Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: Mein grünes weenie Deck

  1. #17
    A-wannabe-Pro
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.783
    Du willste ne gute 2 Mana Kreatur.
    Wie wäre es mit Slith Predator. Zusammen mit Blanchwood Armor kommt der echt gut.
    Außerdem würde ich den Pioneer rausschmeißen, und stattdessen Vine Trellis spielen. Der Pioneer bringt in deinem Deck recht wenig, da du nur 20 Länder spielst ( er beschleunigt dein Spiel also nicht, weil du nicht jede Runde ein Land spielst ).

    Ravenous Baloth ist eine der besten Kreaturen im Standart, eigentlich ein Muss.

    Vom Astbrecher Lorian bin ich auch nicht überzeut, eher Hystrodon spielen.

    Foratog genauso, der hat kein Trampel.
    Gibt es mich noch?

  2. #18
    Mitspieler Benutzerbild von MR.Eule
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    43
    Hi,

    Eigendlich stimmt das mit dem Pioneer schon, ich find die vine trellis aber nicht gut. Die Vine trellis können nicht angreifen, und können erst in der 2 runde gespielt werden. Da würde ich dann schon lieber den slith oder so spielen. Ich hab mein Deck jetzt noch mal umgestellt:

    Länder: Manakosten:
    16 x Wald
    4 x Wooded Foothills


    Kreaturen:


    4 x Troll Asketic GG1
    3 x Hystrodon G4
    3 x Elvish Warrior GG
    4 x Fangren Firstborn GGG1
    4 x Gieriger Baloth GG2
    4 x Slith Predator GG
    2 x Elvish pioneer

    other Spells:

    4 x Macht der Eichen G3
    4 x Bleichholz Rüstung G2
    4 x Riesenwuchs G
    4 x Bonesplitter 1



    Sideboard:

    4 x Soulfoundry 4
    4 x Deconstruct G2
    2 x Emperor Crocodile G3
    2 x Wiederbelebung G1
    3 x Virdian Zealot G1

    so ich glaub jetzt passt des eigendlich ganz gut.
    Lyna wandte sich zu der Figur neben ihr:"Sie sind weg! Was nun?"
    "Wie immer", sprach Urza, "warten wir."

  3. #19
    Nezumi Benutzerbild von Dragonking
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Biel/Bienne, Schweiz
    Beiträge
    793
    Wie wärs mit Skullclamp?
    "Any fool who would die for honor is better of dead."
    -Cabal Patriarch

    Meine Haves

    Meine Wants

  4. #20
    Mitspieler Benutzerbild von MR.Eule
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    43
    Ich check des net was alle mit dem Scullklamp haben. Ich find die Karte gar nicht so toll. Der sinn ist denke ich mal, das man seine anfangsviecher(elvish pineer z.B.)opfert, damit man 2 Karten ziehen kann. Ich find das aber irgendwie komisch. Oder verstehe ich da was falsch, bitte um genauere Erklärung!
    Lyna wandte sich zu der Figur neben ihr:"Sie sind weg! Was nun?"
    "Wie immer", sprach Urza, "warten wir."

  5. #21
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    @mr Eule
    in nem Elfendeck bringt der sehr viel: Man opfert nen insekten-token und zieht 2 Karten; oder nen Herald zieht 2 Karten und Darf nen Elf suchen!
    @Dragonking
    Lies doch bitte erst die Deckliste und denk drüber nach bevor du was postest! Den Pioneer hat er nur noch 2mal drin und sonst nicht was sich zu opfern lohnt!
    Man kann natürlich 2 auf den ascet spielen und dann ist er tot! Das bringts!

  6. #22
    A-wannabe-Pro
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.783
    Skullclamp lohnt sich, je nachdem gegen welche Decks du spielst, immer noch.
    Wenn ein Gegner mit Boardsweepern als Wrath of God und Co spielt, kannst du mit Skullclamp den Kartennachteil wieder aufholen.
    Theoretisch kannst du auch deine Bestien in den Baloth opfern, Leben kriegen und Karten nachziehen, obwohl ich davon eher abraten würde.

    Wenn du schon nicht die Vine Trellis spielen willst, dann ersetze doch eher die Pioneers durch Birds of Paradise.

    Den Zealot würde ich im Main spielen. Er kann für aggressive Zwecke genutzt werden und im Moment sind überall Artefakte und Enchantments unterwegs. Statt den E.Warriorn zb.

    Deconstruct raus, Naturalize rein.
    Soul Foundry macht auch überhaupt kein Sinn. Viel zu teuer in deinem Deck. ( Sie kosten 4+X und 4 ist schon das teuerste was du hast, nur zum Vergleich ). Außerdem hat jedes gute Deck im Moment Artefakt-Removal zur Hand, was die Soul Foundry noch viel schlechter macht.
    Den Em.Crocodile verstehe ich auch nicht.
    Und bei Revive? Welche Karte brauchst du denn unbedingt, so das du sie wieder aus dem Friedhof holen musst? Im Endeffekt keine.

    Was man zb ins Sideboard machen kann:
    Caller of the Claw: richtig gut gegen Boardsweeper ala Wrath.
    Naturalize, Oxidize: im Moment richtig gut, auf jeden Fall besser als Deconstruct, da sie "Instant"s sind.
    Plow Under: kommt gegen Controldecks richtig gut.
    Damping Matrix oder Chalice of the Void: Das sind Karten, die dir auch weh tun, aber gegen einige Decks sind diese Karten richtig gut.
    Tel-Jilad Chosen, Viridian Shaman sind auch nicht schlecht gegen Affinity.
    Choke wäre ne schöne Karte, wenn jemand mit Islands spielen würde, vielleicht tun sie es ja in deiner Region.
    Stabilizer gegen Slide-Decks.
    ....
    Gibt es mich noch?

  7. #23
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    @Du hast schon recht dass soul foundry in dem deck teuer ist und das viele mit Artefaktzerstörern spielen aber mit dem Fangren fistborn ist es schon eine gute Combo; leider schon etwas teuer...

    Aber fürs Weenie halte Deconstruct besser als die instants.
    Ich DAchte nur gegen dass man gegen Ravager und andere Affinitys sehr schnell sein muß, weil man sonst in der 4. Runde gekillt wird!
    Aber die Artefaktzerstörer sollten wirklich im maindeck sein.(nicht unbedingt alle)

  8. #24
    A-wannabe-Pro
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.783
    Original geschrieben von L.T. Smash


    Aber fürs Weenie halte Deconstruct besser als die instants.
    Ich DAchte nur gegen dass man gegen Ravager und andere Affinitys sehr schnell sein muß, weil man sonst in der 4. Runde gekillt wird!
    Ein Ravager-Affinity killt dich aber nur in der 4. Runde, wenn es freie Bahn hat.
    Das ist aber bei diesem Deck nicht der Fall.

    Es sollten schon Instants sein wenn möglich, einfach weil dies viel mehr Möglichkeiten gibt und gegen Affinity sogar gute Combat-Tricks bedeutet.
    Deconstruct bedeutet:
    Ich zerstör dir ein Artefakt und spiel noch ne Kreatur.
    Dadurch kann aber der Gegner in seiner Runde überlegen ob er angreift und wie er das macht.
    Oxidize bedeutet:
    Du greifst an, ok ich block so und so und die große Kreatur wird oxidiert.

    Außerdem kann man mit Instants auf Fliegende Ornitopter reagieren, die auf einmal riesig sind, dank Modular-Counter der Ravager.
    Und darauf wird ein Ravager-Spieler zurückgreifen müssen, wenn er sieht das am Boden alles voll mit grünen Kreaturen ist.

    Daher, Instants.
    Gibt es mich noch?

  9. #25
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    Gutes Argument!


    Passt zwar nicht so zum Thema, aber gibt es ausser hate und elfen decks gegen die es ravager aff. /aff. richtig schwer hat?

  10. #26
    Mitspieler Benutzerbild von MR.Eule
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    43
    Also...

    Mich hat Hangman auch überzeugt. Ich denke das ist schon gut so wie er sagt. Naturalize, Plow Under, Damping Matrix, Stabilizer hab ich mir auch schon überlegt. Nur noch 2 Fragen, was is ein slide-Deck, basiert auf abwerfen oder? und wäre dieses Deck im stande auch ein T2 Turnier zu gewinnen? So müsste es nach neuesten umbauten aussehen:



    Länder: Manakosten:
    17 x Wald
    4 x Wooded Foothills


    Kreaturen:


    4 x Troll Asketic GG1
    2 x Hystrodon G4
    4 x Virdian Zealot G1
    3 x Fangren Firstborn GGG1
    4 x Gieriger Baloth GG2
    4 x Slith Predator GG
    4 x Birds of Paradise G

    other Spells:

    4 x Macht der Eichen G3
    4 x Bleichholz Rüstung G2
    2 x Riesenwuchs G
    4 x Bonesplitter 1



    Sideboard:

    4 x Naturalize G1
    3 x Elvish Warrior GG
    4 x Stabilizer 2
    4 x Caller of the Claw G2


    Danke an alle die Vorschläge gebracht haben.
    Lyna wandte sich zu der Figur neben ihr:"Sie sind weg! Was nun?"
    "Wie immer", sprach Urza, "warten wir."

  11. #27
    ist schnell...*rofl* Benutzerbild von L.T. Smash
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    2.673
    Ich glaube nicht dass du dencaller 4mal sideboarden musst.

  12. #28
    A-wannabe-Pro
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.783
    Slide kommt von Astral Slide und basiert auf vielen Cycle-Karten.
    Gibt es mich noch?

  13. #29
    Tool Benutzerbild von Gozzor
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Lost in the twilight hall
    Beiträge
    1.244
    und ist durchaus fähig ein turnier zu gewinnen.
    slide schlägt ravager zuverlässiger als alle andern decks.:hier mal eine Liste der decks von den landesmeistern:
    Raffinity hat 11 mal gewonnen (also wurd 11 mal erster)
    Goblin-Bidding hat 2 mal gewonnen
    UW-Control Nur einmal
    und slide immerhin 2

    man kann nicht abstreiten, dass raffinity, das stärkste t2 deck ist; es ist aber auch das deck to beat. und wenn erst mal die guten karten der slide liegen, also lightning rift und astral slide, slided man den ravager raus und killt ihn mit dem lightning rift
    ausserdem MuSs fast jedes deck jetzt schon mit der damping Matrix im main spielen, wenn es nicht dich selbst behindert
    greetz ich mal gobbo, fiendmaster, broody,urza, high-lander, triyaden, lt. smash und takezo

    wer kein bier hat, der hat auch nix zu trinken!

  14. #30
    Mitspieler Benutzerbild von MR.Eule
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    43
    Kann mir denn niemand sagen ob man mit diesem deck eine chance in nem T2 Tunier hat? Ich meine im moment ist kein Landesmeister mit so nem Deck dabei, das heistdoch eigendlich, das man sich auf dieses Deck nicht so richtig einstellt oder?


    Länder: Manakosten:
    17 x Wald
    4 x Wooded Foothills


    Kreaturen:


    4 x Troll Asketic GG1
    2 x Hystrodon G4
    4 x Virdian Zealot G1
    3 x Fangren Firstborn GGG1
    4 x Gieriger Baloth GG2
    4 x Slith Predator GG
    4 x Birds of Paradise G

    other Spells:

    4 x Macht der Eichen G3
    4 x Bleichholz Rüstung G2
    2 x Riesenwuchs G
    4 x Bonesplitter 1



    Sideboard:

    4 x Naturalize G1
    3 x Elvish Warrior GG
    4 x Stabilizer 2
    3 x Caller of the Claw G2
    1 x Hystrodon G4
    Lyna wandte sich zu der Figur neben ihr:"Sie sind weg! Was nun?"
    "Wie immer", sprach Urza, "warten wir."

  15. #31
    A-wannabe-Pro
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.783
    Du wirst schon das eine oder andere Spiel damit gewinnen können.
    Gibt es mich noch?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. mein grünes deck
    Von Der-Fritze im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.6.07, 14:45
  2. Mein grünes Deck
    Von moxmaster im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 6.3.04, 14:42
  3. Mein grünes Deck!!!
    Von fibU im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.2.04, 20:13
  4. mein grünes deck
    Von magicnoob89 im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.1.04, 08:42
  5. Mein grünes Deck....
    Von Eddy im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.12.03, 11:28

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •