanarkand?
    Nun,es ist eine sehr große Stadt.
    Früher waren dort nur Ruinen,die aus ihnen wuchs etwas neues heraus.
    Es gibt viele Läden,eine richtige Handeslstadt.
    Im Momet müsste dort.......

    Sehr viel Schnee liegen.Das ist immer um diese Zeit so.
    Alles sieht wie ein großer Zuckerhut aus.

    Mit großen Schritten kam Mäx näher an die Reling heran und ließ sich den Wind
    um das Gesicht brausen.
    Ja,ich glaube du hast Recht.
    Warst du schon oft in Zanarkand Mäx?

    Ein bis zwei mal auf der Durchreise.
    Aber es ist dort wirklich seh schön.

    Während sie so vergnügt redeten,wussten sie nicht,
    das etwas auf sie zukam.
    Etwas sehr großes.

  2. #338
    Knight of Darkness Benutzerbild von Dark Knight
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    1.280

    Meerwege

    Und schon wieder kämpfte Riku gegen Simon Triple Triad.
    So und jetzt tu ma was dagegen...
    Riku war sich sehr sicher er hate alle Karten auf seiner Seite und nur noch ein Feld offen.
    hhmm ... hhmm *Grins*
    Simon began zu grinsen
    Da bleibt mir ja nur noch eine möglichkeit... Haa!!
    Und er legte eine Morbol Karte in die Ecke Links unten, Same combo combo
    Tja Morbols sind echt ne Plage wahr?
    Riku lag nur noch mit seinem Gesicht auf dem Tisch.
    Nach einer Minute hebte er seinen Kopf von dem Tisch. und ging zum Regal.
    Vieleicht beruhigt lesen mich wirklich. Was ist das?
    Riku sah eine Brohschüre.
    " Zaubern leichtgemacht von Artemesia"
    Auf der Rückseite stand:
    "Bitte zu erlernenden Zauber in einen Brief Schreiben und einen Mog geben"
    Hm sieht gut aus.
    hm.. oh man...
    Tja.. gegen die Vielen Figuren kommst du nicht an.
    Ja Vieleicht nicht gegen deine Figuren aber gegen deinen König.
    Wa... Nein.
    Garto schob seine Dame genau so das Geyter seinen König nicht mehr retten konnte.
    Du kannst gut spieln... noch ne Runde?
    Danke schön, aber auf jeden Fall.
    Nach 15 Minuten schien es aussichtslos für Garto er hat seine Dame verloren und war drauf und dran seinen Turm zu verlieren.
    So und der Turm ist weg... Und was machst du jetzt?
    Garto dachte nach doch es fiel ihm nicht ein.
    *Rums*
    Als aufeinmal das Luftschiff zu beben begann, es wurde immer stärker und alle schränke fielen um. Die Figuren auf dem Schachbrett verschoben sich. Das Beben hörte kurze Zeit wieder auf.
    ?? Ich könnte schwören ich war grad noch am gewinnen.
    Da musst du dich geirrt haben Schachmatt.
    Das beben ging wieder los und alle liefen aufs Außendeck.
    Was ist das?
    Das ist nicht normal das Wolken so tief Fliegen. Shiroi Fliegen wir zu hoch?
    Nein das kann nicht sein wir sind nur 3000 Meter über dem Meeresspiegel.
    Dann stimmt hier irgend was nicht.
    Hm was ist hier los?
    Der Wolkenschleier begann sich zu lichten und eine Art weiße Kreatur kam zum vorschein.
    Was ist das?
    Der sieht wie der Drache aus Galbadia aus nur in Weis.
    Schon wieder einer... OK wie können wir ihn reinigen. Shiori probiers mit deinem Medallion das hat das letzte mal auch geklappt.
    Ja warte.
    Shiori rannte in den Warte Raum um nach dem Medallion zu suchen wärend drausen das Monster Sauer zu werden schien.
    Es greift an.
    Seine riesige Klaue verfehlte die gruppe nur ganz knapp. Das Schiff blieb glücklicherweise heil.
    Ich habs!!
    Shiori rannte die Treppe wieder hoch und das Monster hohlte überraschender weise erneut zum Schlag aus. Shiori hatte es nicht kommen sehn.
    Riku der sehen konnte das Schiori ohne zu sehen was auf sie zu kommt aus dem Warteraum kam, rannte er zu ihr und stieß sie wieder in den Warteraum und fing somit den Schlag von Dem weisen Drachen ab. Es Stieß ihn mit hohen Bogen von dem Flugschiff und fiel auf das ( aus dieser höhe so wie stein) Wasser.
    Riku!!
    Riku..
    Sie riefen alle durcheinander.. als aufeinmal begann das Wasser in Dunklen Licht zu leuchten. Eine Schwarze Riesige Energiekugel kam aus dem Wasser.
    Dieses Gefühl.. Wie in der Chaosdimension.
    Was? Was sagst du da?
    Diese Energiekugel besteht aus reiner Dunkelheit. Genau wie in einer Chaosdimension.
    Die Schwarze Kugel war in ziemlich kurzer Zeit wieder in der Höhe wo das Luftschiff war. PLötzlich begann sich in der Kugel etwas zu Materrialiesieren.
    Diabolos Wächter der Chaosdimension kam aus der Schattenkugel die über seinem Kopf schwebte.
    Ist das nicht die Kette von Riku?
    ? Du hasst recht das ist sie.
    Die Kette Rikus hing um den Hals von Diabolos. er began zu sprechen.
    Sti hguone... og pels.
    Mäx bekam einen Schreck.
    Die riesige Kugel Über Diabolos Kopf Schien größer zu werden, Sie war nun doppelt so Groß wie der Drache. Er schleuderte sie mit einer Wahnsins geschwindigkeit auf den Drachen. Sie fuhr genau durch ihn durch und er schien keine sichtbaren verletzungen zu haben doch plötzlich stürtzte der Drache ins Wasser wo plötzlich der andere Drache auftauchte und ihn ins Wasser zog. Ein Strahlend helles Licht kam aus dem Wasser es stieß den nun wieder in eine Wolke verwandelten Drachen wieder in die Luft. Die Wolke war nun rein.
    Wieder hörten alle eine Stimme.
    Danke...
    Diabolos landete auf dem Schiff und war ganz ruhig. Er schien sich zu entmaterialiesieren. Rikus bewegloser Körper lag nun auf dem ausendeck.
    Du bist es also...
    Er hat wirklich ein talent sich zu verletzen.
    Seit wann kann er beschwören?
    Ich habe keine ahnung.
    Riku wurde in die untere Etage gebracht und aufs Bett gelegt wo er ziemlich lange schlief. Die anderen taten das was sie vorher getan haben und Garto hat wieder gegen Geyter gewonnen.

  3. #339
    ( •́ ︵ •̀ ) Benutzerbild von Juna
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    1.479

    Luftschiff Innenraum

    Shiori saß auf dem Steuersitz, und hatte die Beine hochgelegt. Durch die ruhigen, regelmäßigen Klänge des Luftschiffes nickte sie kurz ein.
    Alles war ruhig, bis auf Gartos , als er einen Spielzug verloren hatte. Mäx stand draußen und schien über etwas nachzudenken.
    Auf einmal erschien Riku an der Tür, er war noch geschwächt und lehnte sich an den Rahmen der Tür. Er streckte seine Hand in Richtung Tisch, wo seine Kette lag und auf einmal weiteten sich seine Pupillen, bis seine Augen pechschwarz erschienen. Das Amulett fing an zu leuchten.
    Der Schatten ergreift Macht über ihn.
    Riku schien eine unheimliche Kraft ausüben zu müssen. Auf einmal brach er zusammen.Alle liefen zur Tür und Garto konnte ihn noch schnell genug auffangen und brachte ihn wieder runter.
    Als sie sich umdrehten, sahen sie Mäx an dem Tisch stehen, die Kette in seiner Hand betrachend.
    Hm, mit einem leisen Lächeln ließ er es wieder auf den Tisch fallen.
    Auf einmal kam ein Piepen vom Bildschirm. Shiori lief zum Steuerpult.
    Hey, wir sind in 3 Minuten und 47 Sekunden wieder über Land! Von da aus sind es noch genau 12 Minuten und 24 Sekunden bis Zanarkand.
    Wir sollten also uns also schon mal zum Aufbrechen vorbereiten.
    Sie packten ihre Sachen zusammen und schwiegen den Rest der Reise.
    Shiori fragte sich, was sie in Zanarkand erwarten würde und ob Ryu-den sein Versprechen halten würde, als sich das Land langsam unter ihnen ausbreitete.

  4. #340
    Elite-Spieler Benutzerbild von Skydance
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    In the deep mind of Evil
    Beiträge
    499
    Simon stand auf dem Deck des Flugschiffes Lehnte sich über die Brüstung und sah nach dem dahinfliegenden land.
    Was meinst du erwartet uns nach Zanarkand?
    Er blickte auf und sah Geyter der neben ihm stand an.
    Keine Ahnung, aber wir werdens schon schaffen...
    Hmmm...

    Hey! Macht euch fertig wir sind gleich da!
    Geyter und Simon hoben ihr Taschen hoch hielten sie in richtung Shiori und ließen sie dann wieder fallen.
    Plötzlich fiel Simon etwas ein.
    Shiori! Warte mal!
    Was denn?
    Naja wir haben doch noch einen halben Tag zeit bis der Ball beginnt, nicht?
    Naja schon...?
    Ich hab von einem Mann in Galbadia erfahren das es ausserhalb von Zanarkand einen wunderschönen alten Tempel gibt, der zu einem Restaurant umfunktioniert wurde. Ich wollte meinen nächsten Artikel darüber schreiben....
    Naja und alleine kann man ein essen nunmal nicht so gut beurteilen....?

    Soll das ein Date werden?Shiori grinste leicht.
    Naja ähhh....
    Warte schnell ich muss landen.... Shiori drehte sich um und ging lächelnd richtung Cockpit.


    Was war DAS denn?
    Geändert von Skydance (9.10.04 um 21:47 Uhr)

  5. #341
    Schattenrose Benutzerbild von Fou_Lu
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.645

    Weg nach Zanarkand/Zanarkand

    Alle hatten sich auf das Dach des Schiffes gestellt,
    gleich würde sie endlich wieder auf festem Boden stehen.
    Der Wind brauste immer stärker,die Geschwindigkeit
    des Flugschiffes nahm immer mehr zu.
    Sie flogen jetzt sehr nah am Boden,
    die Bremsen begannen sich einzuschalten.
    Verwirrte Monster sausten an ihnen vorbei.
    Bitte alles festhalten,wir setzen zur Landung an!
    Man spürte einen leichten Ruck als das Schiff
    mit dem nassen Graßboden in Berührung kam.
    Nach wenigen Sekunden war alles still.
    Sie waren sich gelandet.
    So,bitte alles hier austeigen!
    Noch etwas schwankend kam die Truppe einzeln
    die kleine Metaltreppe am Schiff herunter.
    Simon und Mäx sprangen einfach vom Dach herunter.
    Boa,was für eine Landung....
    Ja,mein Kopf dröhnt....
    Ach,machts doch erst mal besser.

    Zu Fuß machte sich jetzt die kleine Völkerwanderung in Richtung Zanarkand,
    der kräftige Garto trug Riku auf seinem Rücken.
    Für seine Größe wiegt der aber ganz schön...
    Soll ich ihn für dich tragen?
    Wuhahaha....nene,geht schon.

    Hey Shior,wie stehts nun mit dem Essen?
    Nun,ich hätte schon etwas Hunger...
    Einverstanden,eine Verabredung,aber nur wir zwei!

    Also...Verabredung....äh...so war das aber nicht...
    Etwas traurig schaute ryu-Jin zu den beiden rüber,
    dann ging sie näher zu Mäx.
    Ich hätte eigentlich auch etwas Hunger....
    Dann iss doch etwas meine Liebe.
    Och wie gemein...
    Na schön,in Zanarkand lad ich dich ein.
    Wohin ich will?
    Wohin du willst meine Venus.

    Während sie so redeten standen sie unverhofft
    auf einmal vor einem großen Tor.
    Es stand offen,weit und breit niemand zu sehen.
    Dahinter waren bereits Häuser zu erkennen.
    Hier liegt aber viel Schnee...
    Verwundert sahen sich alle um.
    Um sie herum lagen auf einmal dicke Schneedecken.
    Als wir gelandet sind sah das aber anders aus.
    Das ist ganz normal hier in Zanarkand.
    Als sie die Stadt betreten wollten hierl Simon inne und drehte sich um.
    Mäx war stehen geblieben,nachdenken schaute er auf einen rotgekleideten Mann
    der sich an die Stafdtmauer gesetzt hatte.
    Er schien zu schlafen.
    Was ist los Mäx,kennst du den?
    Ich glaube ja,geht schon mal vor.
    Simon zuckte mit den Schulter und rannte dann den anderen hinterher.
    Mäx wandte sich wieder zu der roten Gestallt.
    Raiden,wo ist der Rest deiner Einheit?
    Und was machst du eigentlich hier?

    Grinsend schaute der Mann namens Raiden zu ihm hoch.
    Tut mir Leid General,ich bin wohl eingenickt....

    ----------------------------------------------------------

    Ungeduldig wartette dich Truppe auf Mäx.
    Shiori ging auf und ab,aber das hatte einen anderen grund.
    Plötzlich nahm sie eine vertraute Stimme war.
    Na na na,wer ist denn da so ungeduldig?
    Sind das die von denen du mir erzählt hast?
    Ja Avis,das sind sie.

  6. #342
    Meisterspieler Benutzerbild von Chris Redfield
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    1.008

    Reise von Wutai nach Zanarkand

    Die weitere Fahrt verlief ruhig, obwohl Ryu-den das Gefühl nicht los wurde, Yuffie würde irgenetwas suchen. Auch wärend der Auffenthalte auf der Forschungsinsel und dann in Luca, durchsuchte sie immer wieder unauffällig alle möglichen Ecken. Schließlich erreichte die Gruppe das Boot von Kilika nach Zanarkand. "Wir haben noch einen dreiviertelsten Tag bis zum Ball in Zanarkand, wir sollten uns etwas beeilen!" Nelos drehte sich grinsend zu Ryu-den um. "Na, dann werd ich dem Boot mal Beine machen!" Dabei hielt er den Longinus leicht in die Luft. "Yuffie, wolltest du nicht nur bis Luca mitkommen?" "Ja, eigentlich schon, aber ich hab in Zanarkand noch was wichtiges zu erledigen." Nach einer kurzen Pause lief Yuffie zu Ryu-den. "Ich wollte dich die ganze Zeit schon was fragen, würdest du mit mir auf den Ball gehen?" "I... I... Ich, tut mir Leid, ich kann nicht tanzen!" Nelos stieß ihn mit dem Ellenbogen in die Rippen. "Nicht so schüchtern!" "Naja, gut, von mir aus!" "Nelos, dann gehst du aber mit mir hin!" rief Avihs, die sich nun leicht gekränkt fühlte. "Ich, das kannste knicken, ich geh doch nicht mit einem Kind zum Ball!" Diesmal stieß ihm Ryu-den in die Rippen. "Nicht so schüchtern, Nelos!" Dabei glitt ein fieses Grinsen über Ryu-dens Gesicht. "Ich bleibe dabei, nein und Schluss!" "Ich bin mir sicher, du findest jemanden in ZAnarkand, der mit dir hin geht!" Dabei sah sich Yuffie in der Umgebung um, konnte aber nichts genaues ausmachen. Auch die Fahrt nach Zanarkand verlief ruhig, vor allem da Avihs schmollte und die ganze Fahrt kein Wort raus brachte. Am späten Nachmittag erreichte das Boot den Hafen von Zanarkand.

    "Wir haben noch zwei Stunden bis der Ball los geht! Zeit uns dafür einzukleiden!" "Da seid ihr ja endlich! Ich warte schon seid Mittag auf euch!" Ryu-den traute seinen Augen nicht. Was macht Laguna hier? "Laguna, was führt dich nach Zanarkand?" "Das hättest du jetzt nicht erwartet, aber einer muss ja die Klamotten für euch Grünschnäbel bereithalten! Außerdem wollte meine Stieftochter unbedingt am Ball teilnehmen." Alle gingen von Bord und folgten Laguna zu einem Kleidungsgeschäft. "So, hier drin findet ihr passende Kleidung, den Damen helfe ich auch gerne beim anprobieren!" "Hat Ell dir das nicht verboten?" "Musst es ihr ja nicht auf die Nase binden! Mensch Ryu-den, die bringt mich um!" "Keine Angst, ich sag ihr nichts, aber ich hab hier noch was zu erledigen!" "Versteh schon, du willst die Statue deiner Mutter besuchen?" Ryu-den drehte sich um und lief auf eine Seitengasse zu. "Genau das habe ich vor! Wir sehen uns nachher, Laguna, du suchst den Anzug für mich aus, aber nicht wieder sowas wie damals in Balamb!" Das brachte Avihs wieder auf den Plan! "Wie, was hier in Zanarkand steht eine Statue von Ryu-dens Mutter? Und was war damals in Balamb?" "Ja, Ryu-dens Mutter stammt hier aus Zanarkand, sie war Zinoa Moonstike, die ertse Ballkönigin! Und die Sache in Balamb, da gab es vor zwei Jahren einen zwischenfall, beim Ball nach den Seed-prüfungen, als zwischen all den Seeds auf einmal zwei Gestalten in glitzernden Anzügen auftauchten, so schnell sind Ryu-den und ich noch nie gerannt, das waren noch Zeiten! Aber jetzt genug geredet, wir sollten unsere Sachen für den Ball anprobieren."

  7. #343
    Knight of Darkness Benutzerbild von Dark Knight
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    1.280

    Zanarkandmitte

    Ryu-den ging durch die Stadt auf der Suche nach der Statue seiner Mutter als er eine Person sah die ziehmlich Hecktisch auf und ab ging.
    ?? Das ist doch...
    Wo bleibt denn der Nur wir haben nicht mehr viel Zeit.. nur noch eine und eine Halbe Stunde.
    Ryu-den lief mit schnellen Schritten zu Shiori hin Fragte:
    Na na na, Wer wird denn so ungeduldig sein?
    Shiori bekam einen Schreck.
    Sie Drehte sich langsam um und sah ein vertrautes Gesicht.
    ... Ryu-den!!!
    Au schrei doch nicht so...
    Durch den Schrei Shiori´s bemerkten alle den aus dem Nichts aufgetauchten Ryu-den.
    Ryu-den wo kommst du denn her?
    Von da drüben.
    Und seit wann bist du schon hier?
    Seit ca. einer Halben Stunde.
    Garto?
    Hmm? Ja...
    Wen trägst du da durch die Gegend?
    Ach der ... Das ist Riku. Er ist schon etwas länger bei uns. Er hat ein Talent dafür sich zu verletzen. Das heist du wirst ihn eigentlich nur im Krankenhaus besuchen können. :-D
    Aha... Wo ist Mäx?
    Wissen wir nicht der woanders abgebogen.
    Und was habt ihr so bis hierher getrieben?
    Nun, weist du...
    Shiori und die anderen begannen ihm alles zu erklären und zu erklären was sie in nächster Zeit tun werden.
    Wächter hä?
    Ja, 2 davon sind schon erledigt.
    Erledigt?
    Nicht in dem Sinne, wir haben sie gereinigt.
    Achso ich dachte ihr hättet sie getötet.
    Den ersten wollten Mäx, Razath und Riku auch Töten.
    Und den 2ten hätte Riku fast Getötet...
    Alleine?
    Mehr oder weniger er hat beschworen.
    ... Hm einer beschwörung zu erlernen ist nicht gerade einfach. Wo hat er sie denn gelernt.
    Das verblüffende ist wir wissen es nicht. Er konnte es aufeinmal.
    Das lernt man doch nicht einfach so. Er hat bestimmt mal in einem Tempel gelebt.
    Wissen wir nicht, er weis nur das er in einem garden Lebte.
    Mehr nicht?
    Nein... aber jetzt mal genug von Riku, wie gehts dir, Was hast du erlebt?

  8. #344
    Meisterspieler Benutzerbild von Chris Redfield
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    1.008
    Auch Ryu-den berichtete von seiner Reise, von Avihs und dem Kampf um Kleyra, die Sache mit Avihs´s Verwandlung ließ er absichtlich aus. Als er mit der Reise nach Luca und dem ungeplanten Zwischenstop in Wutai fortfahren wollte wurde er von Ryu-jin unterbrochen. "Der Panzerhandschuh, den du da trägst, so einen hatte auch mein Vater! Hast du irgendwas über meinen Bruder herausfinden können, lebt er noch, geht es ihm gut?" "Ja, ich habe etwas über deinen Bruder herausgefunden, sogar mehr als ich erwartet habe." Ryu-den nahm eine Schriftrolle aus seiner Tasche "Das ist doch deine Geburtsurkunde?" Ryu-jin überflog die Urkunde nur kurz, doch als sie ihren Namen und den von Ryu-Long gelesen hatte nickte sie kurz. "Nun, das hier ist meine!" Wieder reichte er ihr eine Rolle aus seiner Tasche. "Das, das heißt ja...!" "Genau Ryu-jin, du bist meine kleine Schwester! Jetzt ist es raus!" Beide schwiegen einen Moment, als von hinten eine Stimme ertönte. "Nun will ich aber auch hören, wie es weiter geht! Und wo du die Ninjamaus her hast!" Erschrocke kreiselten alle herum, keiner hatte Laguna vorher mitbekommen. "OK, dann erzähl ich mal weiter! Auf der Fahrt gab es ein Unwetter und wir strandeten an der Küste von Wutai." Er berichtete von dem Treffen mit Nelos und auch von Yuffie und Silver. "Wo wir gerade von denen reden, wo sind sie den eigentlich?" "Genau, ich dachte sie wären bei dir Laguna?" "Sie wollten sich noch die Stadt ansehen und sich dann mit dir auf dem Ball treffen!"

  9. #345
    ( •́ ︵ •̀ ) Benutzerbild von Juna
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    1.479
    Da wir ja noch etwas Zeit haben können wir uns ja auch noch umsehen, und uns dann heute Abend treffen.
    Ja, man ist ja nicht jeden Tag in Zanarkand! Ich glaube unser guter Riku kann auch noch ein weiches Bettchen gebrauchen, da kann ich mir ja gleich eine gemütliche Gaststätte suchen, lachte Garto.
    Mäx ist noch nicht da....
    Der kommt schon noch, keine Angst.
    Ich schau mich mal nach Machina in der Stadt um...
    Ich werd mich eben in der Umgebung umschauen,sagte Shiori und verschwand.

    Sie bog auf einen kleinen Weg, der von spitzen Felsen umsäumt war. Der Wind brachte kalte Luft von den Bergen, den Shiori nicht gewohnt war. Nachdem Shiori weit genug gegangen war, lehnte sie sich an einen Felsen und holte einen Zettel aus ihrer Tasche, etwas, dass sie schon die ganze Zeit bedrückte. Es war der Brief, den sie von Tomo bekommen hatte.
    Behutsam öffnete sie ihn und holte zog das Blatt langsam heraus. Sie las jedes Wort einzeln, und das sehr gründlich, und als sie fertig war musste sie schlucken. Sie zerknüllte das Papier mit der rechten Hand und schlug damit gegen den Felsen. Es bröckelte und staubte leicht und die rauhe Oberfläche schürfte ihre Haut auf.
    Sie öffnete ihre Faust und sah das Papier, zerknüllt und mit ihrem Blut befleckt. Sie zerrieß es und ließ die kleinen Papierteilchen von dem Wind mittragen, bis sie es mit einem Feuerzauber beseitigte.
    Dann nahm sie Wasser, ließ es über ihre rechte Hand laufen und trocknete sie sich dann. Sie stand noch eine Weile auf dem Weg und sah zu dem Gipfel, bis sie zur Truppe zurückkehrte. Alle standen noch da, doch Garto machte sich gerade zum gehen fertig.

    Dann such ich mal eine Bleibe, Mäx kommt ja sicher von alleine, nicht, dass ich noch zwei Leute mit mir rumtragen muss.
    Razath nickte, nahm seinen Rucksack und ging Richtung der Innenstadt Zanarkand.
    Ryu-jin willst du noch warten?
    Ryu-jin war sich nicht sicher.
    Wartet euch die Pfoten wund, Garto sucht sich ne warme Gaststätte.
    Ach du wolltest doch schon längst gehen, großer Esel. Shiori formte einen Schneeball, warf ihn Richtung Garto und ließ ihn kurz vor seiner Nase, mit einem Feuerzauber, verpuffen.
    Ihr seid mir zu gefährlich!,lachte garto und auch die anderen mussten lachen.
    Was werdet ihr machen?, fragte Geyter in die Runde.
    Shiori streckte sich.
    Hmm... also ich hätte erst mal Hunger,sagte sie und zwinkerte Simon dabei zu.
    Geändert von Juna (14.10.04 um 18:05 Uhr)

  10. #346
    Schattenrose Benutzerbild von Fou_Lu
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.645

    Zanarkand

    Hastig rannte Mäx auf der Suche nach den anderen
    durch die verschneiten Gassen von Zanarkand.
    Hatte ganz vergessen,wie viel der labern kann...
    Als er schließlich in eine Hauptstraße einbog knallte er mit jemanden
    frontal zusammen,sich den Kopf reiben schaute er nach oben.
    Vor ihm stand ein blauuniformierter Muskelprotz der sich
    den Staub von der Kleidung abklopfte.
    "Hey,pass auf wo du hinrennst Rattenjunge!"
    Jaja,tschuldigung....
    "Hey,mit einer einafachen Entschuldigung geht das aber nicht!"
    Warum,ich hab mich doch.....
    "Wiedersprich mir nicht!Ich kann dich jederzeit einbuchten!"
    Weil ich gegen dich gerannt bin?Was träumst du Nachts?
    Mit einem dräckigen Grinsen zeigte er auf eine junge Frau hinter ihm,
    gemütlich schaute diese im gegenüberliegenden Laden durchs Schaufenster.
    "Ich bin der Leibwächter der Dame,du Strolch wolltest sie gerade überfallen."
    So ist das hier also,eine unschuldige Frau mit reinziehen...
    Geh mir aus dem Weg bevor ich mich vergesse!

    "Aha,was willst du denn schon tun Rattenjunge?
    Ich mach dich kalt!"
    Giftgi starrten sich beide an,Mäx wollte schon nach seinem Schwert greifen
    Doch eine Stimme ließ ihn unterbrechen.
    Biggs,was soll das werden?
    Belästigst du schon wieder unschuldige Leute?

    Die Frau hatte sich umgedreht,es war eher ein Mädchen,
    etwa in Mäx Alter.
    Böse schaute sie den Leibwächter an.
    "Es ist nicht wie sie denken Miss Heavengard,er wollte...."
    Mich überfallen?Wie die letzten drei?
    Biggs,lassen sie das bleiben!

    "Ähh...jawohl!"
    Zufrieden seufzte die Dame,dann ging sie zu Mäx rüber.
    Entschuldige,wenn er dich gestört haben sollte..
    Schon ok,der hat wohl erstmal genug.
    "Grr....mach mich nicht wütend..."
    Sagt mal,ich kommt mir bekannt vor.....
    Kennen wir uns irgendwo her?

    Wenn die Zeit es so wollte,dann ja.
    Ich kann mich erinnern!Ihr seid Mäx Clock,nicht wahr?
    Und ihr die Tochter des Hohepriesters?
    Genau!Wir haben uns damals im Hotel kennengelernt.
    Nun,ein schickes Wiedersehen....
    Leider muss ich gleich wieder los,ich werde erwartet.

    Eine Frage noch Mäx.Kommst du zum Tanzabend?
    Ja,ich komme hin.
    Sehr schön,dann sehen wir uns ja.
    Alles klar,bis dann.
    Und du passt weiter ordentlich auf,was alter Junge?

    Mäx gab Biggs einen Klapps auf den rücken und machte sich dann weiter auf den Weg.
    Biggs schaute ihm verdrieslich hinterher.
    "Sie haben doch nicht vor mit so einem Auszugehen,oder Miss?"
    Ich will aber.Und was ich will bekomme ich auch...

    --------------------------------------------------------

    Nach nur knapp drei Straßen fand Mäx einen sehr verwirrten Simon.
    Hey Simon,wo ist der Rest der Truppe?
    In einem Gasthaus,es heißt "4 Seasons".
    Ich habe aber irgendwie den Weg vergessen....

    Wisst ihr eigentlich wie teuer das ist?
    Da muss ich ja später erstmal was holen gehen....
    Egal ich kenne den Weg.Komm mit!

  11. #347
    Knight of Darkness Benutzerbild von Dark Knight
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    1.280

    Zanarkand, weg zu "4 Seasons"

    Mäx und Simon waren immernoch auf dem weg zu "4 Seasons" , Mäx dachte die ganze Zeit darüber nach was auf dem Flugschiff passiert.
    Das stimmt doch einiges nicht, erst das Legion mir gesagt hat das "er" noch Lebt.
    Dann das Riku plötzlich beschwören konnte.
    Und dann das Riku in der Dämonensprache geredet hat.
    Aber Riku kann nicht "er" sein.
    "Er" heist Xion Pain.
    Und er heist Riku...
    Da stimmt doch was nicht.

    Was ist denn mit dir los... du siehst so nachdenklich aus.
    Ach es ist nichts...

    --------------------------------------------------------------------------
    Nach 5 Minuten waren sie dann beim "4 Seasons" angekommen.
    Wo sind die anderen?
    Die sind warscheinlich drinnen
    Nein kann nicht sein der besitzer würde sie nicht reinlassen.
    Warum nicht?
    Ich habe vorhin schon gesagt dass, das Hotel sehr teuer ist.
    Das hätten die niemals bezahlen können.

    Ich guck mal durch die Scheibe.
    Er schaute durch die Scheibe und sah das alle im hotel waren, auser Riku.
    Siehst du sie sind alle drinne, nur Riku sehe ich nicht.
    ?? wie... Naja Riku schläft oben warscheinlich.
    Simon und Mäx betraten das Hotel. Der besitzer rannte zu ihnen und Fragte.
    " Was kann ich für sie tun? "
    Wir gehören zu denen
    Und zeigte auf die in der Lounge sitzenden Leute.
    " ... Achso... der arme"
    Und lies sie rein.
    Was war das denn?
    Sie setzten sich zu den anderen hin und Fragten erstmal was hier los sei.
    Könnt ihr mir sagen was mit dem Typen da los ist?
    Ein grinsen fuhr über ihr gesicht.
    Also das war so, als wir zu diesem von ausen sehr teuer aussehenden Hotel gingen, wussten wir schon das wir das nicht bezahlen könnten.
    Da haben wir diesem leichtgläubigen Besitzer die Geschichte aufgetischt das Riku schwer verletzt wurde und alle Krankenhäuser voll waren.
    Daraufhin hat uns dieser Mann sofort eingelassen, und gesagt das wir ein Nacht bleiben könnten. Und nun sind wir hier.
    Und wessen Idee war das?
    Das war meine.
    Die Frage hätte ich mir sparen können.
    Hey was soll das heisen?
    Ach nichts....

  12. #348
    ( •́ ︵ •̀ ) Benutzerbild von Juna
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    1.479
    So stärkten sich alle, mit vorzüglichen Mahlzeiten, während es draußen langsam dunkel wurde.
    Ach ich habe ja noch etwas Wichtiges vergessen,murmelte Shiori.
    Dann stand sie auf und sagte:
    Ich muss noch was erledigen, wartet bitte nicht auf mich.
    Shiori ging schweren Herzens die Gassen Zanarkands entlang, bis sie zu einem riesigen Gebäude kam. Hier war eine Art Botschaft. Zanarkand war als heilige Stadt immer noch Anlaufpunkt für die Anführer aller Rassen.
    Tempelwächter bewachten die Gebäude.
    "Tut mir leid Zivilpersonen haben keinen Eintritt."
    Shiori Lion, im Auftrag von Tehla.
    Der Mann wich zur Seite und ließ Shiori durch. Sie folgte einem Wachpersonal in den Trakt der Al Bheds. Als Shiori durch eine große Tür kam, sah sie alle ihre Freunde und die, die sie "Familie" nannte.
    "Shiori...," sagte Tehla und Sorge klang in ihrer Stimme.
    Shiori ballte ihre Fäuste.
    Ich bin gekommen, um der Leiterin der Al Bhed meine Entscheidung mitzuteilen.
    Die Al Bhed sahen zu Boden, sie wussten, dass dieser Augenblick kommen musste. Und auch Shiori war es die ganze Zeit klar, dass sie sich irgendwann entscheiden musste.

    ... Nach einiger Zeit verließ Shiori traurig das Zimmer.
    Es tut mir leid,flüsterte sie.

    Sie wollte sich noch im 4Seasons ausruhen, und sie hatte sich vorgenommen die letzten "normalen" Stunden zu genießen und nicht an die Zukunft zu denken.
    Doch bevor sie in das Hotel konnte, hielt sie irgendetwas am Bein fest. Shiori sah sich um, aber keiner war in ihrer Nähe.
    "Du... darfst... da... nicht... rein.... ," krächzte eine Stimme voller Anstrengung.
    Was soll das? Sagte Shiori und kämpfte sich frei.
    Auf einmal sah sie den kleinen elfartigen Kauz, der ihr schon einmal begenet war.
    "Ich will dich warnen, du musst mir helfen Shiori."
    Ich habe weitaus Besseres zu tun.
    "Es geht aber um diesen Ballabend."
    So dachte er, findet er bei Shiori Gehör.
    "Pass auf, sonst passiert noch etwas Schlimmes. Ich werde sie alle mit meiner Musik einschläfern, damit ihnen nichts passiert."
    ...Und du Wicht das ganze Hab und Gut der Leute dort stehlen kannst.Sagte Shiori unbeeindruckt.
    Der Kleine stampfte wütend auf den boden.
    "Du wirst noch sehen, du wirst noch sehen."
    Sagte er und wandte ihr den Rücken zu.
    "Übrigens weiß ich wieder wie ich heiße: Cerneos, merkt ihn euch gut!"
    Dann verschwand er wieder in der Unsichtbarkeit.

    Shiori betrat das Hotel. Sie war müde und durch diesen Vorfall hatte sie schlechte Laune...
    Geändert von Juna (19.10.04 um 13:35 Uhr)

  13. #349
    Meisterspieler Benutzerbild von Chris Redfield
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    1.008

    Parkanlage in Zanarkand

    Noch immer lief Ryu-den durch den verschneiten Park. Es ist lange her, seit ich das letzte mal hier war, aber es hat sich nichts verändert, fast nichts... Er hielt einen Moment inne. Was die anderen wohl im Moment machen? Dann ging er weiter, einem breiten weg folgend, der auf beiden Seiten von Statuen wunderschöner Frauen gesäumt war. Schließlich blieb er vor einer großen Statue stehen, die mittig auf dem Weg stand, eingefasst in ein Beet aus weißen Rosen. Diese Blumen dürften um diese Jahreszeit doch eigentlich garnicht mehr blühen! Er ging etwas näher an die Statue heran. "Ich frage mich, was aus dir geworden ist? Ich habe jetzt endlich meine Schwester gefunden und auch viele neue Freunde, doch ich weiß nicht, wie das alles weitergehen soll! Ich weiß, das der Weg vor mir nicht leicht wird und ich habe Angst die die mir wichtig sind zu verlieren, bitte sag mir was ich tun soll!" Eine weile herschte ruhe, doch dann ertönte eine Stimme. "Du solltest nicht in einem Park stehen und mit einer Statue quatschen, sondern mit dieser Ninjamaus auf den Ball gehen! Deine Freunde sind bestimmt schon da!" Ryu-den ließ sich zurück in den Schnee fallen. "Wie lange bist du schon da, Laguna?" LAguna trat hinter der Statue hervor. "Etwas über eine halbe Stunde, es ist sau kalt hier!"

  14. #350
    Knight of Darkness Benutzerbild von Dark Knight
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    1.280

    Rikus Traum

    Naja ihr seht ja Großartig aus..
    Kurz vor Ballbeginn hatten alle ihr Ball outfit an.
    Ryu-jin und Shiori in schönen Kleidern.
    Mäx, Geyter, Garto, Simon, Ryu-den, Razath und Riku.
    Hatten alle Anzüge an.
    Der Ball war ein Großer erfolg alle Tanzten und hatten spaß.
    Dann wurde der Ballkönig und die Ballkönigin angesagt.
    "Und die Ballkönigen und König sind..." "STOP "
    Die schaute auf den in der Tür stehenden Mann.
    Hättest du bloß auf mich gehört.
    Was?Was?
    Ein Kleiner Gnomähnlicher Typ stand auf einmal in mitten der Fielen Leute.
    Der Mann in der Tür sprach mit panischer stimme.
    " Alle müssen Evakuiert werden, Da hinten komme Tausende von Monstern"
    Es hat begonnen
    Was hat begonnen?
    Die herrschafft der Monster.
    Was soll das heisen?
    Das was jetzt hier passiert, passiert in allen Städten und Ländern. Die Monster Sammeln sich und machen sich bereit für den Ultimativen angriff. Von den Städten aus werden sie die Macht erhalten jeden zu Töten. Sie werden zuerst die Letzten Dämonen Töten und danach jeden Menschen der noch auf Pydrion Lebt.
    Ich verstehe sie sind hier um Mäx zu töten...
    Falsch sie sind wegen dir hier..
    ? Ich dachte zuerst die Letzten Dämonen?
    Verstehst du es immernoch nicht? Du bist ein Dämon. Der Letzte überlebende der Familie Pain. Hast du dich eigentlich jemals nach deinem Zunamen Gefragt?
    Nun ...
    Du bist Xion Pain selbst wenn du es nicht wahrhaben willst.
    Und wie willst du dir erklären das Mein Vorname Riku ist?
    Riku... Das ist nichtmal ein richtiger Name. Riku enstand als du von den Seeds gefunden wurdest.. du wusstest deinen echten namen nicht mehr und sagtest Riku das letzte woran du dich erinnern konntest.
    Riku wurde Blass im Gesicht.
    ... Und was war das Letzte an das ich mich erinnert habe?
    Das war...
    "Tock Tock Tock"
    Riku wachte mit einem Großen Schreck auf.
    Ah du bist wach gut der Ball ist Bald.
    Ball?... Achso ja . Ich komme gleich runter.
    Ok.
    Geyter verlies das Zimmer.
    Nur ein Traum...
    Riku kam runter und alle standen schon in ihren Anzügen und Kleidern.
    Du bist ja noch nichtmal umgezogen
    ??
    Nein so geht das nicht du brauchst auch einen Anzug
    Mäx zog wie aus dem Nichts ein Anzog hervor.
    So und den ziehst du sofort an, aber beeil dich wir haben nur noch eine Viertel stunde.
    Riku ging wieder auf sein Zimmer und Zog sich um.
    Wieder runtergegangen sagte Mäx zu den anderen.
    Naja ihr seht ja Großartig aus.
    Riku bekam einen schreck.
    Dann gingen alle los um nicht zu spät zu kommen.

  15. #351
    Schattenrose Benutzerbild von Fou_Lu
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.645
    Auf dem weg zur veranstaltung schneite es stark,
    ohne die Mäntel aus dem Hotel wären sie wohl augeschmissen gewesen.
    Htaw rof a diputs rehtaew.....
    Hast du was gesagt Mäx?
    Och,hab mich nur über das Wetter aufgeregt.
    Ja,es ist schon sehr stark...geht euch gut Mädels?
    Neugierig schaute Geyter hinter sich und erkannte die mit dem
    Schneetreiben kämpfende Shiori.
    Das bringt meine schöne Frisur durcheinander!
    Tja,ein nasser Schopf,ein lerrer Ko....
    Untersteh dich!
    Auch Ryu-Jin hatte Probleme mit dem Schnee,
    sie war es einfach nicht mehr gewohnt.
    Woa,dass das hier so kalt war.....
    Plötzlich spürte sie wie ihr Rücken schwerer wurde.
    Besser so?
    Mäx hatte seinen Mantel Ryu-Jin gegeben,
    besorgt schaute er sie an.
    Ja.Danke...
    Vergnügt began Mäx wieder vor ihr her zu laufen.

    Als sie endlich angekommen waren zogen alle ihre Mäntel aus
    und drückten sie Mäx in die Hand.
    Hier,bring mal weg.
    Du machst das schon kleiner.
    Vielen lieben Dank.
    Grummelnd suchte Mäx nach einem Ablageraum,
    schließlich fand er eine kleine Kammer.
    Hier hingen schon eine Menger Mäntel,warum also nicht.
    Als er sich wieder umdrehte schaute er in ein lächelndes Gesicht.
    Hallo Mäx......

  16. #352
    Knight of Darkness Benutzerbild von Dark Knight
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    1.280

    Ballsaal

    Die Gruppe( Ohne Mäx) betrat den riesigen Ballsaal, wo schon 100te von Leuten da waren.
    Wow hier Drin hat doch die ganze bevölkerung von Zanarkand platz.
    Nun übertreib mal nicht...
    Hmm Frag ich sie... Mäx ist ja nicht da...wegen einem Tanz.
    Ryu-jin... Würdest du mir diesen tanz gewähren?
    Ryu-jin total überrascht von der Frage antworte.
    Nun...also... Hey da ist Mäx.
    ?? Mist...
    Wer ist das?
    Mäx kam der Gruppe mit einer sehr schönen Frau näher.
    Wow echt Groß.
    Hey wer ist denn das.
    Und piekte ihn mit dem Ellenbogen 2 mal in die Seite.
    Das ist Alexandra Heavenguard, Tochter des Hohe Priesters von Alexander.
    Was will die denn hier?
    Alexandra sah Ryu-jin mit fiesen blicken an.
    Mäx können wir nicht tanzen gehn mir wird langweilig.
    Und zog ihn auf die Tanzfläche.
    Gekränkt ging Ryu-jin zu Riku rüber.
    Los wir tanzen.
    Und zog ihn ebenfalls auf die Tanzfläche.
    Shiori starrte Simon an und sagte.
    Hey willst dumit mir tanzen.
    Simon musste nicht lange nachdenken.
    äh Ja gerne
    Es war ein sehr ausgelassenes fest. Jeder hatte spaß und konnte den Kummer ärgernisse hinter sich lassen.

Ähnliche Themen

  1. Die Historien von Pydrion ; Kapitel Drei
    Von Fou_Lu im Forum Story
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 20.4.06, 11:55
  2. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.6.05, 10:12
  3. Legenden von Pydrion
    Von Chris Redfield im Forum Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 3.1.05, 21:49
  4. Pydrion-Lotterie
    Von JessiMaus im Forum Quests
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 7.12.04, 15:52
  5. Städteführer von Pydrion
    Von Chris Redfield im Forum Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.8.04, 11:31

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •