Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Viele Gegner

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von Apocalypse
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 02
    Ort
    in der Hölle
    Beiträge
    183

    Viele Gegner

    Ich bin im Moment mit meinem Paladin am Eingang zum letzten Quest am Chaos-Sankturium, aber leider komme ich nicht mal hinein weil mich die Horde von Gegnern immer wieder platt macht. So langsam geht mir das wierklich auf die Nerven.

    Kennt ihr vielleicht irgendwelche Tipps oder Taktiken wie ich weiter komme?

    Ich habe keine Erweiterung und keine Patch installiert.
    R.I.P.
    (Rock In Peace)

    alle die gerne UO spielen, oder anfangen wolen, und auf der Suche nach einem RP-Shard sind, dannschreibt mir ne PN

  2. #2
    Super Moderator a.D. Benutzerbild von Chester
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.107

    Kampf-Strategien

    Hi Apocalypse

    Das man von monsterhorden im Chaos-Sanktuarium angefallen wird ist ziemlich oft der Fall. Denk also nicht dass es an dir liegt , ich denke da mal nicht zu sterben ist für viele eine schöne Abwechslung.
    Also als Strategie kann ich dir empfehlen die Gegnergruppe zu trennen. Am besten tust du das indem du kurz in eine Gruppe rennst und sofort wieder fliehst (auf keinen fall in ein Gebiet dass du noch nicht gesäubert hast , denn das endet meistens fatal).
    Alleine sind Gegner viel leichter zu bewältigen also schau dass du sie höchstens in zweier bis Dreiergruppen angreifst.
    Dann kommt es noch darauf an was du mit deinem Paladin geskilled hast.
    Am besten ist Fanatismus oder überzeugung.
    Damit kann man Gegner schnell und Effektiv ausschalten.

    Weiterhin solltest du darauf achten dass deine Energie immer über der Hälfte bleibt, sinkt sie darunter so schnell wie möglich das Weite suchen und regenerieren.

    Eine weitere sehr schlimme Eigenschaft des Chaos Santuariums ist dass dort immer Magier des Abgrundes hausen und sehr gerne Jungfrau auf dich casten.
    Dieser Spell wirft deinen angerichteten Schaden auf dich zurück.
    Sie lassen sich durch ein kleines Feuerwerk von Würmern über deinem Kopf erkennen.
    Auch dort sofort flüchten und warten bis der Fluch gewichen ist.

    Hm...was kann man noch tun.
    Bevor du dich einer Gegner Gruppe näherst solltest du dir immer den Rücken freihalten. D.h. immer alle Gegner besiegen und keine überlassen.

    Ein Söldener der die Gegner auf sich lenkt ist auch nicht unnütz.
    Wenn er auch ziemlich teuer ist.

    Und als letztes solltest du auch immer mal schauen ob die Händler nicht ein paar bessere Rüssis habe um deinen Verteidigungswert ein wenig anzuheben.

    Solltest du diese Hinweise einhalten, müsstest du eigentlich relativ gut durchkommen.

    Viele Grüße
    Aya Brea
    "I am quite sure that […] I have no race prejudices, and I think I have no colour prejudices nor caste prejudices nor creed prejudices. […] All that I care to know is that a man is a human being - that is enough for me; he can't be any worse."

    (Mark Twain, a Biography volume II Part 2 1886-1900, CCII )

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von -=MasterOfDownload=-
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    339
    es kann auch an deinem lvl liegen vielleicht bist du noch zu schwach für das Chaos Sanktarium und musst noch lvln welchen lvl bist du denn eigentlich?
    -=MoD=-

  4. #4
    Retro-Fanatiker
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    892
    hol dir vielleicht noch nen söldner.
    der hilft auch manchmal

Ähnliche Themen

  1. Super Mario DS - wie viele Sterne habt ihr schon und wie viele minispiele?
    Von Roger S. Huxley im Forum Super Mario 64 (DS/N64)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.4.05, 22:43

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •