Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Flirt / Sex im RPG ...?

  1. #17
    Profi-Spieler Benutzerbild von Elastirion
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    109
    @PlayMaster: Wird das auf die Dauer nicht langweilig, ewig nur zu kämpfen. Ich meine, im Endeffekt bist du doch bloß am würfeln. Sicher, ein kampf so zwischendurch ist ganz lustig und es verschafft dern Spielern ein Erfolgserlebnis,aber immer? Meine Spieler verfolgen gerne die Geschichte, lösen Rätsel, reden mit NSCs usw. Das heißt nicht, daß sie einem guten Kampf abgeneigt wären. Auf die gefahr, daß ich vom Thema des Thread abweiche.
    Spieler zu Meister: "Was hast du denn da wieder für 'ne schreckliche CD aufgelegt?"
    Meister: "Das ist der Wasserkocher!!?"

  2. #18
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    100
    Naja ich als Spielleiter findn das auch blöd aber was soll ich machen??

  3. #19
    Meisterspieler Benutzerbild von Mitternacht
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    nahe Lübbecke
    Beiträge
    686
    Nimm Abenteuer wo sie die Folgen eines unüberlegten Kampfes am eigenen Leibe spüren.... der Angeber, mit den sie sich schlagen ist der Sohn des Fürsten, den sie eine Nachricht überbringen oder in dessen Reich sie sind... einzelne Wachen sind kein Problem für gute Abenteurer, aber Horden von Wachen...
    eine Räuberbande denen sie herbe zugesetzt haben könnte es sich überlegen eine kleine Taverne am Wald zu überfallen... wenn die Helden gerad schlafen...
    Wenn die Helden gerad beim Heiler sind schleppt sich ein Junge rein in das Haus des Heilers....ein junger Räuber, den die Helden nach den Kampf achtlos liegengelassen haben... dummerweise der Sohn des Heilers, der zum Sterben zu seinen Eltern zurückgekrochen ist... und die Abenteurer liegen gerad wehrlos auf den Behandlungstisch...
    Die Räuberbande... wo man am Ende feststellt das es im Prinzip eine Bande a la "Robin Hood" war, die eigentlich gut waren und nur aus der Not des Volkes heraus zu Räubern wurde....

    Mache ihnen klar das auch ihre Gegner Menschen (oder so) sind und keine hinrlosen Maschinen. Und als solche haben sie einen Hintergrund und Freunde. Deine Charas müssen lernen das sie auch später noch für ihr Verhalten einstehen müssen und nicht jeder Kampf sinnvoll ist.

    Auch rennt nicht jeder Charakter ständig in Rüstung umher, es sei denn es sind Krieger, da diese auch nicht immer allzu komfortabel sind.

  4. #20
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    11
    sorry dass ich jetzt auch ein bischen vom Thema abweiche ...
    das gleiche Problem habe ich, vor allem mit 2/3 meiner Party, ich hab auch schon Vergeltung und so weiter bei ihnen angewantd, doch will ich die Gegner nicht so stark machen dass sie sie umbringen, doch wenn ich es nicht tue dann siegen sie irgendwie immer wieder und lernen nichts dabei ... was soll ich da tun (bin noch unerfahrener SL, ich spiel mit Freunden in ner Runde wo wir uns mit dem DM'en abwechseln und so habe ich selbst auch einen Char ... vielleicht steht der bei mir auch im Weg um richtig böse zu werden ... )

    um aber zum Thema zurück zu kommen, manchmal hat der eine oder andere männliche Char (sind zwar nur Männer) Notlust und geht in dunkle Gassen spezielle Dienste erfordern ... manchmal trifft er aber auf eine kleine Gruppe Schurken ... aber das ist bei uns meist auch schon alles da wir ohne weibliche Spielerin spielen.
    (aber da ist auch schon wieder das Problem, wenn ich sehr hochlevelige Schurklen in die Gasse setzen ist es doch nicht mehr glaubwürdig, so erfahrene Schurken würden sich nicht mehr mit Strassenraub aufhalten also sind es meist low lvl und zu easy)

  5. #21
    Meisterspieler Benutzerbild von Mitternacht
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    nahe Lübbecke
    Beiträge
    686
    Welcher Level ist dein Chara? Und es gibt auch da eine sehr fiese Möglichkeit wenn er in dunklen Gassen nach käuflicher Liebe sucht... z. B. das der Zuhälter bei der Sache ihn von hinten eines überzieht (glaub kaum das man das da so schnell bemerkt und reagieren kann). Auch rennt man da nicht immer in voller Rüstung rum. Die Schurken brauchen dann nichtmal hochlevelig sein, die Menge machts.

    Wenn ihr die Charas nicht gleich töten wollt: achtet verstärkt auf die Ausdauer. Bei Midgard z. B. ist es so das man auch Ausdauer verliert wenn man nicht getroffen wird da auch das ausweichen und parieren Kraft kostet. Wenn diese erstmal auf 0 ist hat ein Charakter aber nichts mehr zu lachen... So brauchst du die Spielercharas nicht umbringen... es reicht wenn sie irgendwann bewußtllos sind, dann können selbst Kinder sie ganz gemütlich ausrauben... und er hat mit etwas Pech danach noch Trouble mit den Wachen die sich Gedanken machen über den Sittenstrolch, der nur in einen Lendenschutz durch die Stadt streicht und die noblen Damen belästigt durch seine Anwesenheit... ganz abgesehen von der fehlenden Ausrüstung.

    Ach ja: Gegner brauchen nicht stark sein, die Menge machts. Straßenräuber sind meistens in Gruppen unterwegs wenn es nicht gerad Taschendiebe sind, da macht die Menge einiges aus. Von hinten z. B. kann man nicht parieren... und wenn einer zur Wand zurückweicht und keiner hinter ihn ist.. Attack from above.. ein Dieb springt von Dach auf ihn drauf... der SC ist dann erstmal total weg da er sich nicht mehr bewegen kann, er muß erstmal den Dieb von sich werfen. Oder aber der Dieb auf den Dach ist intelligent genug und schmeißt einen großen harten Gegenstand auf ihn runter...

  6. #22
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    1
    Meine Gruppe (D&D, Lvl. 5, alle nb oder cb) vergewaltigt regelmäßig alle weiblichen Wesen, die ihr über den Weg laufen. Das fängt bei Bäuerinnen und Dienerinnen und endet bei weiblichen Paladinen, die vorher gefangen genommen wurden.
    Da es den Spielern gefällt (sonst würden sie es ja nicht machen) und es die Atmosphäre fördert, wenn die Bösen mal so richtig böse sind, will ich das auch nicht unterbinden, was aber nicht bedeutet, dass ich darauf keine Reaktionen folgen lasse. Die Gruppe ist (jetzt schon) derart berüchtigt, dass mehrere Paladingruppen Jagd auf sie machen und ich spiele mit dem Gedanken, etwa 24 Jahre später (die Charaktere legen teilweise bis zu drei Jahre lange Pausen ein, in denen sie mit Forschungen, dem Verwalten ihrer Ländereien u.a. beschäftigt sind, um die sehr seltsam anmutende Vorstellung von einem 21-jährigem Erzmagier der Stufe 29 auszuschließen) einen der auf diese Weise entstandenen Nachkommen (die Opfer werden nicht immer getötet) in das Spiel einzubringen, der sich an den Charakteren für das rächen will, was seiner Mutter angetan wurde.

  7. #23
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    11
    die Chars sind lvl 11 D&D
    es ist jetzt nicht mehr an mir zu mastern, glücklicherweise muss ich sagen, doch sammle ich allt schon ein paar Gemeinheiten um sie nächstes Mal hart aufs Korn zu nehmen, ausserdem wird er es wahrscheinlich so schnell nicht mehr machen, hab dafür gesorgt dass wir in nem ganzen Königreich gesucht werden, und wir sind jetzt auf der Flucht über die Grenze ...
    Allerdings sind wir noch immer auf der Insel wo alles begonnen hat (Mord an Adligen zwar böse aber eben doch Adlige) und so wird es noch lange lange dauern bis wir wieder safe sind

  8. #24
    Mitspieler Benutzerbild von rheadude
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    55
    Kann mich noch an unsere letzte D&D Kampagne erinnern, in der unser SL dem Magier in der Gruppe einen Zauber kreirte, mit dem man den Penis der Person, auf die der Zauber gewirkt wurde, um 8 cm + 1 cm pro Stufe des Anwenders verlängern konnte und diese Person dann 8 Stunden mit einem Ständer rumlaufen muß und wirklich extrem rallig ist. Dieser Zauber wurde natürlich nur einmal angewandt, da er doch ein wenig lachmuskelstrapazierend und idiotisch war (unser Magier war Stufe 13!!!)
    Mein kleiner Zwergenkämpfer hatte aber doch seinen Spaß im Bordell

    Noch was anderes zum Thema: Ich halte es sogar für nötig, das man das Thema Sex und Ehe in dem D&D Universum behandelt, das ist einfach realistisch. Solche Sachen steigern den Spielspaß doch um ein Vielfaches, genauso wie ein Trinkabend in der Taverne (mit festen Regeln und Würfeltabellen) oder ein kleiner Kräuterrauchgenuß mit teils fatalen und teils lustigen folgen. Aus dem Sex kann sich auch eine ganz neue und spannende Nebenquest entwickeln, die mir persönlich immer mehr Spaß bereitet wie ein Zufallskampf gegen ein paar Ettins.
    Wir haben jetzt fast 2 Jahre an einer Kampagne gespielt, unser Priester des Torm hat nun endlich seine Frau geheiratet und verbringt mit ihr ein glückliches Leben in Baldurs Tor. Somit ist eine Ehe zum Beispiel perfekt geeignet um ein Abenteuer ausklingen zu lassen.

  9. #25
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    2
    in meiner dsa gruppe hat unser krieger geheiratet und unser fakir hat darauf versucht alle weiblichen wesen zu bespringen, die ihm über den weg liefen.
    Da mir das irgendwann zu blöd wurde weil er immer alles vergeigt hat(ziemlichen mist gewürfelt 5*20 hintereinander) hab ich kuriert...
    Ein 2,20m großer bruder wirkt manchmal wunder wenn er wütend auf einen kleineren fakir einstürmt ^^

  10. #26
    Meisterspieler Benutzerbild von Hylax
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    2.371
    In unserer D&D Runde brachen ein Schurkentieflung mit einem Kriegeraasimar (allein die Combo ist geil!) in eine Villa ein. Überall mit Fallen und der Tiefling hat sie nie gefunden und lief in jede rein. Dann im Schlafzimmer des reichen Ehepaares, welches diese Nacht vollkommen leer war, flaucht der Dieb herum, der Krieger is als Bodyguard dabei.
    Dann hören sie wie leicht angetrunken die Besitzer zurückkommen. Es sind jedoch die Hausherrin mit ihrem wunderhübschen Butler, die da küssen ins Schlafzimmer getänzelt kommen.
    Der Tiefling findet keine weitere Falle, also reißt der Krieger das Fenster auf um da raus zu flüchten, bevor die sie drinnen bemerken.
    Zauber Schlaf, Rettungswurd misslingt, der großenund schwere Krieger liegt schlafend am Boden.
    Der Tiefling versteckt ihn und sich unterm Bett.
    Die beiden Turteltäubchen legen sich über sie und haben ihren Spaß, bis der Mann sich einen Gürtel anlegt und seine Stimme auf einmal ganz hoch wird (Gürtel der Geschlechtsumwandlung) :-)
    Die Szene:

    Auf einem Bett treibt es die Hausherrin mit ihrem nun weiblichen Butler, unter ihnen ein Tiefling, der ganz beklemmt neben einem schlafenden Aasimar liegt ^^


    Man war das geil.
    "Es gibt die deutschen Worte "ned", "net", "wasn", "isch" etc. meines wissen nach nicht. Auch GROß/klein-schreibung sollte wenigstens rudimentär beherrscht werden. Vor allem würde ich aber gerne mehr punktuation sehen. Nicht jeder kann solche Sätze lesen und verstehen was der Autor einem damit sagen will.
    Isch fas es echt ned da kom isch ufn pufffff un mei mudder ne mei vadder ne doch mei schwester sacht zu misch eh alder geh heim"

  11. #27
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    121
    Hallo zusammen,

    in unserer frühen DSA Zeit war vor meiner Gruppe auch kein weibliches Lebewesen sicher.
    Zu einem so wesentlichen Abenteuerbestandteil gehörten natürlich auch ausführliche Regeln.

    Von rahjagefälligem Treiben und hesindianischen Geheimnissen
    Die folgende Betrachtung erwartet von ihren geneigten Lesern und Leserinnen, daß sie wissen das nicht der Riesenlindwurm die Kinder bringt, obwohl genau diese Tatsache der Grund dafür sein soll das auf Aventurien maximal Drillinge geboren werden.

    Freud und Leid
    So sehr der Dienst an der Göttin auch der Freude dient so unerfreulich können jedoch die Folgen sein. Um sich vor diesen Folgen zu schützen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Methodiken. In der folgenden Tabelle sind die Gebräuchlichsten aufgeführt. Die angegebenen Würfe beziehen sich auf die Chance nicht schwanger zu werden. Eine 20 bedeutet stets eine Schwangerschaft.
    Verhütungsmittel
    Methode Würfe
    unfruchtbare Tage W30 Wurf von 1-25
    Beten und Hoffen 1-6
    Brabaker Schwämmchen u. a. 1-8
    Amazonentütchen 1-15
    Schleimstrukturmethode 1-15
    heldisches Verhalten Selbstbeherrschung+10+{(Lust-3)×5×Orgi
    Ausrechnen 1-14
    Rahjageweiht freie Auswahl oder göttliche Tragestätte
    intensives Reiten 1-5
    Tsaranum 1.Tag 1-19
    Tsaranum Abstoßung 1-18

    Sonderfälle
    Tsaranum
    Typ: Kraut
    Vorkommen: Unau-Berge
    Werte: Sehr selten 40 Dukaten
    Besonderes: Es verhindert für einen Tag Schwangerschaften und führt innerhalb von zwei Monaten noch zu einer erzwungenen Abstoßung des Embryos.

    Gifte
    Diese leichten Gifte sollen die fruchtbaren Teile der Vereinigung abtöten. Das Gift gelangt jedoch in den Körper und kann dort Schaden anrichten.
    Verwendbar ist jedes Gift. zunächst berechnet man wiviel Punkte Schaden das Gift anrichten würde. Diese Punktanzahl an Sicherheit bietet das Gift maximal.
    Eine gelungene Probe auf Alchimie erlaubt eine Dosierung über die Anzahl der W6. Die Wirksamkeit beträgt maximal 19 den Rest gibts als Schadenspunkte. Die Verwenderin legt vorher fest wieviel W6 sie verwendet.
    Bleiben bei einer gelungenen Probe auf Alchimie noch Restpunkte so kann die Dosierung um diese Restpunkte noch verändert werden.

    Von Leistungen und Rechenkünsten
    Die folgenden Regeln sollten wann immer möglich ignoriert werden.
    Wie schön wars den nun ?
    Auch hierfür ist ein W6 Wurf notwendig. Wobei ein Ergebniss von:
    1-2 Schmerzen, Langweile oder Unlust ausdrückt der oder die betreffende werden mit ihrem rahjagefälligen Treiben möglichst schnell ein Ende finden wollen. Bei einer eins bleibt dieses Problem dem Partner oder der Partnerinn nicht verborgen.
    3-4 Nett
    5 Extrem beachtenswert
    6 Bei einer 6 erfolgt ein multipler Orgasmus mit W3 Orgasmen.
    Bei einer 6 wird die Reaktion auf dieses Ereigniss im nächsten Kapitel neu bestimmt.
    Für Rahjageweihte die eine 6 mit 3 Orgasmen erreichen gibt es einen Karmapunkt, wenn nicht ein entsprechendes Fachwissen angewendet wurde.
    Anzahl der möglichen Höhepunkte
    Männer benötigen ein Würfelergebniss über eins für den ersten über zwei für den zweiten usw.
    Frauen benötigen ein Ergebniss von 1 für den ersten, zwei für den Zweiten usw.
    Auf diese Weise kann man maximal 8 Orgasmen erreichen wobei für Ergebnisse über 6 ein Wurf von 6 und anschließend ein Nachwurf mit 4 für 7, 5 für 8 und 6 für 9 erreicht werden.

    Sonderfälle
    Ausbildung
    Es wird eine Probe abgelegt die Restpunkte können für diese Liebesnacht zum Beeinflußen der Würfel verwendet werden.
    Rhajodisika
    Rezept: Drei Einbeeren, 3 Skrupel Rubin, 2 Stierhoden, 5 menschliche Haare, 5 Unzen Alkohol, 1 Unze Potwalfett und ein Hengstgehänge
    Probe: +5
    M: Keine Wirkung
    A: +1 zum Orgasmuswurf
    B: Mindestens ein 3 Ergebniss beim Schönheitswurf
    C: Reaktion der Partner wird vorher vom Spielleiter festgelegt, für jeden mindestens 1 Orgasmus
    D: 3 Punkte um Ergebnisse zu beeinflußen
    E: 4W6 Mal sind drinn
    F:Perfekte Liebesnacht so häufig wie gewünscht, aber den nächsten Tag kann man dann nur noch flach im Bett liegen, man ist wortwörtlich flach gelegt worden

    Rahjageweihte oder Rahjageweihter
    Sie können eine Mirakelprobe ablegen und den Rest der Stufenanzahl zur Beeinflußung beliebiger Würfelergebnisse nutzen.

    Täuschen und Betrügen
    Hier ist eine Probe auf Körperbeherrschung notwendig. Für die Restpunkte kann ein eigenes Würfelergebniss zwar nicht tatsächlich geändert, aber die entsprechende Änderung kann vorgespielt werden. Die Anzahl der möglichen Höhepunkte kann bei Männern natürlich nicht vorgespielt werden.

    Lügen und Betrügen entdecken
    Hierzu ist eine Probe auf Sinnesschärfe notwendig. Nun wird die Differenz zwischen der Anzahl der zur Täuschung bereitstehenden Punkte und den Restpunkten dieser Probe verglichen.
    Ist die Differenz positiv so bemerkt der Betreffende den Einsatz dieser Punkte nicht.
    Bei allen anderen Ergebnissen bemerkt er die Täuschung.
    Eine Probe auf Menschenkenntniss+Stufe der/des zu Täuschenden/Täuschenden ermöglicht es ihr /sein Mißtrauen zu erkennen.

    Von Rahjasgesang und Akrobatik
    Auch diese Regeln sind für den Vollständigkeitsfanatiker.
    Reaktionen
    Folgende Reaktionen auf den Höhepunkt rahjagefälligen Treibens sind möglich:
    1-2 ruhig und still
    3 läßt schon mal ein Seufzen oder Stöhnen hören
    4 Klammern oder aufbäumen
    5 Kombiniert 3 und 4
    6 Lautes schreien und 4

    Stellungen
    Für NPC gilt das sie ab einer gewürfelten 4 zu einem Stellungswechsel bereit sind. Mit einem weiteren W6 wird festgelegt was geht.
    1-2 Sie liegt auch mal oben
    3-4 eine Vielzahl von Stellungen
    5 läßt nur Perversitäten (kulturabhängig) aus
    6 Kinder, Tiere und was uns sonst noch so einfällt

    Alle Köstlichkeit der Tropen
    Normales und Anormales
    Novadis: Bei den Novadis gilt es normal die Partnerin von hinten zu nehmen, offensichtlich gilt der Hengst hier als Vorbild. Homosexuelle Handlungen und Kontakt mit Pferden werden auf Raubzügen und langen Expeditionen toleriert, aber nicht gefördert.
    Aufgrund des Rasthullaglaubens gibt es eine verblüffende Anzahl von Interpretationen der entsprechenden Gebote, es empfielt sich also nichts als gegeben vorrauszusetzen.

    Nivesen: Aufgrund des kalten Klimas hat sich bei den Nivesen eine Reihe von Spezialitäten herrausgebildet. Da währe zunächst die Sexualität ohne seine Kleidung abzulegen. Wenn sie an besser geheizten Örtlichkeiten doch abgelegt wird wird zumindestens der Kontakt mit dem Boden minimiert. Entsprechen gelten stehende oder sitzende Positionen als normal. Für einen normalen Nivesen stellen alle Positionen von hinten eine besondere Perversität da. Diese werden als tierisch angesehen.
    Als nomadisches Volk legen die Nivesen großen Wert darauf den Verlauf und den Zeitpunkt einer Schwangerschaft selbst zu bestimmen, entsprechen gründlich werden nivesische Mädchen über mögliche Verhütungsmittel aufgeklärt.

    Mohas: Bei der Mehrzahl der Stämme gilt Sexualität als etwas öffentliches. Innerhalb des Dorfes wird sie gebilligt und beobachtet, schließlich wird das gezeugte Kind als Hülle für eine vorher verschiedene Seele oder gar die Seele eines der Vielfältigen Dschungelbewohner angesehen die für die Mohas eine Gefahr darstellen.
    Auf ihren Wanderungen wird Sex in der Gruppe genossen. Es kommt aber nicht etwa zu Orgien sondern verschiedene feste Paare sichern sich in die Gruppe gegen die vielfältigen Gefahren des Dschungels. Bei dieser Gelegenheit lernen die Kinder was Sexualität ist. Sex mit Kindern gilt dann als normal, wenn das Kind einen entsprechenden Entdeckungsdrang zeigt.
    Das Konzept der Anpassung das die Mohas in ihrem Leben stark prägt gilt auch in der Sexualität. So ist dem Moha eine Vielzahl von Positionen bekannt die je nach Ort eingenommen werden können.
    Religöse Rituale mit homosexuellen Inhalten sind bei den Mohas bei beiden Geschlechtern üblich.

    Nur süße Worte verschmelzen
    Auf einem derart empfindlichen Gebiet wie der Sexualität kommt es sehr auf die angemessene Wortwahl an. Im folgenden also ein paar "Fachbegriffe" die einem in Aventuriens Liegestätten begegnen können.

    entern: Geschlechtsverkehr bei Thorwalern, eine Anzahl von Geschichten nutzt diesen Zusammenhang.

    Kaiserritt: Eine Orgie, der Zusammenhang leitet sich von den Vorgägngen um die große Audienz im Jahre 21 vor Hal ab.

    Gruß Jochen

  12. #28
    Profi-Spieler Benutzerbild von Madeye
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Ort
    in einem Knast namens Staat
    Beiträge
    234
    So ein Systhem hab ich mal selbst entwickelt bis zu einem Extra Helden Brief wo Sexulee neigungen drauf standen aber jetzt haben wie eine reine Männer Gruppe da gibts keine Liebes Afähren höchstens ne Elfen vergewaltigung.

    Zitat meiner Gruppe: Alrik?
    ja?
    Bring mir ne neue Elfe. die Hier ist Geplatzt.
    "Sie können Deutschland jetzt ausschalten."

  13. #29
    Meisterspieler Benutzerbild von Mitternacht
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    nahe Lübbecke
    Beiträge
    686
    Meine Spieler würden danach aber das Rennen lernen wie nichts wenn ihnen ein Stamm rachsüchtiger Elben auf den Fersen ist... das sind Sachen wo ich relativ wenig Spaß verstehe...

  14. #30
    Mitspieler Benutzerbild von M.D.Geist
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 03
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    26

    Lightbulb Dazu Fällt mri was ein!

    Also erstmal seid vorsichtig mit diesem Thema

    Ich hab mal eine erfahrung gemacht das sich spieler soweit von der Realen Welt zurück gezogen haben um ihrer Traumfrau im RPG näher zu sein puh das wahr ein schlamasel der spieler ist jetzt schon seid einem halben jahr in therapeutischer behandlung

    Was das thema angeht ich als SL hab die erfahrung gemacht das, das die spieler entscheiden solten der SL gibt ihnen nur die möglichkeit sich zu verlieben evnt. eine beziehung zu fürhren etc. mit Spieler Spieler funzt das ganz gut aber als NSC puh das kann nervig sein immer die Verliebte Frau zu spielen im grunde genommen kommt das auf die runde, auf denn SL und auf die spieler an ob sie sowas wollen oder nicht ... meiner meinung nach solte das Regelsystem auch was her geben wie z.b. SR oder DSA

    MFG
    Geist
    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. (Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)

    Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was man kann.
    (Duke Ellington, am. Jazz-Musiker, 1899-1974)

  15. #31
    Profi-Spieler Benutzerbild von Madeye
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Ort
    in einem Knast namens Staat
    Beiträge
    234
    @ Mitternacht klar gibt es Konsequenzen aber nur weil die Spieler spaß hatten kann ich sie doch nicht killen oder das würde doch darauf hinauslaufen das sie sich jedes Abenteuer neue Charakters machen müssen.
    oder irgendwann alle Elfen ausrotten.
    "Sie können Deutschland jetzt ausschalten."

  16. #32
    Meisterspieler Benutzerbild von Mitternacht
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    nahe Lübbecke
    Beiträge
    686
    Naja, in diesen Wald bzw. in den Gebiet wo dieser Elbenstamm lebt müßten meine Spieler schon sehr um ihre Helden fürchten, immerhin haben ihre Charas sich davor ja auch dementsprechend genommen und damit die Elben quasi herausgefordert zu einer Reaktion.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flirt
    Von bleck im Forum Witze
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.1.07, 12:02
  2. Jahreszeit im Rpg
    Von Galaxydefender im Forum Archiv
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.9.05, 11:10
  3. Weihnachten im RPG
    Von Miliz im Forum Archiv
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 27.12.04, 00:01

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •