Seite 13 von 64 ErsteErste ... 4567891011121314151617181920212232425262 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 193 bis 208 von 1010

Thema: Das Plateau-Lager

  1. #193
    Akademiker und Krieger Benutzerbild von LUZ LUZEN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    343
    Als Luz zurück aus der Mine war legte er sich erstmal in seiner Hütte schlafen. Als er nach einer weile auf wachte machte er sich auf die suche nach einer Neuen aufgabe. Aber nachdem er eine weile durch die gegend geschlendert war gab er auf und machte sich auf den weg ins Lustige Treiben.
    Da bemerkte Luz das er kein Geld mehr hatte da bei hatte er doch vorhin noch 10 Gold in der Tasche. Scheiss Taschendiebesagte Luz. Da stand neben Luz ein dürrer man auf und sprach in an:Na ausgeraubt worden ?Ich wüste nicht das sie das was angeht!Ich wollte ihnen doch nur ein gescheft vorschlagen. Könnten sie für mich dise Bomben Testen.Der dürre man holte aus seiner Tasche Drei kleine Papier Bälle die an einen ende eine Zündschnur hatten. Wiso sollte ich sie für sie Testen vileicht ist das eine falle.[COLOR=Silver]Vileicht müssen sie mir einfach vertrauen. [COLOR=Silver]Sie müssen sie nur an einen Ende anzünden.Sie krigen 100 Gold von mir wen sie sie testen.Wen sie mich suchen ich bin in lustigen Treiben. Da rauf hin verschwand der man.
    Luz dachte merkwürdiger typ naja ich kans ja mal versuchen.
    Gohtic RPG

    Carakter:Luz Luz (Akademiker)
    Farbeark Slate Blue
    Waffe:Cirrus (61 schaden)

    Gothic in seiner schönsten Form

  2. #194
    Your_enemY
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    803
    Rideen war völlig fertig! er mietete sich ein zimmer un schlief ein
    am nächsten morgen wollte er in die mine aber er hörte das die meisten wieder da seinen! verdammt dachte sich Rideen nichts mehr loss ihr?
    er ging in den wald und tötete 2 ratten das er wieder was zum beisen hatte!
    das fleisch schmeckte zwar etwas zeh aber immer noch besser als gar nichts!
    nach dem leckeren happen ging er wieder ins lager er suchte nach einer gilde!
    er dachte sich das er cor werden würde.
    nun Rideen ging vor das lager uns sah so ein typ! er hieß cedric
    Ridenn fragte hin was er machen müsse um cor zu werden



    galaxy : mit den farben war da was falsch lemon ^^
    Geändert von Galaxydefender (15.8.04 um 00:54 Uhr)
    ~~ANTIAGGROBERLINER~~


    ~~HIP-HOP~~

  3. #195
    ~SF.de Garde~ Benutzerbild von Miliz
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    irgendwo in Myrthana
    Beiträge
    4.232
    Tharok saß eine Weile auf seiner Lieblingsbank und döste noch. Es wahr noch nicht einmal Mittag. Dann beschloss er, in die Kaserne zu gehen und ein sich im Schwertkampf zu verbessern.

    Als er an der Kaserne ankam, sah er überall verstärkte Wachen und am Eingang wurde er sogar kontrolliert. "Halt, du, wer bist du!", wurde er standardmäßig gefragt, aber als Kundschafter sofort durchgelassen.

    Im Kasernenhof trainierten eifrig Infanteristen, und Tharok lenkte seine Schritte über das Kopfsteinpflaster zu Wulfgar, der das Training beaufsichtigte.

    "Ah, Tharok, so früh am Morgen unterwegs?", begrüsste Wulfgar Tharok und lachte. "Du willst sicher weiter an deiner Drehung feilen, stimmts? Warte, ich hab gleich Zeit für dich!", sagte er zu Tharok und gab den Infanteristen noch schnell ein paar Anweisungen. Dann ging er mit Tharok neben den Schießplatz, wo ein Bogenschütze die Strohscheibe zu treffen versuchte.

    "Also, Tharok, jetzt zeig mir mal, was du schon kannst!" Tharok machte die Schlagkombination. "Mh, schon ein guter Anfang! Aber beachte, dass du vor der Drehung den Gegner auf Distanz bringen musst! Das bedeutet, du kreuzt ihm vor der Drehung noch einen Schlag horizontal, dass er zurückweichen oder blocken muss, dann drehst du dich geschwind und kommst noch einmal mit der Klinge, auch wieder horizontal! Die Wucht der Drehung wird dann auf das Schwert abgegeben und ist so schwerer zu parieren!" Tharok übte insgesamt zwei Stunden mit Wulfgar, bedankte sich dann und ging auf den Marktplatz.

    Dort kaufte er sich etwas zu essen und ging dann in die Mine. Dort wurde er schon am Mineneingang von Lance begrüsst: "Aaah Tharok, da bist du ja wieder! Ich habe gehört dass ihr den Stollen freibekommen habt! Hier hast du eine kleine Belohnung!", sprach er und gab Tharok 10 Erzbrocken und 500 Gold. "Kann ich jetzt schon meine Buddler reinschicken?", fragte Lance. "Naja, ich weiss nicht, wo Tanis und Fenris noch stecken! Sie blieben noch mit den Magiern im Stollen, um ihn zu versiegeln, aber sie sind noch nicht zurück gekehrt!", antwortete Tharok. Lance verzog das Gesicht. "Das ist garnicht gut! Je schneller wir mit dem Abbau beginnen können, desto besser! Kannst du bitte einmal nachschauen, ob ich die Buddler schon reinsschicken kann?", bat Lance ihn. "Ja, in Ordnung, ich müsste sowieso noch einmal in den Stollen. Ok, ich schau für dich!", antwortete Tharok und ging den Hauptschacht hinunter.

    //+15 Einhand
    //Mine

  4. #196
    Magier der Flammen Benutzerbild von de Killer
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    420
    Hallo cedric ich bin neu her im lager
    Als cedric diese stimme örte war er erst überrascht dann aber sa er einen freundlich aussehenden mann neben ihm stehen
    Innos zum gruße fremder! was kann ich als vertreter innos für dich tun?
    mein name ist rideen. ich komme zu dir um mich bei dir zu erkundigen wo ich mich den heiligen kriegern anschliessen kann.
    gut schön das wir ein weiteres mitglied im lager haben um uns gegen die orcs zu verteidigen. komm mit mir ins kloster. ich warte auf einige bekannte von mir. ihre namen sind fenris und tanis. dem tzweiteren muss ich einen brief übergeben. fenris wird dir sagen kpönnen , wie du zu den heiligen kriegern kommmst. ausserdem wirst du im kloster was zu beißen kriegen. du siehst aus als hättest du nichts im magen also nahm cedric rideen mit ins kloster um ihm spei´zu servieren und auf tanis und fenris zu warten. auf dem weg kamen die beiden ins gespräch und rideen erzählte cedric von seiner herrkunft. im kloster angekommen verstaute cedric einen roßteil seiner pflanzen in der truhe. abre einen kleinen til nahm er in seine tasche um sie später bei bedarf zu haben. danach geselte er sich zu rideen in den großen sal in dem ausser ihm noch 2 weitere novizen saßen rideen war erstaunt wie gut die novizen kochen konnten und trank auch den wein gierig. nah einigher zeit setzten sich die beiden novizen zu cedric und rideen und so warteten sie auf tanis und fenris!
    Ist dir langweilig?
    Willst du Party?
    Dann schicke eine SMS mit FEUER an die 112 und schon stehen viele Leute mit lustigen Partyhüten bei dir zu Hause.


    Mitstreiter im Kampf (22.5.)

    Shojin:LP-Stand

  5. #197
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris machte sich sofort auf den weg zum kloster da ihm die wache am eingang der mine anvertraut hatte das cedric dort war und auf einen mann wartete .
    Die wache konnte aber nicht sagen welcher mann nun gesucht war und deswegen ging er mit Tanis zusammen in die heiligen gemäuer .
    Auf dem Hof des lagereigenen Klosters wartete Cedric mit einem Neuen welcher sich als Rideen vorstellte .
    Tanis erhielt den brief von cedric welchen er jedoch erst zuhause öffnen wollte . Sie verabschiedeten sich von tanis und gingen zu dritt richtung templertrakt .

    Wenn du also ein heiliger Krieger werden willst musst du zuerst mit Angar reden .Ich werde selbst einmal zu ihm gehen und von der erfolgreichen mission berichten . da kann ich dich ja gleich mitnehmen . sagte Fenris .
    Cedric kam auch mit da er noch nie im bereich der templer gewesen war .

    Als sie zu dritt vor Angar standen fing fenris an zu reden .
    Wir haben unseren Auftrag in der mine ausgeführt meister . Gibt es weiteres zu tun ?
    Angar lächelte .
    Du hast wieder einmal dein können unter beweis gestellt . Dein freund tharok ist in den Dienst des Kundschafters erhoben worden wie du vielleicht weißt und dir soll es nicht anders ergehen .
    Ich erhebe dich hiermit in den stand des kämpfers . hol dir deine ausrüstung bei lester .

    fenris bedankte sich freudenstrahlend . DAnn war es an rideen zu reden .

    Fenris ließ die beiden freunde alleine und ging ersteinmal seine neue ausrüstung holen .

    Er erhielt von lester eine kämpferklinge (45) und kämpferrüstung .

    Diese neuen sachen zuhause angelegt ging er auf den schiessplatz um zu üben . seine schüsse trafen immer besser und sein können war schon mit dem eines guten schützen zu vergleichen .

    //+15 bogen //

    NAch dem training ging er in richtung taverne um zu sehen ob cedric dort war . als er eintrat sah vedric an einem tisch sitzen .. er ging hinüber und gesellte sich zu ihm .



    /du bist killer //

  6. #198
    Magier der Flammen Benutzerbild von de Killer
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    420
    //klar ich soll immer die neuen rüstungen bewundern //

    cedric war aus dem tempel in die taverne gegangen um sich etwas unters volk zu mischen als fenris eintrat. er schien erfreut und da entdeckte cedric auch den grund: seine rüstung war neu und glänbzte im licht
    Innos zum gruße fenris. wie ich sehe hast du eine neue rüstung wurdest du auch befördert? tharok wurde nach seinem minen einsatz zum kundschafter erhoben wie du sicher weißt.
    Auch nen schönen tag cedric. ja ich wurde zum kämpfer ernannt. weißt du was nun mit rideen ist?
    Tja man hat mich zwar nict aufgeklärt aber dar dein meiser noch länger mit ihm spprechen wollte scheint es so, dass mal wieder eine aufnahmeaufgabe ansteht. ich freue mich immer auf diese erfahrung dieser aufgaben
    Ja da muss ich dir wohl zustimmen. doch ist etwas passiert als ich weg war?
    Ja wo dus erwähnst: uns war aufgefallen das ihr fehlt und deshalb ist tharok zurück in die mine gegangen. was hat euch aufgehalten?
    ähm.. also jemand
    Ohj warte! es tut mir leid das ich dich unterbreche aber es ist etwas seltsames passiert im kloser. die wachen lagen wie verzaubert schlafend vorm tor und mir schien als hätte ich einen schwarzen schatten wahrgenommen. das war kurz befor ihr wiederkamt.Oh das hört sich merkwürdig an. ich werde mich ein bisschen erkundigen was die sache angeht. du solltest jetzt mit pyrokar reen weil du von der aufgabe zurück bist. gut ich muss dann jetzt gehen machs gut
    Möge innos deine wege leiten
    so ging fenris davon und cedric machte sich auch bald zu pyrokar auf. dieser übergab cedric als belohnung die erlaubnis sich 2 bücher aus der bücherrei auszuleihen und eine schriftrolle für den eiswürfel ausserdem durfte er sich den nächsten tag ausruhen
    danach ging cedric zu neoras dem er brichtete das er tanis den brief gab. also unterrischtete dieser cedric in der heilkunst

    //heilkunst+10//
    Ist dir langweilig?
    Willst du Party?
    Dann schicke eine SMS mit FEUER an die 112 und schon stehen viele Leute mit lustigen Partyhüten bei dir zu Hause.


    Mitstreiter im Kampf (22.5.)

    Shojin:LP-Stand

  7. #199
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris machte sich nach dem gespräch auf um ein bisschen durch das lager zu spazieren .

    er hatte die ausgrabuungen an der bibliothek fast vergesssen als sie ihm wieder in den sinn kamen .
    Schnell verließ er das lager aus dem plateaueingang un begab sich zu Gor na tosh welcher sofort die neue bekleidung fenris' bemerkte .

    Die Bibliothek war freigelegt worden . Dass was fenris letztesmal entdeckt hatte schien dass kellergewölbe gewesen zu sein . die oberen teile waren ja wie fenris wusste durch die orks im kampf eingerissen worden .
    Weitere funde gab es allerdings noch nicht . Als fenris gerade wieder ins lager ging sah er tharok am tor stehen . er redete mit lee . fenris wartete bis sie fertig waren und ging auf tharok zu .

  8. #200
    Akademiker und Krieger Benutzerbild von LUZ LUZEN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    343
    Luz machte sich nach der merkwürdigen begegnüng mit den Man auf den weg zur Kaserne um mit Tharok zu reden wegen einer auf nahme bei der Miliz. Aber dort fand er ihn nicht also ging er zum Tor vileicht ist er gerade unterwegs dachte sich Luz. Dort angekommen sah er ihn auch gleich er unterhilt sich mit einen Man. Luz ging zu den beiden rüber........
    Gohtic RPG

    Carakter:Luz Luz (Akademiker)
    Farbeark Slate Blue
    Waffe:Cirrus (61 schaden)

    Gothic in seiner schönsten Form

  9. #201
    ~Einsamer Wolf~ Benutzerbild von Dead Eye Flint
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Nowhere
    Beiträge
    521
    Tanis war erschöpft. Er dachte nach, was er in den wenigen Monaten, in denen dieses Lager nun existierte nun schon erfahren hatte und erlebte.
    Dieser Ring, den er erhalten hatte, war er wieder ein Hinweis auf die Schwarzen Raben ? Er glänzte im Licht der Sonne und schien ziemlich wertlos zu sein. Doch er hatte etwas geheimnisvolles an sich. Er dachte nicht weiter darüber nach und lief wie man ihm aufgetragen hatte zu Saturas.

    HAllo MEister... ihr wolltet mich sprechen ?
    JA mein Adept. Ich hörte von eurer erfolgreichen Rückkehr aus der Mine und ich bin beeindruckt. Ab sofort sollst du ein Auszubildner sein und dein Wissen über die Götter auf einer höheren Ebene erweitern. Gehe und hole dir deine neue Rüstung ab und dann mach mit Hagen ein paar SChwertübungen.


    Tanis tat wie ihm befohlen und wenig später stand er in seiner neuen Auszubildenenrobe und mit der neuen Streiterklinge bewaffnet vor Hagen und erwartete, dass der Paladin mit ihm ein paar Übungen machte. ER zeigte ihm Tricks, wie er seinen Gegner mit einem geschickt geführten Aufwärtsschlag ablenken konnte um so mit einem Querschlag anzugreifen.

    Als sich der Tag dem Ende zuneigte hatte er seine Übung abgeschlossen und traf nunmehr bei jedem 2. Schlag richtig gut und nun wollte er den Tag mit einem kühlen Bier in der Kneipe ausklingen lassen.

    // +15 Einhänder
    Name im RPG: Parsian
    Rang: Spitzzunge vom Dienst
    Inventar: Freches Mundwerk (zu heftig für dich)
    Skills: -~-


    Alchemie 10/25

  10. #202
    ~SF.de Garde~ Benutzerbild von Miliz
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    irgendwo in Myrthana
    Beiträge
    4.232
    Tharok sah sich am Lagereingang um, während er mit Lee sprach. Rein theoretisch könnte er jeden Moment von einer der Wachen oder Torwachen angesprochen werden und einen Befehl entgegen nehmen müssen, aber meistens war er in höherem Auftrag unterwegs oder es waren niedrigere Ränge verfügbar, die für einfache Aufgaben verwendet wurden. Tharok erblickte Fenris, der auf Tharok zuging und auch Luz kam gerade zum Tor herein.

    //so tut mir leid, aber ich war deutlihc sichtbar in der Mine. Aber wenn das keiner liest . also ich bin jetzt da, wo die "nichtleser" lol mich hingestellt haben und jetzt macht, was ihr wolltet.//

  11. #203
    Akademiker und Krieger Benutzerbild von LUZ LUZEN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    343
    //Freu dich das du so gefragt bist Miliz//

    Luz kam vor Fenris bei Tharok an und redete ihn an. Fenris stelte sich höflich daneben und hörte zu. Tharok ich wollte dich mal darauf ansprechen ob es vileicht einen platz für einen Arbeitslosen bei der Miliz giebt. Vileicht weist du da ja mehr??Tharok antwortete.......

    //Galexy ich hoffe es ist nicht schlim das ich mich vordrengle //
    Gohtic RPG

    Carakter:Luz Luz (Akademiker)
    Farbeark Slate Blue
    Waffe:Cirrus (61 schaden)

    Gothic in seiner schönsten Form

  12. #204
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Fenris lauschte Luz worten .
    Er nikte Tharok aber nur kurz noch zu und verließ dann den Schauplatz da er sowieso nur Guten Tag hatte sagen wollen .
    Auf dem Weg zurück zum Lager begegnete er einigen jungen blutfliegen .
    Er schoss sie aus der entfernung aus der Luft und mit einigen Pfeilen waren auch schon alle besiegt .
    Trotzdem ärgerte es ihn ,dass sein Bogen so ungenau war . Einige Pfeile hatten ihr Ziel verpast weil sein Bogen nicht glatt genug gearbeitet war .
    So beschloss Fenris sich einen neuen Bogen zu kaufen doch schon wieder wurde er aufgehalten da Cor Angar nach ihm rufen lies .
    Er hatte vergessen ihm seine belohnung auszuhändigen . Schnell steckte Fenris die 500 Goldmünzen und die 10 erzbrocken ein und begab sich zum Marktplatz .
    Er ging zu einem bekannten Waffenhändler welcher ihm schon Pfeile verkauft hatte und fragte nach einem guten Bogen . Dieser hatte eine große auswahl und zeigte ihm seine Waffen .
    Fenris entschied sich für den Bogen "Seelentod" (45 Schaden ) und legte ihn an .
    Dann ging er in sein Haus und schlief sich aus .



    //hab langeweile ... wenn einer mal mit mir labern will dann postet was . fenris hat mal lust wieder was zu unternehmen ^^ //

  13. #205
    ~SF.de Garde~ Benutzerbild von Miliz
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    irgendwo in Myrthana
    Beiträge
    4.232
    //sorry luz, cih kenn mich nicht aus, wir haben keine miliz, wo willste denn hin?
    lies am besten im regelthread, was es alles gibt //

    Nach einem kurzen Gespräch mit Luz ging Tharok auf den Marktplatz und kaufte sich bei einem Händler 40 Pfeile. Dann legte er sich noch eine neue Schwertscheide zu, weil die neue Klinge die alte Scheide aufschlitzte. Dann setzte er sich auf seine Lieblingsbank und aß ein Stück gebratenes Fleisch. Dann reinigte er sein Schwert und sah sich um. Da kam Fenris des Weges. Tharok winkte ihn zu sich her. "Hallo Fenris! Hast du zufällig Zeit, ich bräuchte einen guten Bogenschützen und da bist du mir sofort eingefallen! Also wie wärs?", fragte er Fenris. "Ja, ichh habe Zeit, nach der Befreiung der Mine ist ja garnichts los hier!", sagte Fenris. Tharok lächelte: "Ha, du weisst wohl nicht wie es gerade um das Lager steht, oder? In unseren Wäldern jagen Banditen und töten unser Wild! Einer soll einen besonders guten Bogen haben, hat Lance gesagt! Jetzt hab ich mir gedacht, wir vertreiben die Banditen und ich hol mir den Bogen! Vielleicht finden wir auch etwas Ausrüstung für die anderen! Also bist du dabei?"

  14. #206
    Magier der Flammen Benutzerbild von de Killer
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Plateau-Lager
    Beiträge
    420
    Cedric machte einen spaziergang über den marktplatz als ihm pltzlich ein berater entgegen kam. er war schick gekleidet und schien geld zu haben. er erinnerte ihn sofort an luz als er ihn zum ersten mal sah. He der beruf würde doch zu ihm passen wenn ich ihn das nächste mal sehe werde ich es ihm vorschlagen! dachte er. als er so weiter ging sah er tharok und fenris die auf einer bank saßen und aßen und sich unterhielten. da er auch leichten hunger verspürte setzte er sich dzu und aß etwas käse. HE tharok was mahct ihr hier? ihr seht so abenteuerlustig aus
    Wir wollen den wald von banditen säubern es scheint das sie alle unsere tiere jagen und uns so bald nicts mehr bliebe. ausserdem scheinen sie schon zu weit vorgedrungen zu sein. wir müssen sie weiter mzurück schlagen cedric beschloss gleich sich dem anzuschließen und so warteten sie ob vielleicht noch wer lust hätte!

    //aber bite keiner mehr auf die bank die bricht ja gleich zusammen und es ist do tharoks lieblingsbank //
    Ist dir langweilig?
    Willst du Party?
    Dann schicke eine SMS mit FEUER an die 112 und schon stehen viele Leute mit lustigen Partyhüten bei dir zu Hause.


    Mitstreiter im Kampf (22.5.)

    Shojin:LP-Stand

  15. #207
    Akademiker und Krieger Benutzerbild von LUZ LUZEN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    343
    //Ich wolt vorschlagen das wir vileicht meine suche nach den Artefakt beginnen??//

    Luz machte sich nach dem er mit Tharok geredet hat auf den weg nach Hause. Was könnte er nur nützliches tun. Er könnte wie Tharok an Tor arbeiten oder ins Kloster gehen. Aber es war alles nicht ganz wie die Gute alte Miliz. So schlenderte er durch die gassen der Stadt. Da hörte er ein leises wimmern hinter einen Haufen Müll. Luz sah hinter den haufen und da lag ein verletzter Junger Hund. Er hob in auf und nahm in mit nach Hause.
    In seiner Hütte war nicht viel platz aber er fand eine nette Ecke in Haus wo er den Hund hinlegte. Luz versogte den Hund und schiente sein gebrochenes Bein. Das hatte er bei der Miliz gelernt. Der Hund wirkte zu friden und Luz legte sich Schlafen.
    Gohtic RPG

    Carakter:Luz Luz (Akademiker)
    Farbeark Slate Blue
    Waffe:Cirrus (61 schaden)

    Gothic in seiner schönsten Form

  16. #208
    Donnerstag Benutzerbild von Geckomanscharo
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Göttlicher Spieler
    Beiträge
    2.204
    Es konnte erst eine Nacht vergangen sein seit dem Vorfall in der Mine, als Fidji aufwachte. Er befand sich nicht in seinem Haus, sondern immer noch im Kloster. Rechts von ihm hatte jemand etwas Wasser und ein Stückchen Brot auf eine kleine Kommode gestellt.Hastig schlöang er das Essen hinunter, um sich gleich danach zu dem mit eiskaltem Quellwasser gefüllten Trog am anderen Ende des Raums zu begeben. Er wusch sich gründlich, denn der Besuch in der Mine war nicht von statten gegangen, ohne Spuren zu hinterlassen. Erst jetzt bemerkte er den leicht rötlichen Verband an seinem linken Oberarm.
    Dieser verdammte Bandit, grummelte er in Gedanken versunken.
    Habt ihr gut geruht?
    Fidji zuckte sichtlich zusammen, als der Novize ihn von hinten ansprach. Er war beinahe lautlos durch die Tür gekommen.
    Langsam drehte Fidji sich zu ihm um.
    Ähh...ja...danke! Wie lange war ich hier? Ich muss....Bericht erstatten.
    Letzteres war gelogen, doch der Novize schien es nicht zu bemerken. Fidji fühlte sich in diesem Kloster einfach nicht wohl.
    Der Novize hielt ihn noch zurück, um seinen Verband nochmals zu wechseln, doch schon kurz darauf bedankte sich Fidji und machte sich auf den Weg zu Harad. Er war schon seit mindestens 30 Tagen nicht mehr bei ihm gewesen und dementsprechend war auch der Empfang des Schmieds.
    Ich dachte, es wäre gut, wenn ich mal eine kleine Pause einlege....außerdem hatte ich zu tun.
    Du sollst nich denken, sondern schmieden, junge! Ich habs langsam satt mit dir. Lass uns zusehen, dass wir deine Ausbildung so bald wie möglich zu Ende bringen. Bringe dein schwert mithilfe dieser Spruchrolle zum leuchten.
    Fidji zog sein Schwert aus der Scheide und begann damit, präzise die Schriftzeichen auf der Spruchrolle auf den Schaft des Schwertes zu gravieren. Vorsichtig vollendete er die letzzte Rune - Doch das Schwert blieb unverändert. Verwundert drehte er es in seinen Händen hin und her, machte ein paar Übungen, doch nichts passierte.
    Harad lachte schallend über die Unbeholfenheit seines Schülers.
    So leicht ist das nicht. Erst wenn du trainiert im Kampf bist, ist es dir möglich, magische Waffen zu verwenden. Wenn du weiterhin trainierst, wirst du in der Lage zu sein, seine Kraft zu nutzen. Wenn deine innere Kraft wächst, wirst du auch Waffen mit zusätzlichem magischen Schäden benutzen können. Doch das hat noch seine Zeit. Du warst mir trotz einiger Unannehmlichkeiten ein guter Schüler und ich sehe deine Prüfuing als bestanden an. Du kannst dich ab dem heutigen Tag offiziell als Meister der Schmiedekunst bezeichnen. Aber nich das Du mir jetz Kokurrenz machst.
    Er lachte wieder laut auf, und mit diesem Gespräch verabschiedeten sie sich von einander.

    Am nächsten morgen machte sich Fidji gleich nach dem Aufstehen auf zur kaserne, um Harads Ratschlag zu beherzigen. Er studierte zusammen mit Wulfgar neue Kombos ein, welche auch auf seine durchs Schmieden gewonnene Kraft und auf den Faustkampf zurückgriffen. Mit der Zeit fing seiin Schwert an, leicht zu glühen, und am Ende des Trainings glühte es so stark, dass es ihm auch in tiefster nacht Licht spenden würde, wenn er sich nur konzentrierte.

    Einen Tag darauf spazierte Fidji durch das Lager, auf der Suche nach Arbeit.
    In der Nähe der Taverne sah er Luz gerade eaus seinem Haus hinaus treten.
    Du wirkst so deprimiert. Gehts dir nicht gut?
    Ich vermisse die Miliz. Ich bin einfach für sie geschaffen, und jetzt hab ich keine Möglichkeit, mich ihr wieder anzuschließen.
    Hmm...Ich bin mir nicht sicher, aber das, was du vonm der Miliz erzählt hast, hört sich ziemlich nach einer Laufbahn vom Kadetten zum General hier im Lager an. Wir kümmern uns auch um die internen Angelegenheiten und sind besonders im Nahlkampf geschult. Vielleicht überlegst du es dir ja mal.
    Fidji wollte sich gerade abwenden, um wieder zu gehen,doch er hielt in der Bewegung inne; Hast du inzwischen eigentlich schon etwas gefunden, was dir beider Lösung des Rätsels von deinem Schiffsbruch hier helfen könnte?

    ...

    (Schmieden +5 [=25/25], Einhand +10 [=30/100])
    Geändert von Geckomanscharo (17.8.04 um 13:51 Uhr)
    █████████████████████████████████████████████ █████

Ähnliche Themen

  1. Das Lager der Wikinger
    Von Pharod Loki im Forum Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.5.04, 13:56
  2. Regelthread für das NEUE LAGER
    Von Dead Eye Flint im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.8.03, 17:11
  3. Vietcong Nachtangriff auf das Lager
    Von mikeyt im Forum Ego-Shooter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.6.03, 08:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •