Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kreaturen und ihre Bedeutung

  1. #1
    C8H10N4O2 addicted Benutzerbild von Mant!kor
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Minas Tirith
    Beiträge
    3.660

    Hilfe Kreaturen und ihre Bedeutung

    ICh wüsst mal gern, welche bedeutung diese Kreaturen bei Silent Hill 3 haben- zum beispiel der eine der an so nem Rad dreht während 2 Mädchen über ihm hängen

    oder was es mit dem einen Vieh in den Apartments auf sich hat, welches die Türen verbarrikadiert und wo es auf einmal nach dem Märchen hin ist
    Die beiden fesselndsten Fähigkeiten eines Autors bestehen darin, neue Dinge vertraut und vertraute Dinge neu erscheinen zu lassen.

    Eigentlich bin ich ganz anders ... ich komme nur so selten dazu!

    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Exothos
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    -
    Beiträge
    56
    der Typ der am Rad dreht ist Valtiel, der sorgt durch das drehen dafür, das man von der normalen welt in die alternative wechselt.

    aber über seine rolle im spiel muss ich selbst nochmal nachdenken.
    aie...we did
    aie...but we did not
    aie...but sure we did

  3. #3
    C8H10N4O2 addicted Benutzerbild von Mant!kor
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Minas Tirith
    Beiträge
    3.660
    danke für die Antwort - hat noch jemand ne Idee?
    Die beiden fesselndsten Fähigkeiten eines Autors bestehen darin, neue Dinge vertraut und vertraute Dinge neu erscheinen zu lassen.

    Eigentlich bin ich ganz anders ... ich komme nur so selten dazu!

    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  4. #4
    Whore of Babylon Benutzerbild von Nebthet
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Babylon
    Beiträge
    1.182
    Also ich kenn bisher auch nur diese Erklärung von Exothos und dieses Monster soll ja dieses Monster aus dem Märchen darstellen. Aber wieso es so einfach zu besigene ist versteh ich bis heute net...
    Cling, cling shattered nerves
    To the queen you did adore
    Has turned to stiff ebonite cures
    In scarlet waves on distant shore
    Everything they do and say
    Might even fool a clever mind
    Just won't forget their price to pay
    As silk betrays and truth unwinds

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    31
    Hi... um nicht extra einen neuen thread aufzumachen (wie vorbildlich) frag ich gleich hier.

    Erstmal möchte ich was zu dem Monster vor der Tür was sagen. Sie hat doch den Zauberspruch aufgesagt und deshalb ist das Monster verschwunden. Ist doch so???

    Dann wollte ich noch was zu dem Valtiel fragen. Ich weis jetzt das er verantwortlich ist das man in die andere Welt wechselt. Wenn er an seinem Rad dreht. So aber z.B: in der Szene mit der Badewanne die da voller Blut läuft da sehe ich ihn nicht und sie ist danach trotzdem in der Horrorwelt. Und weis jemand wie Valtiel überhaupt entstanden ist. Ich meine diese Claudia ist doch für den ganzen Mist den Heather erlebt verantwortlich. Stimmt doch??? Also muss sie ja auch für Valtiel verantwortlich sein.

    So ich hoffe mal ich hab nicht zuviel Blödsinn geschrieben aber diese Fragen haben mich schon lange beschäftigt. Sind eigendlich schon andere Bedeutungen zu den Monstern klar?

    Übrigens: Bei den Game over sequencen wenn er Heather wegzieht. Wohin nimmt er sie dann mit. In die andere Welt und warum???
    Geändert von DopeDexter (1.5.04 um 10:50 Uhr)

  6. #6
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    @Banshee

    Die Lösung dafür ist eigentlich im Spiel zu finden, pass auf, ich schreibe Dir hier mal das komplette Märchen auf und die relevanten Stellen werde ich Dir markieren... dann wirds ganz einfach wieso das Monster so leicht zu besiegen war


    Märchen
    Es war einmal ein Ungeheuer, das lebte vor den Toren eines Dorfs. Es war ein furchtbar böses Monster. Es verfolgte die Leute und zerbiss sie mit seinen großen Zähnen.Die Dorfbewohner hatten Angst vor dem Ungeheuer, und niemand traute sich an die Tore heran. Niemand konnte das Dorf verlassen.Als der König davon hörte, rief er seine Ritter zu sich. Die Ritter ritten bereitwillig hinaus, um das Ungeheuer zu besiegen.

    "Ha! Nimm das!"
    Ihre Schwerter blitzten und ihre Spehre flitzten, doch sie konnten das Ungeheuer nicht töten. Das Ungeheuer warf sich die Ritter in Sein Maul, einen nach dem anderen, mitsamt den Pferden. Was sollte der König tun? Er machte sich Sorgen und regte sich auf und ging auf und ab, aber ihm fiel keine Lösung ein. Bald darauf kam die Dorfpriesterin ins Schloss. Sie war ein sehr gütiger und guter Mensch. Der König bat sie, das die Tore bewachende Ungeheuer zu besiegen. Die Priesterin kam der Bitte des Königs nach und ging zu den Toren des dorfs. Aber als sie das Ungeheuer sah, versuchte sie es mit Worten zu überzeugen, statt es zu töten.

    "Schweig Still, du! Ich werde dich auffressen!" Das Ungeheuer schenkte den Worten der Priesterin keine Beachtung. Doch sie versuchte ohne Unterlass, das Ungeheuer zum Aufgeben zu bewegen. "Es ist falsch Menschen zu fressen, weißt du." Dies erzürnte das Ungeheuer dermaßen, daß es die Priesterin mit einem einzigen mächtigen Schlag tötete.

    Der König und sein Volk weinten bittere Tränen über den Tod der gütigen Priesterin. Gott erbarmte sich ihrer. Er erfüllte ihren Wunsch und heilte die Priesterin. Die Priesterin öffnete ihre Augen, genauso wie sie es an jedem Morgen in ihrem Leben getan hatte. Dann ging sie noch einmal schnell zur Höhle des Ungeheuers.

    "Narrin! Willst Du noch einmal sterben?"
    "Nein, diesmal bist Du dran."
    Die Priesterin war gekommen um das Ungeheuer ein für allemal zu besiegen. Da die Priesterin sehr, sehr gütig war, machte sie ihre Aufgabe traurig. Aber es musste getan werden.
    "Mit schwertern und Speeren kommst Du mir nicht bei. Pfeile und Kugeln prallen ab. Du kannst mich nicht töten." lachte das Ungeheuer. Aber die Priesterin nahm weder Schwert noch Speer. Sie sang nur einen Zauberspruch.
    "TU FUI, EGO ERIS"

    Wisst ihr was dann geschah? Das Ungeheuer brüllte laut, dann starb es und verschwand. Da konnten die Dorfbewohner wieder ihre Tore öffnen. Alle überschütteten die Priesterin mit Dank, und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.
    Das sind eigentlich die zwei wichtigsten Stellen - das Monster ist deshalb so "leicht" zu besiegen, weil Du den Zauberspruch aufgesagt hast. (hört sich vielleicht verrückt an, aber ist so *g*) Es ist Dir bestimmt schon aufgefallen, daß Du es mit Deinen Waffen nicht verletzen kannst, egal ob mit der uzi, oder Katana oder sonst einer Waffe, einzig der Zauberspruch kann es töten

  7. #7
    Whore of Babylon Benutzerbild von Nebthet
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Babylon
    Beiträge
    1.182
    Mmh...Tu fui, ego eris... *nachdekn* *kopfkratz*

    Misteriös....Fui is eigentlich die Form für Ich udn eris für du...

    "Du bin gewesen, Ich wirst sein!"

    Entweder können die Leute net gescheit Latein, ich hab ne falsche Form genommen oder es ist Absicht
    Cling, cling shattered nerves
    To the queen you did adore
    Has turned to stiff ebonite cures
    In scarlet waves on distant shore
    Everything they do and say
    Might even fool a clever mind
    Just won't forget their price to pay
    As silk betrays and truth unwinds

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von Pyramidenkopf
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    314
    Ich glaube das soll auf übersetzt heißen:
    "Du bist gewesen. Ich werde sein."

    Also so viel wie:
    "Du wirst sterben, denn ich bin jetzt da. Und ich werde dich um jeden Preis besiegen."

    Sowas denke ich mir da halt.
    Die Welt wird nicht bedroht
    von den Menschen,
    die böse sind.
    Sonder von denen, die
    das Böse zulassen.

  9. #9
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    @Banshee
    Es hat alles seine Korrektheit, was den Spruch anbelangt. Schau hier ->
    Tu fui, ego eris :
    "I was you, you will be me" -- i.e. "What you are, I was; what I am, you will be."; a gravestone inscription to remind the reader that death is unavoidable.
    Du siehst, die schreiben kein wirres Zeug, alles hat seine korrekte Bedeutung, auch wenn's nur ein Spiel ist


    @PH
    Also so viel wie:
    "Du wirst sterben, denn ich bin jetzt da. Und ich werde dich um jeden Preis besiegen."
    Das ist leider falsch, wenn Du mal meine Beschreibung anschaust... ^^
    Geändert von xray (6.5.04 um 11:34 Uhr)

  10. #10
    Whore of Babylon Benutzerbild von Nebthet
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Babylon
    Beiträge
    1.182
    @xray: mmh....ich bin mir aber zu 98% sicher dass meine Übersetzung so richtig ist. So viel latein kann ich dass die englische übersetzung nicht richtig sein kann, da da kein futur drin is

    Eris is nämlich "Du wirst sein", aber ego heißt Ich

    Und Fui bedeutet "Ich bin gewesen" aber tu heißt du.
    Das steht hier in meinem Lateinbuch und da leg ich es sogar für ins feuer
    Cling, cling shattered nerves
    To the queen you did adore
    Has turned to stiff ebonite cures
    In scarlet waves on distant shore
    Everything they do and say
    Might even fool a clever mind
    Just won't forget their price to pay
    As silk betrays and truth unwinds

  11. #11
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    3.399
    @Banshee
    Nun, ich werde die Englishe übersetzung nicht in Frage stellen, da sie einer online Enzyklopädie entnommen wurde, in welcher sehr viele Lateinische Sprüche (und nicht nur die) übersetzt wurden und wenn man schon etwas in einer Enzyklopädie veröffentlicht (egal ob in gedruckter Form oder online), dann bestimmt nicht etwas falsches, oder?

Ähnliche Themen

  1. Eure Avatare und ihre Bedeutung
    Von Rienchen im Forum Benutzerprofile & Fotos
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 1.1.09, 05:00
  2. Namen und ihre Herkunft
    Von Tyraptos im Forum Golden Sun
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 9.2.05, 12:49
  3. charas und ihre bitbeasts
    Von DarkShin im Forum Beyblade
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 08:33
  4. Fans ... und Ihre Karten...
    Von Venom im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 17:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •