Umfrageergebnis anzeigen: Filmversoftungen sind ...

Teilnehmer
34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Einfach klasse!

    0 0%
  • Meist ganz gut ...

    6 17,65%
  • Meist total daneben ...

    16 47,06%
  • Unnötig

    2 5,88%
  • Kommt auf das Genre an ...

    10 29,41%
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 84

Thema: Filmversoftungen - Eure Meinung und eure Erfahrungen!

  1. #1
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.010

    Filmversoftungen - Eure Meinung und eure Erfahrungen!

    Man kennt das ja ... kaum weist ein Film einen bestimmten Grad an Erfolg auf, schon werden den ReklameAktionen freien Lauf gelassen.
    Da erscheinen SpecialEditionen des Filmes und lassen den Zuschauer diesen vielleicht einige Minuten, vielleicht aber auch eine halbe Stunde länger Genanntes genießen. Da werden NachFolger angekündigt, die meist meilenweit am Potenzial des Klassikers vorbeipreschen ... doch das wohl Größte sind die FilmeVerspielungen.
    Sei es "Harry Potter", "Star Wars" oder "Matrix" - sie alle scheiterten beinahe ausnahmslos an der DrittKlassigkeit und gaben dem Spieler längst nicht die Erlebnisse des Filmes wieder.
    Doch es gibt auch Ausnahmen wie das "Knights Of The Old Republic" der "Star Wars"Saga, sowie "Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs", welche durch gelungene Präsentation, wunderschönen Grafiken und vielen netten Features glänzten.
    Doch was sagt ihr zu den FilmeVerspielungen dieser Welt? Unnötige GeldVerschwendung der MarktIndustrie oder Bereicherung der SpieleSammlung?
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  2. #2
    Nazhgar
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Die Star Wars Spiele von Lucasarts waren eigentlich immer gut. Enter The Matrix hab ich auch mit Freude durchgespielt. Meißtens find ich Filmespiele gut. Was nie ganz gut klappt sind Filme von Computerspielen.

  3. #3
    Retro-Fanatiker
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    892
    also actionspiele verfilmungen finde ich grundsätzlich nicht schlehct.
    Aber ich muss den film gesehen haben.
    und gerade actionspiele sind auch die , die dann erfolg haben.
    Es hängt also , bis auf einige ausnahmen, vom genre ab.

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von ForrestGump88
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Ja, hab ich
    Beiträge
    312
    naja ich würd mal sagen 80% von filmumsetzungen sind schrott.
    aber es gibt auch aussnahmen: die filmumsetzungen von ea games sind meißtens super (denke jetzt an herr der ringe und so).
    auch gut sind die spiele von filmen die aber nicht von einem film sind die gerade ins kino gekommen sind (schweres satz ;-)). zum beispiel james bond oder die star wars spiele.
    PHP-Code:
    <?php
     $aggro 
    "sch***";
     echo 
    "Dann bleibt doch $aggro!";
    ?>

  5. #5
    ̣ Benutzerbild von Scar
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    3.971
    hm... naja ich denk auch dass der große teil on filmumsetzungen mist sind.
    aber anders rum auch.

    alos normaler weise halt ich nicht besonders viel von solchen "FilmeVerspielungen" ().
    aber natuerich gibt es auch ausnahmen. herr der ringe hab ich persoenlich nicht gespielt, aber das soll ja echt klasse sein.

    ud enter the matrix war zwar von der grafil her nicht unbedingt das allerbeste spiel, aber es hat schon ziemlich viel spass gemacht da rum zurennen und die gegner wegzuschmeissen, etc.



    mfg
    scar

  6. #6
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.010
    Grafisch spielte "Enter the Matrix" doch in einer hohen Liga mit ... nur spielerisch lag es weit hinten.
    "Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" Und "Star Wars: KotoR" stellen wirklich die einzigen guten FilmeVerspielungen dar, die ich kenne ...
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  7. #7
    ̣ Benutzerbild von Scar
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    3.971
    Original geschrieben von Stacer
    Grafisch spielte "Enter the Matrix" doch in einer hohen Liga mit ... nur spielerisch lag es weit hinten.
    [...]
    hm..... naja. also grafisch war es bestimmt nicht besonders gut...
    wenn ich da an das auto denke mit den 16 eckigen reifen und den sehr schlechten texturen...
    das einzige was an der grafik von enter the matrix gelungen ist, ist der mantel von niobe. der sieht gut aus aber sonst....

  8. #8
    Nazhgar
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Also seit X-Wing macht Lucasarts fabelhafte Star Wars spiele. Jedi Outcast war ja auch geil. Ich fand die Grafik von Matrix gut. Und die Filmsequenzen waren eine sehr feine und aufwendige Abwechslung.

  9. #9
    Retro-Fanatiker
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    892
    Original geschrieben von Stacer
    Grafisch spielte "Enter the Matrix" doch in einer hohen Liga mit ... nur spielerisch lag es weit hinten.
    "Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" Und "Star Wars: KotoR" stellen wirklich die einzigen guten FilmeVerspielungen dar, die ich kenne ...
    und was ist mit der indiana jones reihe ?

  10. #10
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.010
    "Indiana Jones" hait mich persönlich nicht sehr angesprochen, was aber zum Teil auch daran liegen kann, das ich kaum und ungerne "Jump'n'Run"Spiele zocke ... Aber diesbezüglich hat bekanntlich jeder eine andere Meinung.
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  11. #11
    Retro-Fanatiker
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    892
    ich meine vor allem die click n point adventures, (fate of atlantis usw ).
    Die waren für die damalige zeit eine sensation

  12. #12
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.010
    Das ist natürlich eine andere Liga ... ich habe ebenfalls gehört, das die Click'n'Point "Indiana Jones"Reihe äußerst gut war, bzw. ist, doch da ich selbst diese nie (an)gespielt habe, kann ich dazu nicht viel sagen ...
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  13. #13
    Elite-Spieler Benutzerbild von Joda
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    320
    also in der Liste fehlt mir :---- Comme ci comme cá ---

    ich finde auch z.B. die Star Wars games sind meistens ganz gut
    Herr der Ringe: naja Hack´n Slay eben, aber ganz ok
    Terminator: mies
    Matrix: Schrecklich mies
    Fluch der Karibik: ja geht so
    Harry Potter: Wer mag schon Harry Potter ?
    NIX IS FÜR IMMER

  14. #14
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.010
    Zu ...

    - Star Wars: Im Großen und Ganzen gibt es viele gute FilmeVerspielungen der Saga, doch auch einige Tiefen plagt diese Serie ...
    - Herr der Ringe: Trotz, das dies ein - wie du bereits erwähntest - Hack'n'SlaySpiel ist, hat mir "Die Rückkehr des Königs" sehr gut gefallen ... dies lag wohl an der äußerst gelungenen Atmosphäre ...
    - Terminator: Da gebe ich dir Recht; man hätte diese Serie lieber in ihrem (Film)Ruhm lassen sollen ...
    - Matrix: Da gibt es Pro und Kontras, doch diese wurden hier bereits genannt ...
    - Fluch der Karibik: Habe ich nie (an)gespielt ...
    - Harry Potter: Da kenne ich einige und so würde ich nicht urteilen.
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  15. #15
    Donnerstag Benutzerbild von Geckomanscharo
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Göttlicher Spieler
    Beiträge
    2.204
    Die alten Indiana Jones-games sind geil, die neuen find ich nicht mehr so gut, das liegt aber nur am Genre. Die ganzen Star Wars-Spiele sind wirklich gut uind Herr der Ringe sowieso.
    An sich hab ich nichts gegen Spiele auf Filmbasen, weil die, die ich kenne, mir auch Spaß machen, und Sachen wie Harry Potter etc. kann man, denk ich, nicht wirklich einbeziehen, weil die Zielgruppe einfach eine gantz andere und somit auch der Schwierigkeitsgrad ziemlich niedrig ist.
    █████████████████████████████████████████████ █████

  16. #16
    LOL Member Benutzerbild von hypron
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    312
    ich kenne einige gute "Verspielungen". Ich finde fast alle Lucas Arts Spiele über star wars gut gelungen.
    dann fluch der karibik war auch ganz gut und matrix war halt solala

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Timo Glock - Eure Meinung und eure Erwartungen an ihn
    Von systemadmin im Forum Formel 1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.3.08, 14:56
  2. Enchanted Arms (PS3) eure Meinung und Bewertung !!!
    Von Gamer Oli im Forum Rollenspiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.2.08, 17:03
  3. eure meinung for svr 07 und 08
    Von Burhan im Forum Smackdown vs. Raw
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.07, 21:46
  4. Eure Meinung und Kritik zu GoW 2!
    Von James_Sunderland1993 im Forum God of War 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 8.6.07, 21:54
  5. Schaut rein und sagt eure Meinung!
    Von phanter im Forum Pokemon
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 2.11.05, 22:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •