Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eigenschaften, Atribute..

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Son-Link
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    22

    Eigenschaften, Atribute..

    Wollte mal wissen wie ihr so eure Charas aufgebaut habt.

    Naja meine frage: Ist es sinnvoll einen Charakter nur mit Stäkre zu machen?

    Sprich alle Fähigkeiten und talente auf Stärke....noch ein Paar machtangriffe und das wars? lohnt sich das?

    oder sollte man eher einen ausgeglichen Chara machen?
    Mein Maschinen-Deck

    Für alle die Warhammer 40k spielen:

    Armeegneratoren

    TAU

    TYRANIDEN

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von neolans
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Denklingen (Oberbayern)
    Beiträge
    74
    ich habe meinen haupt carakter mehr auf die macht ausgebaut bin jetzt schon auf dem schiff wo die sith mich gefangen genommen haben und da kann mir die macht wirklich weiter helfen. meine neben aracter baue ich fast immer auf dem gleichen prinzip auf sie sollen töten beherschen und heilung das sind die beiden wichtigsten eigenschaften die einem im kampf zu gute kommen können. hatte auch schon kämpfe wo sie mich in brenzlichen situationen einfach so geheilt haben obwohl ich nicht den befehl dazu gegeben habe.
    gruß neolans

    ich bin klein ich bin lieb ich bin TEUFLISCH

  3. #3
    <Centurion> Benutzerbild von tribun66
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    685
    Als Jedi solltest Du die Stärke vernachlässigen und mehr Wert auf Geschick legen. Das kommt Dir beim Kampf mit dem Laserschwert und bei den Rettungswürfen zu Gute.
    Das Deine Mitstreiter Dich im Kampf selbstständig geheilt haben ist nichts sooo besonderes. Sie verfügen über eine recht gute KI, und wenn Du ihnen nicht expliziete Handlungsanweisungen gibst kommen sie auch recht gut alleine zu Recht.
    Du kannst das gerade bei leichteren Gegnern beobachten. Die besiegen Deine Kameraden oft ohne Deine eigenes Zutun.
    Laß Vergangenes Dir nicht das Heute diktieren,
    aber laß es Dir ein Ratgeber für Zukünftiges sein.

    Denken hilft.

  4. #4
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    GK,NRW
    Beiträge
    248
    Ich hab besonders viel Wert auf Stärke und Weisheit gelegt, damit der Gegner Rettungswürfe nötiger hat als ich. Charisma ist gut für die Interaktion mit NPCs, hilft aber sonst nicht viel und Intelligenz würd ich nur wenig beitun, weil deine Freunde das sowieso alles viel besser können.
    ,,Caramba! Fatal!"

    Wenn man mit einem Auto Lichtgeschwindigkeit fährt, und dann die Scheinwerfer anstellt, was passiert dann?

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    4
    Sagen wir mal so:
    Die Regeln von Knights of the Old Republic basiert auf Star Wars D20.
    Die Regeln für Star Wars D20 kenne ich, habe es aber nie gespielt. Dafür habe ich D&D 3.0 bis in den Untergang gespielt und weiß einiges über MIN/MAXing mit D20 Regeln.
    Kleiner Tip: schau mal bei http://www.wizards.com/ im Star Wars D20 Forum nach. Da sind Typen die sich mit derartigen Fragen seit Monaten unentwegt befassen.

    Was Deine Frage angeht. Wenn man eine stupide Kampfsau machen will reicht es Stärke hoch zu halten und Konstitiun auf ein hohes Niveau zu bringen. Du wirst im Nahkampf fast immer treffen und machst dann auch enorm viel Schaden.
    Dann kannst Du den Kampf mit Schusswaffen vergessen, hast eine miserable Rüstklasse, hast dafür aber sehr viele Trefferpunkte und brauchst Dir keine sorge wegen Giftgas machen.
    (Guter Fortitude Save)
    Klasse ist dann mehr oder weniger Fighter / Jedi Guardian
    Offensive Aspekte der Macht die Deinem Gegner einen Rettungswurf lassen kannst Du vergessen, weil Dein Charisma (der Charismamodifikator kommt auf den Rettungswurf den Deine Gegner machen müssen) dafür zu niedrig ist.
    Aufgrund Deiner niedrigen Geschicklichkeit solltest Du die schwerste Rüstung tragen die Du findest, der Max-Dex Wert interessiert Dich dann sowieso nicht mehr. Allerdings wirst Du dadurch in der Macht weiter eingeschränkt.
    Du hast aber ein Problem dabei: Die Interaktion musst Du wenn ich das Spiel bis jetzt richtig durchschaut habe zwangsläufig mit Deinem Hauptcharakter übernehmen. Mit Charisma Wert und wenig von der Macht wird das sehr, sehr schwierig. Du solltest Dich darauf einstellen die meisten Probleme im Spiel mit gewalt lösen zu müssen und entsprechend zu dunklen Seite abzurutschen.

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    4
    Nachtrag: Auf gar keinen Fall weniger Geschick niedriger als 10!
    Ach und noch etwas, das für die meisten D20 spieler selbstverständlich ist, wenn sie ihren Charakter unbedingt maxen wollen: Wenn Du nicht irgendein Talent, dass einen ungeraden Wert erfordert haben willst, lasse setz all Deine Attribute auf gerade Werte und Dein Hauptattribut auf das was mit dem Rest maximal möglich ist.
    Bei einem Charakter, der so auf ein Attribut setzt steigere auch immer nur dieses eine Attribut. Auf keinen Fall ein anderes. Alle anderen Attribute müssen am Start schon einen Wert haben den sie behalten können.

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von Baron Sengir
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Zwischen Maß und Lederhos'n
    Beiträge
    289
    Kann mir jemand sagen welchen Planeten man zuerst besuchen sollte?
    Havez und Wantz

    Hier verstieß ich einst gegen Boardregel 2.7 !

    Grüße an: Neogerson, L.T. Smash, Dothy, Soggy, Doofvogel, Dragonmaster875, -$$-O.G.K-$$- und smily!

  8. #8
    <Centurion> Benutzerbild von tribun66
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    685
    Nachdem Du von Taris geflohen und auf Dantooine fertig bist, solltest Du Tatooine ansteueren.
    Aber im Prinzip ist Dir das gleich gestellt. Nur sind da die Gegner noch einfacher.
    Laß Vergangenes Dir nicht das Heute diktieren,
    aber laß es Dir ein Ratgeber für Zukünftiges sein.

    Denken hilft.

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Beiträge
    22
    also ich war nach dantooine auf manaan und hatte keine probleme , ist es nicht vll so, dass sich die staerke der gegner an das Vorankommen des Characters anpasst ?

Ähnliche Themen

  1. Atribute vergeben?
    Von Garlic_the_Archmage im Forum Sacred
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.7.05, 23:49
  2. Charakter Eigenschaften
    Von Hargatio im Forum Golden Sun
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.2.05, 16:16
  3. Eigenschaften
    Von Jarzar im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.7.03, 22:28

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •