Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Der Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde

  1. #1
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007

    Wichtig Der Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde

    Bereits mit den "Zwei Türme"n und "Der Rückkehr des Königs" versetzte "Electronic Arts" den Spieler in die phantastische Welt rund um Mittelerde und ließ ihn die Abenteuer von Aragorn und der Gefolgschaft des Ringes hautnah miterleben.
    Doch nun greift der Publisher ein weiteres Mal in seine TrickKiste und zaubert noch dieses Jahr den StrategieTitel "Schlacht um Mittelerde" hervor, der den Kampf um die Gunst des Ringes einmal von anderer Seite her beschreibt.
    Diesmal erlangt der Spieler nicht nur die Kontrolle über einige der Gefährten, sondern über ganz Mittelerde - seien es die Reiter von Rohan oder die Ritter von Gondor; seien es die Hobbits aus dem Auenland, die Zwergen aus den Minen Moria's oder die Elben aus ihren wohl behüteten Wäldern ... und seien es sogar die finsteren Gesellen aus dem Lande Mordor - diesmal erlangt der Spieler die Macht über diese alle und noch einige mehr ...
    Doch bislang sind nur einige ScreenShots und ein Trailer bereitgestellt; - Letzterer ist unten zu finden - ansonsten hüllt sich "EA" noch in den Umhang des Schweigens ...
    Doch wenn etwas Neues bekannt gegeben wurde oder Hoffnungen und Wünsche gestellt werden wollen, kann man dies in diesem Thread tun ...

    Trailer
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  2. #2
    GESPERRT Benutzerbild von klofrau
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 02
    Ort
    wsw
    Beiträge
    2.074
    endlich...die action war ja nich schlecht...aber ich wollte schon immer die jaaaanze armee steuern...super...
    danke stacer....lad mir grad den trailer runter

  3. #3
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007
    Da bin ich mit dir einer Meinung ...
    Die MassenSchlachten haben nun einmal die FilmTrilogie ausgemacht und - egal, wie atmosphärisch sie in "Die Rückkehr des Königs dargestellt wurden - der Trailer zeigt genau diese in einem völlig neuem Glanz.
    Zwar ziehe ich im Allgemeinen - zumindest bei StrategieTiteln - eine detailreiche zweidimensionale der neumodischen 3D-Grafik vor, doch hoffe ich, das die "Schlacht um Mittelerde" mich von derem Glanz überzeugen kann ... schlecht sieht es ja nicht aus.

    P.S.: Keine Ursache.
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  4. #4
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.590
    "Sehr gut" das wird sehr spassig. Schon diese Special-Moves die man kurz sieht sind einfach gigantisch das wird schon ein sehr gutes Spiel mal nich mit Atombomben.

  5. #5
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007
    Wie ist es eigentlich:
    Steuert man ab und zu auch einzelne Gefährten, oder verbringt man die meiste Zeit mit den großen Schlachten? ... und lässt sich der ganze "Herr der Ringe" spielen oder nur ein Teil?
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  6. #6
    Ork
    Ork ist offline
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Beiträge
    50

    Wichtig

    es lest sich nicht die Helden spielen es ist so wie Age of Empir du hast ein Arme aus Orks un Olifanten Trollen und musst wie bei ROME Tortel War deine arme auf der Kampaninkarte bewegen in der Schlachtkarte kommen deine Einheiten un du musst den Gegnerangreifen du musst auch besondere Orte kämpfen zum Beispiel HELMS KLAMM,MINAS TRIHIV,BARDDUR und EDORAS.Es gibt böse als auch gute Kampanie !!!

  7. #7
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007
    Dank dir für das Ausgraben, Ork, denn sonst könnte ich nun keine stille Post spielen; nun denn, lasst uns beginnen:

    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  8. #8
    © Benutzerbild von Junkie_deluxe
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    ©
    Beiträge
    806
    Naja, Die zwei Türme suckz, Die Rückkehr des Königs dagegen war ein klasse Spiel und wenn sich EA weitersteigert haben wir nen Toptitel.
    The life is only a big question...
    ...you've got the answear?

  9. #9
    Shadowfighter Benutzerbild von Majora
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    967
    Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde


    Hersteller: EA
    Genre: 3D-Echtzeitstrategie
    erscheint: Dezember 2004



    Ein Mittelerde-Erlebnis der anderen Art bietet Der Herr der Ringe™, Die Schlacht um Mittelerde™, das erste Der Herr der Ringe-Spiel, das in einer offenen Echtzeit-Welt spielt. Es gibt legendäre Helden, riesige Armeen und epische Kampagnen in Mittelerde, die auf allen drei Filmen der Der Herr der Ringe™-Trilogie basieren. Von großen Schlachten zwischen Gut und Böse, über das Steuern von Lieblingshelden und -charakteren hin zur Führung von Truppen und dem Handel mit Ressourcen - das Schicksal von Mittelerde liegt in der Hand des Spielers.

    Ob sie sich für Gut oder Böse entscheiden, PC-Spieler haben die absolute Kontrolle über die epischen Kampagnen, die aus den Handlungen aller drei Filme der Trilogie erstellt wurden. Jeder Charakter im Spiel ist mehr als eine namenlose Einheit, denn sie zeigen ihre Gefühle in Echtzeit und werden von der jeweiligen Situation bestimmt. Der Schwertkämpfer wird zittern vor Angst, wenn er von Trollen bedroht wird, und jubeln, wenn es einen hart umkämpften Sieg zu feiern gibt. Das Spiel basiert auf einer verbesserten Version der preisgekrönten Sage-3D-Engine, die bereits für Command & Conquer™ Generals verwendet wurde. In Der Herr der Ringe, Die Schlacht um Mittelerde können Spieler in zwei verschiedenen Kampagnen zwischen Gut und Böse wählen. Diese Wahl will weise getroffen werden, denn jede Armee hat ihre Stärken, aber auch ihre Schwächen. Der Herr der Ringe, Die Schlacht um Mittelerde ist ein wahrlich perfektes Unterhaltungserlebnis: das erste RTS-Game, in dem eine komplette Welt dargestellt wird.

    Features:
    Die epischen Schlachten der mit dem Oscar ausgezeichneten Der Herr der Ringe™-Filmtrilogie aus einer ganz neuen Perspektive - der Spieler wird zum Kommandeur hunderter Soldaten und Kreaturen.
    Riesige Armeen und interaktive Schlachtfelder in ganz Mittelerde.
    Kampf zwischen Gut und Böse - der Spieler kann eine von vier einzigartigen Gruppen steuern, von den Reitern von Rohan bis hin zu Saurons Armee. Jede hat ihren eigenen Spielstil, Rohstoff-Management und Techniken zur Erstellung einer Basis.
    Strategisch wichtige Gebiete erobern auf einer sehr detaillierten 3D-Karte von Mittelerde und damit den Ausgang der Schlacht um Den Einen Ring beeinflussen.
    Neue Helden erstellen mit speziellen Fähigkeiten und Talenten und sie dann in der Schlacht Erfahrungen sammeln lassen, damit ihr Siegeszug ein Erfolg wird.
    Armeen werden lebendig und können Emotionen zeigen - von Wut über Angst bis hin zu Triumph -wenn sie auf ihre Umgebung reagieren.
    In der Hitze des Gefechts schnellere Entscheidungen treffen - dies ermöglicht ein brandneues, intuitives Interface, das die Zusammenhänge zwischen Armeen und Gebäuden darstellt.
    In gigantischen Online-Multiplayer-Schlachten Gegner herausfordern.

    Quelle: electronic-arts.de









    Erscheinen soll Der Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde am 09.12.2004.
    Geändert von Matzefn (31.10.04 um 13:24 Uhr)

  10. #10
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Azazel
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Hölle
    Beiträge
    1.206
    Das Spiel sieht ja schon mal klasse aus und der Trailer ist der pure Wahnsinn. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es sich entwickelt.

    "Wie die englische Fanseite ME-MW meldet, wurde Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde auf Anfang Dezember verschoben. Die Entwickler wollen sich mehr Zeit nehmen die Ideen der Fans umzusetzen, heisst es zur Begründung."

    Also werden wir wohl noch eine Weile warten müssen, bis wir das Spiel zu Gesicht bekommen.

  11. #11
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007
    Dem pflichte ich bei, doch wurde bereits laut, wieviele Einheiten man genau steuern kann, denn "Herr der Ringe"Schlachten mit wenigen hundert Soldaten wären doch etwas schlicht.
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  12. #12
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Azazel
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Hölle
    Beiträge
    1.206
    Ja, es gibt ein Einheitenlimit von 350 Einheiten (z.B. Orks), dies kann man aber auch selbst verändern, also ist es nicht ganz so schlimm. Man kann auch Sondereinheiten steuern, wie z.B. den Balrog, Kankra, Gollum und die Armee der Toten. Das ist, denke ich, ein nettes Feature. Wer wollte nicht einmal die Armee der Toten steuern?

    Der Angriff der Nazghuls

    Flammendes Inferno

    Angriff der Bäume

  13. #13
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007
    Nun, ein Limit von 350 Einheiten scheint anhand der vergleichsweise guten 3D-Grafik doch annehmbar, ist mir aber persönlich zu rar gesät.
    Inwiefern kann man diese Grenze hochsetzen?

    @Matzefn: Der dritte ist doch ein "Black & White 2"Screenshot, wenn ich nicht irre?
    Geändert von Stacer (31.10.04 um 13:20 Uhr)
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  14. #14
    Shadowfighter Benutzerbild von Majora
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    967
    @Stacer
    Diesen Screenshot habe ich entfernt. Ich habe die Screenshots von einer Seite, die nur Bilder über Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde hatte. Und dann habe ich eben gedacht, dass dieses dazugehört. Naja kann ja sein das es ein Screenshot von Black & White 2 war, zur Sicherheit habe ich das Bild entfernt.

    Hier das Interview zum Spiel:

    Frage: Wann habt ihr mit den Arbeiten an Schlacht um Mittelerde begonnen?
    Skaggs: Vor mehr als einem Jahr, als wir gerade C&C Generäle fertiggestellt hatten. Rückblickend kommt einem das verdammt lang vor, aber die Zeit verging unheimlich schnell und wir freuen uns nun zu sehen wie sich alle Teile des Projekts zusammenfügen.
    Frage: Wird es vor dem Release eine Demo geben?
    Skaggs: Wir konzentrieren uns voll darauf das Spiel so perfekt wie möglich zu machen. Auch wenn wir sehr gern eine Demo bereitstellen würden um vorab die Features zu präsentieren, ist es derzeit unsere vorrangige Aufgabe das Spiel fertigzustellen, da es weltweit im November erscheinen soll.

    Frage: Ist ein AddOn geplant?
    Skaggs: Es ist noch zu früh dazu eine definitive Antwort zu geben, aber wir werden uns noch dazu äußern.

    Frage: Welche Bösewichter wird man spielen können?
    Skaggs: Alle Helden die in den Film mitspielten, werden im Spiel auftauchen. Und natürlich beinhaltet das auch die Helden der dunklen Seite, von Saruman bis zum Hexenkönig. Wenn ihr schon immer mal die dunkle Seite kontrollieren wolltet, SuM gibt Euch die Chance dazu.

    Frage: Wird original Filmmaterial im Spiel Verwendung finden?
    Skaggs: Wir werden einiges an Filmmaterial auf eine einzigartige Weise im Spiel präsentieren. Statt die Clips einfach abzuspielen um die Geschichte des Films wiederzugeben, werden wir kleine Filmsequenzen in einen Teil des User Interfaces integrieren. Uns gefällt diese Art der Präsentation und es wird dem Spieler helfen zu verstehen, was gerade passiert.
    Um die Geschichte der Missionen zu erzählen benutzen wir Zwischensequenzen die mit der Game-Engine erstellt wurden. Da wir eine so gelungene Grafik im Spiel haben, hilft das einen nahtlosen Übergang zwischen Zwischensequenz und Spiel zu haben.

    Frage: Werden die Schauspieler des Films den Spielfiguren ihre Stimmen leihen?
    Skaggs: In den meisten Fällen, ja. Wir werden noch eine Liste aller Synchronsprecher veröffentlichen.

    Frage: Wird es auch möglich sein einzelne Einheiten zu steuern?
    Skaggs: Ja, Helden und größere Einheiten wie Ents, Trolle oder Mumakill können einzeln gesteuert werden. Die Basiseinheiten wie beispielsweise die Soldaten können aber der Einfachheit halber nur in Gruppen gesteuert werden.
    Geändert von Matzefn (31.10.04 um 13:40 Uhr)

  15. #15
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.007
    Entschuldige das Missverständnis, doch bezog sich mein Beitrag auf das Bild im nächtlichen Kampf und den glühenden Geschossen, also der zweite Screenshot.
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  16. #16
    stecher
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    österreich
    Beiträge
    1.114
    also, dass der screenshot bei dem ritter gegen die barbaren kämpfen aus HdR SuM stammen soll, kann ich mir auch nur vorstellen
    ___
    das spiel wird sicherlich sehr gut, und ich hoffe, dass EA keinen lizenz-schwachsinn(wie so oft) produziet, allerdings glaube ich das bei diesem spiel kaum

    jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das spiel auf meinem pc läuft..^^

    JimPanse


    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Herr der Ringe - Schlacht um Mittelerde Trainer
    Von Zanzarah im Forum HDR: Schlacht um Mittelerde 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.8.05, 12:50
  2. Der Herr der Ringe-Die Schlacht um Mittelerde Probleme
    Von Chanegang im Forum HDR: Schlacht um Mittelerde 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.8.05, 19:45
  3. Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde, Cheats?
    Von Der Spieler(PC) im Forum HDR: Schlacht um Mittelerde 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 19:41

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •