Seite 27 von 64 ErsteErste ... 8181920212223242526272829303132333435364656 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 417 bis 432 von 1010

Thema: Das Plateau-Lager

  1. #417
    Profi-Spieler Benutzerbild von Nobleman of Crossout
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    *frag mich net*
    Beiträge
    116
    //auch zum im Glückshaus spaß haben?//


    Als Quentin fertig war gönnte er sich einen Grünen Novizen.Unterwegs sah er eine Dame die er auch ganz "nett" fand.
    Aber er hatte etwas anderes zu tun,er wollte jagen darum verzog er sich seit langer Zeit mal wieder.Und er würde es bereuen in den Wald gegangen zu sein...


    //Wildnis-QuEnTiN//
    --Zu den Waffen--verbannt Innosschergen--
    [U]FEIERT DEN 29.11.2002 [/U]

    Danke Jowood, Shoebox und Piranha Bytes

    Name: Quentin
    Waffe: Reflexbogen ( 39 )
    Alter: 26
    Yellow Green

  2. #418
    Mitspieler Benutzerbild von Baggy
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    ((das überlege ich mir noch schwer *gg*))

    Abends trafen sich die Freunde dann im Fröhlichen Treiben.
    Fenris teilte das Gold auf... und alle ausser Floun nahmen ihren Anteil.

    Bitte, kann es einer von euch nehmen`? Ich fühle mich nicht sicher mit dem Gold in meiner Tasche...
    und ich habe noch eine Bitte...ich möchte lernen zu kämpfen... ich muss schliesslich irgendwann mal weg aus deinem Haus Fenris und auf mich selbst aufpassen können...



    [Ja, jetzt is jemand von euch gefragt *gg*]
    Rpg name: floun
    Meine süße: Susuzanne! You're da best. Love you!!!!
    Special thanks at <<morrowind>> & <<Galaxy>> und viele Grüße bzw "seas" an Miliz =) und liebe Grüße an Mainclain&da killer *gg*

  3. #419
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Endlich war Arthas wieder zurück im Lager die Aufgabe war ansrengend gewesen und Arthas ging als erstes in sein Haus um sich dort ein saftiges Stück Molerat Fleisch zu braten nachdem er gegessen hatte war es bereits Abend und er ging zur taverne um seinen Anteil des Goldes abzuholen er wollte es sparen um sich irgentwann ein neues Schwert zu kaufen aber im Moment war er mit seinem noch zufrieden. Nachdem das Gold vom Wächter und der Erlös vom Drachensnapper aufgeteilt war fragte Arthas Fenris ob er ihn noch ein wenig im einhandigen Waffenkampf trainieren konnte und Fenris stimmte zu. Sie machten sich auf den Weg zum Tempelberg um dort zu trainieren allerdings wurde Arthas wie er es erwartet hatte immer wieder nach kurzer Zeit von Fenris geschlagen als sie nach einer Stunde aufhörten merkte Arthas das er besser geworden war aber er würde noch viel trainieren müssen um es gegen einen so starken Gegner wie Fenris auf nehmen zu können.(Einhand+5) Als nächstes ging Arthas zu seiner Hütte um dort aus den gefundenen Kräutern einige Heilessenzen zu brauen. Als er die Tränke fertig hatte legte er sich ins Bett um noch ein wenig zu schlafen.
    Geändert von Todesritter (19.9.04 um 17:14 Uhr)

  4. #420
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris betrat den Pleteaueingang mit dem Neuen auf dem Rücken .
    HEy nehmt mir den mal ab sagte Fenris zu den Wachen die den Bergeingang bewachten .
    Schnell kamen die wachen und nahmen daeron . Sie setzten ihn neben dem eingang ab .
    Kommt er muss ins lager .
    Aber von hier bis zum Lager ist es mindestens noch ein halber tagesmarsch mit dem auf dem rücken und wir können die stellung hier nicht verlassen
    Ihr seid genug hier 2 mann werdet ihr entbehren können . Auf jetzt sagte fenris und wiederwillig kamen 2 leute um daeron zu schultern .
    LAngsam bewegten sie sich in richtung lager und es war dunkel als sie ankamen .
    Fenris nahm daeron mit zur taverne wo er sich von Floun ein ziimmer geben lies . Dann bette er daeron dort und ließ ihns ein fieber auschlafen . Wenn er aufwachte würde er schon wissen was zu tun war .

    Zwei Tage später kam Fenris wieder zur taverne um mit den anderen das gold zu teilen . Floun erzählte dass sie kampfkunst lernen wolle .
    Doch fenris konnte ihr nicht helfen da er nur 2h beherrschte .
    Er riet ihr an der kaserne nachzufragen won auch städter unterrichtet wurden .
    Dann ging er in den . stock um nach daeron zu sehen . DEiser saß auf seinem Bett und schien soch wohl zu fühlen .
    Fenris beantwortete seine fragen zum Lager und ging dann im Templertrakt trainieren .
    Daeron wollte sich im lager umsehen das konnte er auch alleine .

  5. #421
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Als Arthas wieder aufwachte war es erst früh am morgen und die meisten anderen im lagr schliefen noch. Arthas war sich nicht sicher was er als nächstes tun sollte aber schließlich entschied er sich dafür noch ein paar Kräuter zu sammeln und er machte sich auf in die Wälder.
    Geändert von Todesritter (19.9.04 um 19:32 Uhr)

  6. #422
    Profi-Spieler Benutzerbild von =>Black<=
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    150
    Tsyaan wartet in in einer Kneipe und wartet auf Mitstreiter für die morgenliche Suche nach dem Fokus.
    Mein 100er Post!!
    If you can't see the hope then you are forever lost in the DaRknEsS... [/COLOR]

  7. #423
    Ubar. Benutzerbild von Todesritter
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Schwarze Zitadelle
    Beiträge
    1.092
    Arthas ging als erstes wieder in seine Hütte um aus den Pflanzen noch ein paar Tränke zu brauen. Als er damit fertig war entschloss er sich in die Kneipe zu gehen um zu sehen was dort los war.

  8. #424
    Profi-Spieler Benutzerbild von =>Black<=
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    150
    Tsyaan stand auf und sah einen Mann reinkommen er fragte seinen Nachbarn: "Wer ist das der gerade reinkommt?" "Das ist Arthas Hallo Arthas!" Tsyaan trank sein Bier und wartete....
    Mein 100er Post!!
    If you can't see the hope then you are forever lost in the DaRknEsS... [/COLOR]

  9. #425
    Magier der Flammen Benutzerbild von de Killer
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    420
    //wissenschaftler haben festgestellt das posts länger als zwei reihen gehen können //
    cedric war nach dieser reise erschöpft und betrat ds kloster um sich auszuschlafen. am nächsten morgen erwachte er spät. gerde in diesem moment trat ulthar in seine kammer. sein gesicht ar grimmig und sagte etrwas aus das wie : heute müssen wir SEHR viel besprechen. hey cedric. schön das man dich hir antrifft. wir haben heute viel zu tun und es wird auch noch einen praktischen teil geben... er ging vorran und cedric noch etwas schlaftrunkend hinterher. auf dem kloster hof war es troken obwohl es über ihnen regnete. ulthar nahm cedric in eine kammr mit. dort erzähöte er ihm viele sachen bald wird die zeit gekommen sein in der auch du dich einem gott verschreiben musst. darum wird dir eine prüfung zuteil werden. auf ihr wird entschieden, welchem gott du dich zuwendest. es wird keine falschen antworten geben sondern nur eine entscheidung welche die drei- innos adanos und sogar beliar selbst rtreffen. du wirst dich wie so viele vor dir auf den weg der götter machen an wessen ende dir die offenbahrung bevorsteht. als vorbereitung dafür musst du nun einen tag lang fasten. du darfst nur wasser zu dir nehmen. ausserdem darf kein laut über deine lippen kommen. und du wirst mindestrns 2 stunden meditieren. wenn du dies absolviert wird dir die prüfung gegeben.
    cedric vwerstand und ging hinaus aus dem kloster um sich eine stelle zu suchen an der er ungestörrt war. denn da er nicht sprechen durfte war es nicht leicht dies irgendwem zu erklären. doch erst machte er sich auf den um etwas zu essen
    Geändert von de Killer (19.9.04 um 22:21 Uhr)
    Ist dir langweilig?
    Willst du Party?
    Dann schicke eine SMS mit FEUER an die 112 und schon stehen viele Leute mit lustigen Partyhüten bei dir zu Hause.


    Mitstreiter im Kampf (22.5.)

    Shojin:LP-Stand

  10. #426
    Mitspieler Benutzerbild von Baggy
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Tsyaan ging zu einem Haus um Mitstreiter für die suche zu finden....öffnete die Türe... doch dort sah er Floun mit jemandem...und er merkte das ers törte.. so schloss er wieder die Türe und lachte in sich hinein...

    Voll erwischt sagte sie und dabei lächelte sie ... an






    [who is ...?]

    (sorry ich kanns mir einfach nicht verkneifen )
    Rpg name: floun
    Meine süße: Susuzanne! You're da best. Love you!!!!
    Special thanks at <<morrowind>> & <<Galaxy>> und viele Grüße bzw "seas" an Miliz =) und liebe Grüße an Mainclain&da killer *gg*

  11. #427
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris trat aus seinem haus . Er war noch ziemlich verschlafen und rieb sich die augen . Es war ein schöner tag und er beschloss die stadt für heute zu verlassen .
    Schnell verließ er das Tor und bestieg seinen Lieblingsbaum um sich dort dem Buch zu widmen dass er bei dem Skelett in der Snapperschlucht gefunden hatte .
    Es war anscheinend ein Tagebuch denn als er die erste seite aufschlug stach ihm der name des verfassers ins auge . Doch er legte das buch schnell wieder bei seite .
    Er sah eine gestalt aus dem Tor kommen .
    Sie sah nicht aus wie einer der krieger des Lagers sondern eher zart und schön .
    Er wusste wer es war und als sie näher kam erkannte er es auch .
    Floun kletterte auf den Baum zu ihm hinauf . Sie war geschickt und im null komma nichts oben .
    Sie setzte sich neben fenris und schaute ihm in die augen .
    Hier versteckst du dich also .
    Ja ich wollte etwas ruhe haben
    DAnn störe ich wohl
    Nein du störst nie das weisst du . Sagte fenris und erwiderte ihren Blick .
    Dann legte sie ihre Arme um ihn und küsste ihn .



    // tja so ist das leben :P //

  12. #428
    Profi-Spieler Benutzerbild von König Rhobar II
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    Reitscheid =)
    Beiträge
    154
    Andariel wachte auf. Er hatte sehr, sehr lange geschlafen. Er fühlte sich wieder erfrischt, die meisten Wunden die er über den ganzen Körper verteilt hatte waren verheilt. Als erstes musste er war essen, das war ihm klar. Also aß er ein Stück Scavengar Fleisch und machte sich auf den Weg zur Mine. Unterwegs dachte er darüber, ob Lance ihn vielleicht rauswarf, weil er am Tag der Schlacht und ein Tag danach nicht zur arbeit erschienen war. Aber alles kam anders als erwartet. Lance wartete schon am Mineneingang auf hin.
    Guten Tag, Andariel! Ich habe gehört du hast in der Schlacht gegen die Raben gekämpft. Und ich habe auch noch mitbekommen das du dich ganz gut geschlagen. Lance grinste leicht.
    Ähm... Ja. Antwortete Andariel verlgen an die Decken schauend.
    So, und jetzt gehst du erstmal schürfen.
    Andariel machte sich auf den Weg zu seinem Stollen, als ihm einfiel, dass er seine Spitzhacke bei der Schlacht gegen die Raben weggeworfen hatte. Also beschloss er zu dem einzigen Händler in der Mine zu gehen und eine Spitzhacke zu kaufen. Der Händler verlangte für die Spitzhacke nur 25 Goldstücke und ein 2 Stücke Fleisch. Andariel willgte ein und machte sich erneut auf den Weg zu seinem Stollen, aber diesmal mit seiner neuen Spitzhacke. Im Stollen angekommen machte er sich direkt an die Arbeit und schürfte bis in die Mittagsstunden. Dann machte er sich mit seinem geschürften Erz auf den Weg zu Lance. Er gab Lance den Anteil, der ihm zu stand. Für ihn waren 31 Erzstücke übrig. Andariel wollte gerade gehen, als ein aufgeregter Schürfer ankam. Er stotterte vor sich hin:
    Goblins...Goblins...Sie haben.....schon... einen ganzen Stollen eingenommen. Dann fiel der Buddler auf den Boden. Blut lief aus einer großen Wunde in seinem Rücken.
    Ich werde das Lager informieren wir brauchen noch Hilfe von den anderen Gilden. Lance ging ins Lager und informierte alle. Andariel machte sich auf den Weg zu dem Stollen, auf den der Angriff ausgeübt worden war.

    Weiter im Questthread: "Goblin Angriff"

  13. #429
    ~SF.de Garde~ Benutzerbild von Miliz
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    irgendwo in Myrthana
    Beiträge
    4.232
    Die Wachen ließen ihn passieren, obgleich seiner völlig zerschlissenen Rüstung. "Na dich ham se ja zugerichtet! Hehe, sieh mal zu, dass du ne neue bekommst!", riefen sie ihm zu, als Tharok die Barrikaden passierte und den Tunnel betrat. Am kleinen Tor das selbe Schauspiel. Vorbei an Soldaten, Barrikaden, Waffen.......

    Als Tharok dann das große Lagertor sah, hatte er seine Mission schon fast erfüllt. Tharok ging durch das Tor und erblickte Lee. Dieser empfing ihn mit offenen Armen. "Na, Tharok, schön das du wieder da bist! Berichte sofort, was du entdeckt hast!" Tharok berichtete sofort Lee, was er entdeckt hatte, von dem, was ihm am Turm widerfahren war, sagte er jedoch nichts......

    "Das Gebiet, dass ich erforschte, besteht hauptsächlich aus weiten Grasebenen, die in einem dünnen Waldgürtel enden, der an den Strand anschließt. Eine markante Erhebung weist Zeichen einer ehemaligen Wacheinrichtung auf, mit der die Gegend kontrolliert werden kann und wahrscheinlich wurde!", fasste Tharok nocheinmal alles zusammen. "Gut!", sagte Lee, "Dann hältst du es also für sinnvoll, wenn wir diese Wacheinrichtung, wie du sagtest, wahrscheinlich ein Turm, wiederaufbauen um damit das Land zu kontrollieren?" "Wir hätten gute Gründe dazu!" "Nämlich?" "Wie du weisst, ist das Land durch und durch von Banditen, Orks und bösen Kreaturen durchsetzt!" "Und du meinst, der Turm würde eine Art Frühwarnsystem sein? Das nebenbei auch noch die Gegend kontrolliert?" "Genau das meine ich!" Lee räusperte sich. "Gut, so dann....", sagte Lee, "....Tharok ich erteile dir hiermit die Vollmacht, den Aufbau des Turmes zu leiten! Nimm dir alle Männer, die du brauchst und die das Lager entbehren kann und alles Material das du brauchst und mach dich sobald wie möglich an die Arbeit. Du weisst, wir wissen, dass es harte Zeiten sind und da sind solche Dinge mit oberster Priorität zu belegen, also - Tharok, du hast dich in vielen Dingen bereits als tapferer, entscheidungsfreudiger und intelligenter junger Kämpfer erwiesen, der dem Lager treu zur Seite steht und das Lager zählt auf dich! Möge Innos dir beistehen!". Lee winkte Tharok weg und dieser ging einmal ins Waffenhaus.

    "Na? Deine Rüstung hat ja ordentlich etwas mitgemacht! Ich kann dir eine neue geben! Lee hat mich bereits unterrichtet, dass du wieder eine Spezialaufgabe bekommen hast und dass ich dich ausrüsten soll, also was darfs denn sein?", begrüßte ihn der Waffenausgeber mit einem Grinser. Tharok lächelte und schnallte seine Rüstung ab. "Eine neue Rüstung bitte und das Schwert schleifen lassen, bitte!" "Gut, einen Moment.", sagte der alte Mann und rief in die Waffenkammer: "Brutus, wir haben einen dringenden Fall, hol dir sofort das Schwert und schleife es sorgfältig!". Brutus, seines Zeichens Folterknecht und Verwalter der Waffenkammer kam sofort heraus und verschwand wieder mit Tharoks Schwert. Der Waffenherausgeber gab ihm eine neue Rüstung und bald kam auch Brutus wieder und brachte eine frisch geschliffene Klinge mit. Tharok rüstete sich aus und ging dankend aus dem Waffenhaus. Er sah nach seiner Lieblingsbank und sah, dass irgendjemand seine Bank beschädigt hatte. Die Lehne war an einer Seite locker und die Schraube ausgerissen. Seine Bank war kaputt. ( ) Tharok ging sofort zu einem Händler und besorgte sich eine Schraube und Manschetten und in einer halben Stunde war die Bank schon wieder wie neu. Tharok war zufrieden. ( ) Ein Soldat lief an ihm vorbei. "Späher? Bist du frei? Wir brauchen jeden Soldaten in der Mine! Sofort in die Mine!", rief dieser und lief weiter. Tharok als pflichtbewusster Soldat lief sofort in die Mine.

    //Quest

  14. #430
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris und die anderen kamen aus der Mine .
    Sie trennten sich und machten sich auf nach hause . fenris warf seine Rüstung ab und legte sich schlafen . Als er am nächsten morgen aufwachte regnete es wie oft in diesen herbsttagen .
    Schnell durchschritt er dern Hof des Templertraktes undbtrainierte ein bisschen bogenschiessen . Danach rannte er zur taverne um nach freunden ausschau zu halten .
    Er hatte von Tharok die sache mit dem Turm erfahren und war feuer und flamme .




    //srry mehr is grad net drin //
    Geändert von Galaxydefender (22.9.04 um 21:54 Uhr)

  15. #431
    Profi-Spieler Benutzerbild von Redoran
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    172
    ....als Izual dieses Lager sah, dachte er das dies der richtige Ort wäre,um endlich einen festen Sitz zu bekommen...Sieht nicht schlecht aus, mal sehen wie´s von innen aus sieht..... er ging weiter, nach einiger Zeit stand er vor den Toren... na dann mal rein...als er hinein gegangen war kam ein Mann auf ihn zu....

    //weis ist wenig, aber bin erst gekommen, mich sollte jetzt irgendeiner ansprechen, zb. Galaxy oder so...//
    Geändert von Redoran (22.9.04 um 22:11 Uhr)
    Meine Grüße

    MW-RPG Char

    ...Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter, im Krieg die Väter ihre Söhne...

  16. #432
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris sah den neuen auf sich zukommen .
    Hallo Neuer
    Hallo kannst du mir sagen wo ich hier gelandet bin und wer du bist ?sagte der Fremde und shcaute auf seine Rüstung.
    Ich bin Fenris Templer des Lagers . DAs hier ist das Plateaulager . Standhaft gegen die Orks sowie die banditen . Der bergring der uns umgibt schützt uns vor angriffen und nur der öhlengnag führt durch diese berge
    stimmt der ist bewacht ich musste ja imerhin hinudurch. Mein NAme ist Izual
    SChön dich kennenzulernen . ICh lad dich auf ein dunkles Paladiner ein komm mit !



    //kann grad echt net länger bin grad in feierstimmung //

Ähnliche Themen

  1. Das Lager der Wikinger
    Von Pharod Loki im Forum Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.5.04, 14:56
  2. Regelthread für das NEUE LAGER
    Von Dead Eye Flint im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.8.03, 18:11
  3. Vietcong Nachtangriff auf das Lager
    Von mikeyt im Forum Ego-Shooter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.6.03, 09:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •