Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wieder eine Frage zu Doppelschlag

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Zerwas
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    85

    Wieder eine Frage zu Doppelschlag

    Also ich hab die Suchfunktion schon reichlich in Anspruch genommen aber noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden (das nur vorneweg).
    Folgendes Problem: Ein Freund von mir behauptet, dass eine Kreatur mit Doppelschlag auch doppelten schaden austeilt.
    Bsp.: Er spielt Feuerstecken auf eine 5/5 Kreatur und greift damit an. Ich block mit ner (z.B.) 3/3 Kreatur. Er meint nun, das der erste Schaden nur die Kreatur betrifft und ich den zweiten Schlag voll abbekomme. Also Kreatur tot und ich 5 live weniger.
    Weiterhin sagt er das wenn ich diese Kreatur gar nicht blocken kann, ich sogar satte zehn Schadenspunkte einstreichen müsste.

    Ich hab mir alle Erklärungen zu Doppelschlag in den Regelbüchern schon angesehen aber wie gesagt, habe ich keinen Beweis gefunden dieses Prinzip klar zu wiederlegen.
    Danke für alle sinnvollen Antworten!
    Der übernächste Krieg wird nur noch mit Pfeil und Bogen entschieden.
    Albert Einstein (1879-1955), dt.-amerik. Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpr.

  2. #2
    Mahora Schülerin Benutzerbild von Seee
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Erde
    Beiträge
    719
    Kreaturen mit Doppelschlag teilen 2x ihren Kampfschaden aus.

    1x Erstschlag Schaden und 1x den normalen Schaden.

    Also wenn du die 5/5 Doppelschlag Kreatur nicht blocken kannst kriegst du tatsächlich 10 Schaden.

    Aber wenn du mit einer Kreatur blockst, dann kriegt nur die blockende Kreatur den Schaden und du bekommst keinen (außer die 5/5 Kreatur trampelt).
    Diese Maschine setzt die Dimensionsbeschränkungen mit Unterlichtgeschwindigkeit in Bewegung und trennt die Verbindung zwischen Raum und Zeit.

    Hat man das Unmögliche eliminiert, so muß, was übrigbleibt, mag es noch so unwahrscheinlich erscheinen, die Wahrheit sein.
    Sir Arthur Conan Doyle

  3. #3
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    1.172
    Jau, völlig richtig. So sehe ich das auch. Gut erklärt von Seee

  4. #4
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Scalpelix
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Habe mal im schönen Köln gewohnt, bin da auch ab und zu noch, jetzt lebe ich in der Schweiz
    Beiträge
    241
    Ich willkein Spielverderber sein, aber so ganz Einverstanden bin ich nicht:
    Wenn eine Kreatur Doppelschlag hat, z.B.diese 5/5 und du mit ner 3/3 blockst,fügt diemitDoppelschlag uerstzu. Logisch,hat Erstschlag. Dann verreckt die 3/3. Dann fügt die Doppelschlagkreatur auch noch normalen Schaden zu. Da aber keine Kreatur mehr da ist,umsie zu Blocken,verlierst du 5 Lebenspunkte.

    (Doppelschlag ist eben saugut )

  5. #5

    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    2.729
    Hallo.

    @Scalpelix

    Leider falsch.

    Wird eine Kreatur mit Doppelschlag geblockt und vernichtet sie ihren Blocker schon schon im ersten Segment, gilt sie auch weiterhin als geblockt und teilt keinen weiteren Kampfschaden aus.

    Anders wäre das wenn die entsprechende Kreatur neber Doppelschlag noch Trampelschaden verursachen würde. Dann würde sie im zweiten Segment Schaden in Höhe ihrer Angriffsstärke am verteidigenden Spieler verursachen.

    Gruß,
    NachtGefluester
    ⚢ ⚣ ⚤ ⚪ ☿ ⚥ ⚧

  6. #6
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    166
    genau.
    Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und Ausdruck meiner persönlichen Individualität!

  7. #7
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Scalpelix
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Habe mal im schönen Köln gewohnt, bin da auch ab und zu noch, jetzt lebe ich in der Schweiz
    Beiträge
    241
    Soory,dann hab ichmich haltgeirrt

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Zerwas
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    85
    Ok, Danke für diese gut erläuterten Antworten.
    Der übernächste Krieg wird nur noch mit Pfeil und Bogen entschieden.
    Albert Einstein (1879-1955), dt.-amerik. Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpr.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.8.06, 20:17
  2. Wieder eine Frage zu Humillity
    Von Timber im Forum Regelfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 5.5.05, 15:18
  3. Mal wieder eine frage ??
    Von Freezy im Forum Worms
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.2.04, 13:45
  4. Hab ma wieder eine frage zu skies of arcadia
    Von Jacobi im Forum Rollenspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.8.03, 17:49

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •