Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Der Ringquest

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von K-DOOGI DOG
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Dresden Cüddü
    Beiträge
    67

    Der Ringquest

    //also Belohnung: Beförderung von Pyro zum Adepten
    10 LP für alle anderen
    und 300 GOld die wir dann finden werden also insgesamt so das jeder 300 bekommt^^


    Der erste Post wird heute abend 21.00 gemacht//


    Vor dem Lager war es rhig, die Scavenger pickten das Gras, die Mollerats wühlten im Treck und Pyro stand mit seinen Kompanen Tanis und Fenris vor dem Tor SO sag mal wo der Ring mit dem Dieb sein soll, fragte Tanis ungeduldig Nun irgendwo im Wald soll der sich aufhalten, wollen wir sofort losmachen?, Fenris schritt ein Nein, wir warten noch bis Sonnenuntergang und hängen noch einen Zettel auf, worauf sich welche noch einfinden können, Pyro und Tanis nickten und so rannte Fenris schnell um einen Zettelt an die Torinnenseite zu hängen.....
    HEZLANDE @ Neverwinter Nights

    Moradins Zwerge an die Macht!!!

    K-DOOGI DOG ist Pyro/Adept im RPG

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Big Papa Popa
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    In meiner Kloschüssel
    Beiträge
    321
    Rejos hat schon ein paar Nächte geschlafen und ging zum dritten mal wieder zum Kloster und sagte zu Kolorion,was in der Höhle geschehen ist und bekam seine 2. Aufgabe:
    Kolorion hatte gehört,dass nochjemand gerade seine Probe zum Adepten eines Kampfmagiers macht,und, dass Rejos ihm auch helfen soll.
    Wenn Rejos das schafft,bekommt er seine Probe zum Adepten gestellt.
    Kolorion erzählte,dass Rejos zum Tor gehen sollte.

    Also ging Rejos zum Tor,um da nachzugucken,ob da jemand ist.
    Schon sah Rejos den einen,der die Probe machen musste und lies sich von ihm über die Sache aufklären...
    Mitglied in
    Der Gemeinschaft der Drachenjäger
    als Drachenjäger

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    // so diesmal bin ich auch mit von der party^^//

    Cervantes hatte den ganzen tag durchgearbeitet und fühlte sich sehr müde! Als er merkte, das es sehr spät war gab er den teil des erzes ab, der für die stadt war und gab den rest einem verkeufer, der ihm dafür eine Buddler hose gab. Nun schritt er aus der Mine und wollte zum Gasthaus gehen, als er Pyro ausserhalb der Stadt vor dem Tor erspähte begab er sich jedoch zu ihm und sah, dass er noch in begleitung war er schritt auf die Männer zu und sprach:" Was machst den du hier Pyro ich dachte wir treffen uns im Gasthaus.... Pyro Antwortete:.....

    //kannst mich einfach mitnehmen! Danke.//

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von K-DOOGI DOG
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Dresden Cüddü
    Beiträge
    67
    Pyro wendete sich zu der Stimme und sah dass es Cervantes war, erfreut antwortete er Hey hallo, ich werde nun doch Kampfmagier, und deswegen habe ich mich als Adept beworben und muss nun eine Aufgabe lösen, Pyro klärte seinen Freund auf und dieser war sehr gespannt Hmmm...Brauchst du vielleicht noch Hilfe??, Pyro fackelte nicht lange und sprach Ja klar kannst du, wir brauchen immer Hilfe...Nun wir waretn noch ein Weilchen und gehen dann bei Sonnenuntergang los
    HEZLANDE @ Neverwinter Nights

    Moradins Zwerge an die Macht!!!

    K-DOOGI DOG ist Pyro/Adept im RPG

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von K-DOOGI DOG
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Dresden Cüddü
    Beiträge
    67
    Die Sonne ging unter und Pyro sprach Nun wir könne los meine Freunde, Alle nikcten zu frieden ud so machten sie sich auf den Weg in den Wald. Tanis lief mit Fenris neben Pyro, er konnte erkennen dass Tanis sich noch ein paar Pfeile gekauft hatte, es waren bestimmt an die 50...
    HEZLANDE @ Neverwinter Nights

    Moradins Zwerge an die Macht!!!

    K-DOOGI DOG ist Pyro/Adept im RPG

  6. #6
    Elite-Spieler Benutzerbild von Big Papa Popa
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    In meiner Kloschüssel
    Beiträge
    321
    Rejos war stark ausgerüstet,weil er noch nie ausserhalb des Platues war,
    deshalb hatte er sich viele Spruchrollen und ein paar Heiltränke gekauft.

    Sie liefen schon schon ein Stunde durch den Waldrand,weil sie beschlossen hatte,erstmal in der Nähe des Plateus suchen wollten.
    NAch ungefähr 4 Stunden hatten sie das Platou umkreist.
    Da wurde ihnnen bewusst,dass der Dieb im Waldinneren war und sie gingen schließlich zu dem Waldinneren.
    Mitglied in
    Der Gemeinschaft der Drachenjäger
    als Drachenjäger

  7. #7
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    //naja vier stunden ^^ das sollte scho nen paar tage dauern ^^ aber egal nu gehn wir weida ^^//

    Fenris hatte sich ein Bündel Pfeile gekauft welche er auf dem Rücken trug . Er nahm seinen Bogen von der Schulter und zog einen Pfeil hinaus . Langsam entfernte er sich von der Gruppe .
    Tanis bemerkte das Fenris fort war und verständigte die anderen . Doch schon kam Fenris mit einem fetten Molerat in der Hand wieder aus dem Dickicht heraus . Ein Pfeil steckte in dem Hals des Tieres . Alle lachten und nahmen sich der Beute an . DAs Fleisch brieten sie über einem kleinen Feuer und aßen sich satt . Fenris steckte den Pfeil wieder ein da er keine vergeuden wollte .

    Am nächsten morgen brachen sie wieder auf . Der wald wurde dichter und somit dunkler .
    Das knacken eines Astes schreckte sie auf . Ein pfeil blieb neben Tanis Kopf in einer Eiche stecken .
    Schnell sprangen alle zu Boden ...
    Was zum Teufel ..fing Fenris an zu flüstern als 5 Männer aus dem GEbüsch gesprungen kamen und ihnen ihre Schwerter an die Kehle hielten .

    Wer seid ihr ? fragte Rejos .

    Die Frage ist was habt ihr hier zu suchen . meinte der Mann der Fenris das Schwert an die Kehle hielt .

    Wir kommen aus dem Plateaulager ..

    Diese Gegend ist zu gefährlich für euch .Kommt mitunterbrach einer der Männer Tanis .

    Sie richteten sich auf und folgten den Männern stumm und leise . Als sie an ein paar Hütten aus Leder und Fell ankamen hielten die Männer inne und ließen sich auf den Boden gleiten .

    Wir sind Waldläufer aus dem Osten . Der wald ist unsere Heimat und wir wissen wie man hier überleben kann . Es wimmelt hier von Kreaturen und Orks . DAs Orklager ist nur einige Kilometer vom Waldende entfernt . Es ist lebensgefährlich sich als Neuer in diesen Wald zu wagen .

    Wir suchen einen Mann welcher einen Ring des Klosters gestohlen hat . Habt ihr ihn gesehen ?

    Ja das haben wir . Er kam vor einigen Tagen hier durch . Er war in eine blaue Kutte gekleidet . DEn konnte man ja garnicht übersehen . DIe schattenläufer auch nicht ... Wird wohl ne nette Mahlzeit abgegeben haben und euer Ring schlummert wahrscheinlich nun im magen eines Schattenläufers .

    Ich dachte ihr kennt euch aus .. Wo haust der Schattenläufer ..fragte Fenris .

    Nun ja . Weiter östlich von hier hat er seine Höhle . Er ist noch jung aber trotzdem gemein gefährlch . Wenn ihr geht seit ihr dem Tode geweiht .

    Dann soll es so sein meinte Pyro , richtete sich auf und ging los . DIe anderen folgten ihm .

    Die Waldläufer schlossen in ihrem rücken schon wetten ab wo sie ihre Überreste finden würden ...

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von Big Papa Popa
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    In meiner Kloschüssel
    Beiträge
    321
    Also liefen alle 5 zu der Höhle.

    Als sie vor der Höhle ankamen,sahen sie Skelette und viel verwestes Blut,das so dermaßen stank,
    dass alle wieder abhauen wollten,es aber nicht taten.

    Sie guckten in die Höhle und sahen auch schon den Schattenläufer.
    Er war 3 m hoch, 1,5 m dick und 4 m lang,es war ein Monstrum.

    Sie haben beschlossen,den Schattenläufer nur mit Fernkampfwaffen zu bekämpfen und deshalb nahmen alle ihre Bögen raus und beschossen den Schattenläufer.

    Der Schattenläufer hatte schon 10 Pfeile im Bauch und rannte zu den 5.

    Die 5 rannten weg und der Schattenläufer hatte wegen den Pfeilen keine höhe Geschwindigkeit.

    Als die 5 bei den Waldläufern ankamen,fragten sie die Waldläufer,ob sie ihnen helfen würden unAlso liefen alle 5 zu der Höhle.

    Als sie vor der Höhle ankamen,sahen sie Skelette und viel verwestes Blut,das so dermaßen stank,
    dass alle wieder abhauen wollten,es aber nicht taten.

    Sie guckten in die Höhle und sahen auch schon den Schattenläufer.
    Er war 3 m hoch, 1,5 m dick und 4 m lang,es war ein Monstrum.

    Sie haben beschlossen,den Schattenläufer nur mit Fernkampfwaffen zu bekämpfen und deshalb nahmen alle ihre Bögen raus und beschossen den Schattenläufer.

    Der Schattenläufer hatte schon 10 Pfeile im Bauch und rannte zu den 5.

    Die 5 rannten weg und der Schattenläufer hatte wegen den Pfeilen keine höhe Geschwindigkeit.


    Die 5 rannten,so schnell sie konnten zum Lager der Waldläufer und sie fragten sie,ob sie ihnen helfen würden den SChattenläufer zu besiegen,aber sie sagten nein.

    Pyro wollte aber nicht aufgeben und schlagte den Waldläufern ein Angebot an:

    Wenn ihr uns helft,den Schattenläufer zu töten,dann bekommt ihr das Fell,das Horn und das Fleisch des Schattenläufers,wir wollen nur den Ring und dann gehen wir.

    Der Anführer der Waldläufer stimmte zu und schließlich gingen die 10 Männer zu der Höhle des Schattenläufers...
    Mitglied in
    Der Gemeinschaft der Drachenjäger
    als Drachenjäger

  9. #9
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    So gingen sie abermals zu der Höhle welche nicht weit entfernt lag .

    Fenris Zählte seine Pfeile . 10 waren ihm noch geblieben . Als sie vor der Höhle angekommen waren sah Fenris schon einige Pfeile welche zerbrochjen auf dem Boden lagen . Frisches Blut bedeckte den Boden aber nicht soviel als dass man hätte vermuten können der schattenläufer hätte großen schaden davongetragen .
    Schnell näherten sie sich der Höhle doch als Pyro den blick hinein wagte war keine spur von dem schattenläufer zusehen .
    Fenris blick schweifte ab ...der blutspur hinterher ..

    Sie führt ins Dickicht ! ..Eine Falle !!schrie Fenris und zog sein schwert . Doch schon kam der Schattenläufer aus seinem Versteck im unterholz gesprungen und rempelte Fenris um . DAnn vernahm mnan ein lautes brüllen .

    Blut spritzte und der SChattenläufer verschwand wieder im Unterholz .

    Voll Furcht blickten sich alle um . Doch es waren nurnoch 4 Waldläufer welche vor ihnen standen . Vom 5. war der Unterleib übrig geblieben welcher blutströmend am Boden lag . Der schattenläufer hatte den rest genommen ...

    Die waldläufer stoben davon als sie die leichenteile sahen. Auf ihre Hilfe konnten die Gefährten nun nicht mehr zählen ...

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von K-DOOGI DOG
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Dresden Cüddü
    Beiträge
    67
    Pyro stellte sich vor die anderen und übernahm die Führunggrolle SO meine Gefährten wir sollten ihn umkreisen und dann schlagen wir in voll allen seiten, die anderen nickten und so umkreisten sie langsam den riesigen Schattenläufer, er blibe auf seiner stelle steh, aber man konnte merken, dass er am liebsten eiunfach los renn wollte, der schattenläufer sah sehr wütende aus und schnaufte, das die Knochen am Boden nur so wegflogen....


    Nach einiger Zeit hatten sie das Monstrum umrundet und warteten auf Pyros kommando. Dieser wartete noch ab und rief dann JETZT!, alle nickten und stachen auf den Schattenläufer ein, dieser brach unter den vielen Schlägen zusammen und war tot. Pyro rannte gleich mit einem Messer zu ihm und schlitzte den Magen auf, doch der Ring war nicht im inneren, er musste irgendwo anders im Waldsein, vielleicht war es ja gar nicht das Blut des Diebes, vielleicht war es von einem anderen Wanderer. Also beschlossen die Gefährten weiter zu suchen immer mit Abstannd zu dem gefährlichen Orklager...


    Schon nach einigen Stunden ereichten sie ein Lager, Pyro sah es zu erst und brachte die anderen mit einem Handzeichen zum stehen. Wartet, da ist ein Lager, aber ich kan nicht erkennen wer darin Lebt, es sieht aber nach 3 - 7 Männern aus, einer hat eine blaue Kutte an, das muss der Dieb sein, Fenris und Tanis drengten sich in den Vordergrund und spähten zum Lager JA du hast recht komm lass uns es stürmen, Fenris gefiel das gar nicht was Tanis da redete Nein warte noch, so begann eine kleine Diskussion was sie nun machen sollten....



    //@Poppa versuch mal nen bissl flie0ender zu schreiben und lass dir Zeit das is ne queste die dauert nen bissl länger ok?
    HEZLANDE @ Neverwinter Nights

    Moradins Zwerge an die Macht!!!

    K-DOOGI DOG ist Pyro/Adept im RPG

  11. #11
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    Cervantes Blieb wie angewurzelt stehen..... er erinnerte sich an den toten Mann, der seinetwegen in der Baar sterben musste! Keiner von den anderen wusste davon! Dan sprach er So leid es mir tut, aber ich werde keinen Menschen töten! Ich habe schon genug unheil angerichtet!.... alle schauten Cervantes verduzt an, als einer die stimme erhob:".....

  12. #12
    Mitspieler Benutzerbild von K-DOOGI DOG
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Dresden Cüddü
    Beiträge
    67
    Cervantes es muss sein sprach Pyro aufmunternd, ihr müsst einfach, Cervantes wollte nich einsehen Nein, ich kann einfach nicht, Pyro sah, dass Cervates es nicht konnte und machte einen Vorschlag Das schießt ihnen mit euren PFeilen nur in die Beine damit sie nicht wegrennen können, Cervantes dachte nach und sprach dann...
    HEZLANDE @ Neverwinter Nights

    Moradins Zwerge an die Macht!!!

    K-DOOGI DOG ist Pyro/Adept im RPG

  13. #13
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    Mein Vater.... war ein grosser Krieger! Und er sagte immer ich werde in seine Fusstapfen treten! Als er gestorben war jedoch... hat sich alles verendert! Unser land wurde eingenommen und ich tötete unmengen von leuten! Väter Söhne und unschuldige! Seit dem her schwor ich mir nie wieder einen Menschen zu töten! Was ich jedoch nicht halten konnte! Das einzige was ich für euch tuhen könnte ist euch nicht im Wege zu stehen oder ein ablenkungs manöver zu starten mehr nicht! Die anderen hielten inne, als nach einer weile erneut einer das wort ergirff und die stille brach:"....

  14. #14
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Naja das ist wenigstens etwas . meinte Fenris lächelnd .
    Geh und lenk sie ab .
    Cervantes nickte und ging auf das Lager zu . Schon nach einigen SChritten wurde er gesehen . 3 Männer rannten zu ihm und befragten ihn was er hier suche . Ihre Hände lagen schon an den Griffen der Schwerter welche an ihrer Seite saßen .
    Fenris spannte seinen Bogen . Tanis tat es ihm gleich und so schossen sie gemeinsam die beiden äusseren Männer bei Cervantes tot . Die Pfeile trafen ihr Ziel .
    Das Training hat sich ausgezahlt , dachte sich Fenris als er sich im DIckicht duckte . Nun rannte Cervantes auf sie zu welcher den 3. herlockte . Cervantes sprang über ihre Köpfe ins dickicht und Rejos Tanis , PYro und Fenris schlugen zu als der Verfolger dies ebenfalls versuchte . blutend blieb der Verfolger liegen .
    Fenris beugte sich mit seinem Wolfsmesser über ihn .
    Was macht ihr hier ?
    Cervantes hatte in dieser Zeit den Späherposten übernommen .
    Noch 4 Mann in dem Lager .
    Fenris wandte sich wieder an den verletzten .
    Wir sind nur kleine Fische . Banditen die hin und wieder einen Händler ausrauben .. ABer vor kurzem haben wir diesen Adepten mit dem Ring erwischt . Der scheint echt was wert zu sein ..

    Fenris ließ den Mann fallen und Spannte seinen Bogen . DAnn schoss er ihm in die Brust um ihn von seinem Scherz zu erlösen .
    Cervantes hatte seinen Blick abgewandt .
    Schnell rannten alle los um die letzten 4 MAnn zu erledigen . NAch einem kurzem kampf und ein bisschen köpfchen waren auch die letzten Eerledigt doch von dem Adepten war keine Spur mehr ...

  15. #15
    Mitspieler Benutzerbild von K-DOOGI DOG
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Dresden Cüddü
    Beiträge
    67
    Such alles ab, er oder der Ring müssen hier irgendwo sein,sprach Pyro und dann machte er sich selbst daran den Ring zu suchen...


    Nach 2 Stunden scuhen hatten die 5 Freunde immer noch nichts gefundne und so sprach Pyro wieder Hmmm...es sceint wohl nicht hier zu sein, was denkt ihr sollen wir machen
    HEZLANDE @ Neverwinter Nights

    Moradins Zwerge an die Macht!!!

    K-DOOGI DOG ist Pyro/Adept im RPG

  16. #16
    Mitspieler Benutzerbild von Orangeput
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    39
    Ich sehe hier nirgends einen Mann mit ner Blauen kutte liegen! Ich wette mit euch es waren 8 Banditen und diesen fusspuren zu urteilen rannten zwei Männer in diese richtung! Was sagt ihgr dazu? Wollen wir sie verfolgen? Damit ihr noch einen Menschen mehr töten könnt? Alle nickten und sie begaben sich auf den weg Cervantes als letzter .....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ich Arbeitsspeicher hinzufügen der mehr mhz hat wie der der drin ist?
    Von Norby065 im Forum CPUs, Mainboards & Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1.8.07, 22:50
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.12.03, 14:19
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.6.03, 22:57

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •