Umfrageergebnis anzeigen: Spielst du beim Standard-Spiel meistens MIT "Alle Technologien" oder OHNE?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mit "Alle Technologien"

    9 21,95%
  • Ohne "Alle Technologien"

    32 78,05%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Technologien & Entwicklungen

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Fischbach (5000 Leute)
    Beiträge
    12

    Hilfe Technologien & Entwicklungen

    Gerüchten nach gibt es eine Technologie, die eine bestimmte Einheit eines bestimmten Volkes Mange/Onagern gegenüber IMUN machen ... ergo Mangen/Onager können diesen Einheiten nichts anhaben!

    Weiß jemand etwas dazu?

    Ich veranstalte Ende Januar eine LAN-Party und will da was gegen die Anderen "in der Hand haben".
    Geändert von Kreitschie (15.1.04 um 20:21 Uhr)

  2. #2
    Herr der Kühe Benutzerbild von soggy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.865
    hmm also von der technologie hab ich noch nix gehört

    zu deiner umfrage: ich spiel immer ohne alle technologien
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne!

    >>> Werwolf <<< | >>> Top 100 <<< | >>> Boardregeln <<<

    Copyright ©2003-2016 by soggy

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Fischbach (5000 Leute)
    Beiträge
    12

    Schade, dass du'se nicht kennst ...

    Wenn sich niemand anderes meldet, muss ich wohl bis zu der genannten LAN-Party warten und dann durch irgendeine "List" das Geheimnis herausfinden! Weil das mit dem "Imun gegen Mangen" bringt einen doch echt weiter (wenn man Conquors hat), oder?

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Freakstyler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Freakplanet (wo denn sonst ?)
    Beiträge
    33
    Mit allen Technologien ist zwar irgendwie toll, aber ist der Witz auch weg wenn Alle alles entwickeln können.
    So sehe ich das.
    Speed is all I need !!!

  5. #5
    Punkrocker Benutzerbild von Cutter
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    189
    hm...ich zogg ohne...des hätt ja sonnst nicht mehr viel mit strategie zu tun -.-
    naja...ich denke das isehr ein cheat statt ne technologier...^^
    Ein Jedi soll weder Zorn...noch Hass...noch Liebe kennen

    special greetz an: soggy, Ps2-girl, Alchemy, Mr. T, Klofrau, Klocristel, Phobos666, Angel, The Unexplained, DBZ-Freak, Fabian-Maximilian, Black Yugi, Gollum, ChronoMoogle, Rincewind, Moonstar12, Snp_Drake, Psycho D@D, Tom Adel, Finner, Astra, Tom

    Es gibt nur einen Gott... BelaFarinRod

    PUNKS NOT DEAD

    stay clean, listen PUNKROCK

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    15

    Technologien

    also auch wenn man einstellt post imperiale zeit (also alle technologien )gibt es diese entwicklung nicht !!
    aber manche einheiten sind sogesehen nazu immun gegen beschus z.B. bei version 1.0c Age of the Conquerors der tribok wenn er ausgepackt ist zockt ihm ein kanonturm nur 1 energie pro schuss

  7. #7
    Highflyer Benutzerbild von T-Mac5
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    833
    Ich finde es auch ohne alle Technologien besser, weil ja sonst so mancher Vorteil und die Strategie auf der Strecke bleibt.
    Dirk Nowitzki - Germany`s Finest!

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von Lazathin
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Mall-Ork-A
    Beiträge
    110
    Natürlich ohne ´alle Technologien´!!! Das ist ja dann kein AoE mehr! Da gehen
    die ganzen Feinheiten des Spiels verloren....muss ja nicht sein.

    Was sind eigentlich so die Top 5 der wichtigsten Technologien die man eigentlich haben MUSS . . . ? ? ?
    "Wir reiten schnell und ohne Last, Reiter und Ross müssen noch kämpfen können wenn sie das Schlachtfeld erreichen!"

    Das durchschnittliche 5,2 Sekunden lange Leben eines Strelitzen bringt manchmal sogar was ]

    Die Wahl des Schlachtfeldes mag wichtig sein, aber besser ist es wenn deine Freunde mit einem Arsch voller Waffen ankommen!

  9. #9
    GESPERRT Benutzerbild von T1000.Blood
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vom Erdbeerfeld
    Beiträge
    583
    woodup 1, woodup 2, millup 1, goldup 1, schmiedenups

    eigentlich immer ohne "alle techs"
    Geändert von T1000.Blood (1.6.05 um 23:15 Uhr)

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Pfefferkuchenmann
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    51
    oft schon mit is dann einfach goiler
    Meine Gamingsmachine:

    AMD Athlon64 3000+@2400Mhz "Clawhammer" 512Kb L2 Cache
    DFI LanParty UT NForce 3 ultra
    OCZ DDR480 2.5-3-3-7@2,8 VDimm
    Thermaltake Silenttower 112 pure copper
    Sapphire 9600xt@575/335Mhz agp vcore@1,8 coolermaster cool viva heatpipekühler
    grka wird bald ersetzt durch 6800gt ^^
    momentanes lieblingsgame: Mafia
    greetz to: Schnitzler

  11. #11
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    87
    @Lazathin, das ist echt ne interessante Frage, also die Top 5... klar die Witschaftsups sind immer gut, aber ansonsten hängt das stark mit der Strategie zusammen... ich finde Ballistik, Chemie, und in der Burg Pioniere(? das, wo die Einheiten schneller hergestellt werden) ziemlich wichtig...Murenlöcher sind gegen den PC auch wichtig...ansonsten ist sicherlich auch der Reichweitebonus in der Schmiede oder für Mangen in der Uni interessant und Daumenring!!!

  12. #12
    GESPERRT Benutzerbild von T1000.Blood
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vom Erdbeerfeld
    Beiträge
    583
    als erstes kommen immer die genannten wirtschaftsups sobald man in der feudalzeit ist.
    wenn man flusht is logisch, dass man da zwischendrin in der schmiede das reichweitenup macht.
    aber die wirtschaftsups sin nun mal das a und o.
    auch wenn man sie teils etwas später entwickelt.

    dass später ballistik eine wichtige technologie ist steht außer frage, nur braucht die nicht jedes volk, von daher würd ich sie nicht in die top 5 einstufen... genauso wie chemie.

    dann schon eher zuchtauswahl, was allen berittenen einheiten +20 lp gibt.
    oder was auch sofort in imp entwickelt wird, sofern man ne burg hat ist wehrpflicht. eine sehr wichtige tech, wenn man den vorteil ausnutzen will, schneller in imp zu sein. es sind nämlich nicht nur die stärkeren einheiten ausschlaggebend

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Cool

    Zitat Zitat von Kreitschie
    Gerüchten nach gibt es eine Technologie, die eine bestimmte Einheit eines bestimmten Volkes Mange/Onagern gegenüber IMUN machen ... ergo Mangen/Onager können diesen Einheiten nichts anhaben!

    Weiß jemand etwas dazu?
    ich spiele auch ohne "alle Technologien"!!!
    Dann kann ich nämlich nicht mehr von den Spezialtechnologien profitieren!!!

    Es gibt eigentlich keine Einheit, der mangen/Onager nichts anhaben können...die schädigen jede Einheite in Reichweite!
    wäre theoretisch auch unlogisch...
    stell dir mal 'ne Panzerung(im Mittelalter) vor, die dich vor "Felsbrocken" und/oder "Steinen" schützt!

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    40
    natürlich ohne alle technologien
    sons könnte man es ja direkt sein lassen

  15. #15
    GESPERRT Benutzerbild von T1000.Blood
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vom Erdbeerfeld
    Beiträge
    583
    sein lassen... naja, es gibt ja völker, bei denen die spezial tech das ein und alles ist, und die schlechte einheiten haben...
    und es gibt völker, da is die spezialtech nebensächlich....

    schaun wir uns die mongolen an... nicht jeder braucht unbedingt schnellere belagerungswaffen. die boni des schneller jagens und die teamboni bleiben jedoch erhalten --> dennoch kann man palas baun und hat alle wirtschaftsaufwertungen, damit würden die in diesem spielmodus klar profitieren während dessen völker wie azteken oder goten auf die fresse fliegen, weil die durch die spezialtech ihre wenig guten einheiten spezialisieren konnten.

    ich würde sagen, es entsteht ein neues völkerbalancing, bei dem die normalen völkerboni ausschlaggebend sind. wer gewinnt, hängt dann quasi von der taktik ab, weil jeder alles bauen kann. und natürlich mit vom können... logisch ^^
    auf den spielmodus haben aber glaub ich nur die wenigsten lust, mich eingeschlossen.

  16. #16
    Halbwolf Benutzerbild von Tetrodoxon
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    zuhaus
    Beiträge
    1.912
    Ich zocke (natürlich) nicht mit allen technologien...wäre ja witzlos und ein wichtiger Bestandteil des Spiels würde sonst verloren gehen.
    keep cool =)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Baby Entwicklungen
    Von San - Gogeta im Forum Pokemon
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.9.08, 21:59
  2. Wie viele entwicklungen?
    Von Counter Terrorist im Forum Diamant / Perl
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 2.9.06, 11:29
  3. Neueste Entwicklungen: Destination - Beyond Darkness
    Von destination im Forum Brettspiele & Kartenspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.5.03, 02:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •