Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Forts einnehmen ???

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    27

    Forts einnehmen ???

    Hi !!!

    Ich habe Danielle beim Leutturm abgesetzt und soll nun das Fort von Geenfort einnehmen !!!
    Ich habe eine 2er Fregatte und eine 3er Pinasse !
    Ich hab nur ein Problem: Wie nehme ich das Fort ein ?
    Wenn ich mit der Fregatte schieße, reichen die Kanonen noch nicht einmal richtig bin zum Fort !!
    Meine Pinasse schafft das ,nur meine Fregatte nicht !

    Was mache ich falsch ?

    Liegt es an den Kanonen ???

    Ich gehe nämlich immer kaputt !!!

    Möhrchen

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153
    was für kanonen sind den drin? Wenn du kaufst sinds eígendlich immer 12 Feldschl. (was auch immer das sein soll). Die ham auf jedenfall die höchste Reichweit (in verbindung mit Kugeln anstatt Bomben). Hast du Kanonen mit 24Pfd Geschossen, ham die ne beschi... Reichweite. Das Optimum sind Feldschl. 24 Pfd. Bessere Reichweite als die 12er Kanonen und sehr durchlagskräftig. Hoffe ich konnte helfen?

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Erkelenz
    Beiträge
    11
    Die Feldschlange war ein Kanonentyp des Mittelalters.

    Feldschlangen hatten ein relativ kleines Kaliber (im Vergleich zu den sonst üblichen Kalibern dieser Zeit) von 6-8 cm. Der Lauf war mit bis zu drei Metern im Verhältnis dazu sehr lang, wodurch die Zielgenauigkeit erhöht wurde. Die verschossenen Kugeln hatten oft ein Gewicht von vier Pfund. Feldschlangen waren gewöhnlich auf einer zweirädrigen Lafette montiert.

    Dieser Kanonentyp wurde von der Mitte des 14. Jahrhunderts bis ins 17. Jahrhundert verwendet.

    Der Name Feldschlange kommt von der anfangs als Schlangen- oder Drachenkopf gestalteten Mündung, die auf den Gegner Furcht einflößend wirken sollte.

    Quelle: http://www.net-lexikon.de/Feldschlange.html

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    27

    Das Fort will nicht !!!

    Das Fort will nicht fallen !!!

    Ich habe eine Fregatte,eine Pinasse und eine Fleute !!!
    Ich habe mir bei www.pcgames.de eine Komplettlösung herunter geladen, und da steht man soll erst die kleine Festung daneben angreifen!! Aber egal was ich mache, ob ich nun das Fort oder die kleine Festung angreife, es will einfach nicht fallen !!!

    Bitte gebt mir Tipps !!!


    Möhrchen

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    Arrow @ Möhrchen.

    Hmm,
    welche Farbe hat Dein Zielkreis, wenn Du von Hand auf eines der beiden Forts zielst.
    Gelb = Du zielst daneben ( für die ballistische Kurve musst Du hoch zielen).
    Grün = Du zielst auf einen Freund (ergo, trotzdem schiessen)
    Rot = jetzt schiesst Du auf einen Feind (kannst wieder auf Automatik gehen!).
    Schiesst Du von Anfang an automatisch passiert gar nix.
    War's das vielleicht? Oder schiessen die bei Dir schon lange zurück?
    Grüsse.

  6. #6
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153
    @ Possessor:
    Danke für die Info. Aber dann sind die 12, 16 und 24 pfündigen Feldschlangen aus FdK ja absoluter Schwachsinn.

    @Möhrchen:
    Wenn du auf das Fort schießt, müssen nach dem Text "Fort-Kanone zerstört xxxx Erfahrung" an der Stelle, wo die Kanone explodierte eine Schwarze Rauchsäule erscheinen. Wenn sie da nicht ist, musst du vorher noch was anderes tun, um das Fort überhaupt einehmen zu können. Ist sie da bereits und du kriegst das Fort trotzdem net kaputt, dann ist deine Flotte/dein Schiff noch nicht schlagkräftig genug um mit Greenfort fertig zu werden.

    In diesem Fall solltest du dir erstmal nen ausgezeichneten Kanonier beschaffen, falls du selber keiner bist, und vielleicht ein Schlachtschiff entern, oder auf andere Schiffe vopn deren erwerb du dir dann ein Schlachtschiff kaufen kannst. Ich hatte 3 Schlachtschiffe, als ich Greenfort eroberte. Da hatte ich keine Probleme mehr

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    22
    Ein Schlachtschiff sollte genügen, ich habs mit ner Fregatte klein gekriegt. Ich habe allerdings meine ganze Defensive voll ausgeschöpft (beim mir und meinen Offis). Viele Fähigkeitspunkte und die zusätzlichen Defensivtalente stehen bei mir in der Prioritätsliste weit oben. Ist nicht nur bei Angriffen auf Fords nützlich, man muss sich nach einer ergiebigen Schlacht nicht gleich eine ganze Manschaft neu anheuern (und auf Heldenhaft aufpäppeln )

    MfG, Marsupilami

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    27

    Fort

    Auf wie viel Prozent muss ich das Fort runterschießen ?
    ich hab es mit 3 Schlachtschiffen nur auf 62% geschafft wie viel brauche ich damit ich den Nahkamft beginnen kann ?

    Möhrchen

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    22
    Uff.. kann ich dir nicht sagen, hab mich nie geachtet. Aber mit drei Schlachtschiffen solltest du es eigentlich null Problemo schaffen es kleinzukriegen.

    Tipp: Rüste deine Schiffe mit den besten Kanonnen aus. Wenn du es gekauft hast hat es meistens schlechtere Bewaffnung.

    Nimm als Munition Bomben, sind am wirkungsvollsten

    Positionier dein Schiff eher weiter weg. Du triffst das Fort immer noch, aber das Fort dich nicht mehr so gut.

    Viel Erfolg, Marsupilami

  10. #10
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153
    Den Reichweite Vorteil kann man auch voll ausschöpfen:
    Die 12er Feldschlange (meines Wissens nach die Kanone. mit der größten Reichweite) und Kanonen Kugeln (die Geschosse mit der größten Reichweite).
    Dann kann man sich in der Regel einfach auf Entfernung positionieren, und das Fort zusammenballern, ohne getroffen werden zu können. Nur im Seekampf hat das Nachteile... (obwohl, die kürzere Nachladezeit auch bedacht werden muss!).

  11. #11
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Beiträge
    27

    !!!!!!!

    Hi !!!

    Ich schaffe jetzt das Fort kaputt zu schießen, aber in Fort werde ich immer getötet, weil ich alleine gegen 3-4 Soldaten kämpfen muss und sie immer mit 3 angreifen !!!
    Das schaffe ich nicht !!!
    Könnt ihr mir Tipps geben ???

    Möhrchen

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153
    Deine Schiffe müssen genug mannschaft. Also bei mir ist das so, das ich mit meiner Fregatte, das Fort einnehmen kann ihne einen Säbelstreich führen zu müssen.

    Zum Gefecht kann ich nur sagen Timing ist alles! Wenn du es schaffst solang geblockt durchzuhalten, bis alle drei schlagen kannst du danach ersma austeilen. Die ausweichen (schneller Schritt zurück) Taste ist auch sehr nützlich. Außerdem muss man wissen, wann man bei schießen nicht zerschnitten wird...

    Was für Nahkampfwerte und Spezialfähigkeiten hast du eigendlich? Ich habe als erstes die Professionelles Fechten dann Professionelles schießen gelernt und mien Nahkampfwert wahr auf 10, als alle anderen noch auf 1 standen...

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    Arrow Ergänzung.

    Hi,
    falls vorhanden, sollte man Geländevorteile nutzen, wie beispielsweise die Treppe zum Ruderdeck beim ersten Enterkampf, wo Dich nur einer bearbeiten kann.
    Ansonsten ist es sicher richtig, dass nur die volle, heldenhafte Mannschaftsstärke eine optimale Helferschar (3) garantiert.
    Grüsse.
    Es lebe die gegenseitige Rücksichtnahme, oder neudeutsch: Respekt.

  14. #14
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    World of RPGs
    Beiträge
    3
    Noch ein Kampftipp:
    Legt die Block-Funktion auf die rechte Maustaste und Angriff auf die linke.
    Bei mir war der dann immer automatisch im Block, um angreifen zu können RM gedrückt halten und schlagen, funktioniert auch mit RM und LM gleichzeitig.
    Vor allem am Anfang des Spiels erhöhen sich die Überlebenschancen dadurch signifikant.

  15. #15
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    3
    ´woran erkenne ich wieviel trefferpunkte das Fort noch hat???

  16. #16
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    @ Zenmuron.

    Hi,
    das hängt von der Qualität Deines Fernrohres ab.
    Es gibt vier.
    Das heisst, mit dem zweitschlechtesten (teuer) solltest Du eigentlich schon die Hitpoints des Schiffes/ Forts sehen können.
    Grüsse.
    Es lebe die gegenseitige Rücksichtnahme, oder neudeutsch: Respekt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. akatla einnehmen
    Von Darl Paladin im Forum Dungeons & Dragons (D&D/D20/AD&D)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 8.1.06, 20:13
  2. Gebäude einnehmen ???
    Von Sakeer im Forum Die Gilde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.05, 00:02
  3. Festungen einnehmen
    Von deathwish im Forum Fluch der Karibik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.11.03, 16:36

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •